Fela Kuti

Ansicht von 8 Beiträgen - 136 bis 143 (von insgesamt 143)
  • Autor
    Beiträge
  • #3220065  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,855

    Auf der neuesten Soundway Compilation Highlife On The Move (erschienen als 2CD oder 3LP+7″) befinden sich exklusiv 3 Fela Stücke aus den 60ern:

    Fela Ransome-Kuti & The Highlife Rakers – Fela’s Special
    Fela Ransome-Kuti & The Highlife Rakers – Aigana
    Fela Ransome-Kuti & His Koola Lobitos – Nigerian Independence

    Damit ist dann auch klar, dass die VampiSoul Compilation Lagos Baby nicht komplett ist, was das Prä Afrika 70 Material angeht. Ist allerdings auch nicht weiter verwunderlich.

    --

    17 18 19 Bobo
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3220067  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,855

    Fela Ransome-Kuti And His Koola Lobitos – Highlife-Jazz And Afro-Soul (1963-1969)

    Erscheint am 31.03.2016 auf Pias UK/Partisan. Dürfte sich dabei um ein Reissue der 2005 nur in Japan erschienenen Compilation handeln. Das Set besteht aus 3 CDs + 48-seitigem Booklet:

    CD1: Single Collection
    CD2: 1st Album
    CD3: Afro Beat Live And Others

    Es handelt sich dabei also um das selbe Material, das auch auf der Vampi Soul Compilation Lagos Baby zu finden ist.

    --

    17 18 19 Bobo
    #3220069  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,855

    Fela Ransome-Kuti And His Koola Lobitos – Highlife-Jazz And Afro-Soul (1963-1969) (Knitting Factory, 2016)

    Tracklist

    Disc 1

    01 Bonfo
    02 Fere
    03 Onifere No. 2
    04 Oyejo
    05 Oloruka
    06 Awo
    07 Great Kids
    08 Amaechi’s Blues
    09 Yese
    10 Egbin
    11 Orise
    12 Eke
    13 V.C. 7
    14 I Know Your Feeling

    Disc 2

    01 Signature Tune
    02 It’s Highlife Time
    03 Lagos Baby
    04 Omuti
    05 Ololufe
    06 Araba’s Delight
    07 Wa Dele
    08 Lai Se
    09 Mi O Mo
    10 Obinrin Le
    11 Omo Ejo

    Disc 3

    01 Everyday I Got My Blues (Live)
    02 Moti Gbrokan (Live)
    03 Waka Waka (Live)
    04 Ako (Live)
    05 Ororuka (Live)
    06 Lai Se (Live)
    07 Onidodo
    08 Ajo
    10 Abiara
    11 Se E Tun De
    12 Waka Waka
    13 My Baby Don Love Me
    14 Home Cooking

    Erscheint jetzt also am 07.04. auf Knitting Factory. Das Material dürfte mit Lagos Baby übereinstimmen, könnte aber aus anderen Quellen stammen. Die Klangqualität soll jedenfalls laut Label deutlich verbessert worden sein. Als Artwork hat man das des Debuts gewählt.

    Speziell für den Records Store Day gibt es folgenden Release:

    Fela And Afrika 70 – I Go Shout Plenty (Knitting Fatcory, 2016)

    Tracklist

    01 I Go Shout Plenty
    02 Frustration

    Erscheint nur als 10″ und entspricht nicht dem Original Album, das auf der B-Seite eine andere Version von Why Black Man Dey Suffer hatte. Frustration war ursprünglich auf Perambulator zu finden und war eine neue Version von My Lady Frustration, das ist wiederum zu finden auf dem Afrika 70 Debüt. Beide Alben wurden von Fela selbst jedoch nicht autorisiert und sind auch sicher nicht essentiell.

    --

    17 18 19 Bobo
    #9937191  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 82,171

    Gerade beginnt auf arte eine Doku über Fela Kuti. Hab’s leider gerade erst entdeckt.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #73; 01.10.2020; 22:00 Uhr auf Radio Stone FM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6373-201001-ad-73              
    #9937195  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,855

    Danke Franz. Das wird eine kurze Nacht…

    --

    17 18 19 Bobo
    #9937199  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 82,171

    Gerne! Ich hab’s mir zusätzlich noch programmiert, das wird mir sonst auch zu spät.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand #73; 01.10.2020; 22:00 Uhr auf Radio Stone FM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6373-201001-ad-73              
    #10158479  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,855

    Seun Kuti & Egypt 80 spielen dieses Jahr auf dem Stuttgarter Festival der Kulturen (12.07.). Bereits Letztes Jahr ist die EP Struggle Sounds veröffentlicht worden, aber leider nur als Download oder im Stream.

    --

    17 18 19 Bobo
    #11245685  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,855

    Die nächste Generation geht an den Start. Mit Free Your Mind legt Made Kuti, Sohn von Femi und Enkel von Fela, seine Debütsingle vor. Er hat zwar auch schon in der Band des Vaters gespielt, aber Free Your Mind hat er im Alleingang eingespielt.

    --

    17 18 19 Bobo
Ansicht von 8 Beiträgen - 136 bis 143 (von insgesamt 143)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.