Eric Dolphy

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 122)
  • Autor
    Beiträge
  • #22967  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,158

    Eric Allan Dolphy
    * 20.06.1928 (Los Angeles)
    † 29.06.1964 (Berlin)

    Eric Dolphy begann in jungen Jahren als Klarinettist, spielte von 1948 bis 1949 in der Roy Porter Big Band und in den Jahren 1950 bis 1952 in diversen Armee Bands.
    Erst ab 1958 mit seinem Einstieg beim Chico Hamilton Quintet begann er musikalisch auf sich aufmerksam zu machen.
    Seine wichtigste und intensivste Phase hatte er von 1960 bis zu seinem krankheitsbedingten Tod 1964.

    Unvollständige Diskographie:

    Chico Hamilton – The Original Ellington Suite (1958)
    Ernie Andrews – Travelin‘ Light (1958)
    Chico Hamilton – With Strings Attached (1958)
    Chico Hamilton – Gongs East (1958)
    Chico Hamilton – The Three Faces Of Chico Hamilton (1959)
    Chico Hamilton – That Hamilton Man (1959)
    Eric Dolphy – Outward Bound (1960)
    Charles Mingus – Pre Bird (1960)
    Oliver Nelson – Screaming The Blues (1960)
    Ken McIntyre / Eric Dolphy – Lookin’ Ahead (1960)
    Charles Mingus – Mingus At Antibes (1960)
    Eric Dolphy – Out There (1960)
    The Latin Jazz Quintet & Eric Dolphy – Caribé (1960)
    Ruth Brown – Ruth Brown (1960)
    John Lewis – The Wonderful World Of Jazz (1960)
    Eddie „Lockjaw“ Davis – Trane Whistle (1960)
    Charles Mingus – Mingus Presents Mingus (1960)
    Charles Mingus – Mingus (1960)
    Charles Mingus – The Jazz Life (1960)
    Gunther Schuller – Jazz Abstractions (1960)
    Ornette Coleman – Free Jazz (1960)
    Eric Dolphy – Far Cry (1960)
    The Latin Jazz Quintet – The Latin Jazz Quintet (1961)
    Abbey Lincoln – Straight Ahead (1961)
    Oliver Nelson – The Blues And The Abstract Truth (1961)
    Oliver Nelson/Eric Dolphy – Straight Ahead (1961)
    Booker Little – Out Front (1961)
    George Russell – Ezz-Thetics (1961)
    John Coltrane – Africa/Brass (1961)
    John Coltrane – Olé Coltrane (1961)
    Ron Carter – Where (1961)
    Mal Waldron – The Quest (1961)
    Eric Dolphy – At The Five Spot Vol. 1 &2 (1961)
    Eric Dolphy – Memorial Album (1961)
    Max Roach – Percussion Bitter Sweet (1961)
    Eric Dolphy – Berlin Concerts (1961)
    Eric Dolphy – Eric Dolphy In Europe Vol. 1 – 3 (1961)
    Eric Dolphy – Stockholm Sessions (1961)
    John Coltrane – Live At The Village Vanguard (1961)
    Eric Dolphy – Quartet 1961 (1961)
    Benny Golson – Just Jazz (1962)
    Eric Dolphy – Quintet USA (1962)
    Charles Mingus – Town Hall Concert (1962)
    Freddie Hubbard – The Body And The Soul (1963)
    Teddy Charles – Russia Goes Jazz (1963)
    Eric Dolphy – Conversations (1963)
    Eric Dolphy – Iron Man (1963)
    Charles Mingus – Mingus Mingus Mingus Mingus Mingus (1963)
    Eric Dolphy – Out To Lunch! (1964)
    Andrew Hill – Point Of Departure (1964)
    Charles Mingus – Town Hall Concert (1964)
    Gil Evans – The Individualism Of Gil Evans (1964)
    Charles Mingus – Concertgebouw Amsterdam (1964)
    Charles Mingus – European Tour 1964 (1964)
    Charles Mingus – The Great Concert Of Charles Mingus (1964)
    Charles Mingus – Mingus In Europe Vol. 1 & 2 (1964)
    Charles Mingus – Mingus In Stuttgart (1964)
    Eric Dolphy – Last Date (1964)

    Meine Top 10:
    Eric Dolphy – Out To Lunch! (1964)
    John Coltrane – Olé Coltrane (1961)
    John Coltrane – Africa/Brass (1961)
    Charles Mingus – Mingus In Europe Vol. 1 & 2 (1964)
    John Coltrane – Live At The Village Vanguard (1961)
    Charles Mingus – Mingus Presents Mingus (1960)
    Eric Dolphy – Far Cry (1960)
    Charles Mingus – Mingus At Antibes (1960)
    Andrew Hill – Point Of Departure (1964)
    Eric Dolphy – At The Five Spot Vol. 1 &2 (1961)

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2705523  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,943

    Feine Sache, atom. Wie gesagt, läuft bei mir auch grad wieder in großen Mengen. Bald mehr hier.

    Solltest Du wirklich „Mingus Presents Mingus“ (* * * * *, aber hallo!) vergessen haben?

    --

    God told me to do it.
    #2705525  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,158

    Sieht so aus. Dabei sollte ich die Platte kennen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #2705527  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    atom
    Abbey Lincoln – Straight Ahead (1961)

    Eher Off-Topic:
    Ich kenne von Abbey Lincoln nur ein einziges Lied, nämlich den Song „Afro Blue“ und ich finde ihn wunderschön. Soviel ich weiß, ist er auf dem Album „Abbey Lincoln is Blue“. Ist dieses Album empfehlenswert?

    --

    #2705529  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,277

    Wir sind unwürdig!

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #2705531  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,277

    atomOliver Nelson/Eric Dolphy – Straight Ahead (1961)
    Booker Little – Out Front (1961)

    Kennst du diese beiden Platten, atom?

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #2705533  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,943

    Napoleon DynamiteWir sind unwürdig!

    Wenn atom die Platten alle hat: Ja.

    atom: Was braucht man von den Sachen mit Hamilton?

    --

    God told me to do it.
    #2705535  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,158

    Ich besitze bei weitem nicht alle Platten, die ich oben gelistet habe. An der Booker Little bin ich selbst sehr interessiert.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #2705537  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,158

    Hat and beard
    atom: Was braucht man von den Sachen mit Hamilton?

    Für mich sind die Chico Hamilton Einspielungen fast nur von historischer Bedeutung. Ich empfinde sie alle nicht sonderlich bedeutsam.
    Dolphys Spiel ist da noch sehr konventionell.
    Ich muß aber dazu sagen, daß ich sie lange nicht gehört habe, da ich sie ebenfalls nicht besitze.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #2705539  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,277

    Meine Top Ten:

    1. Live at the Village Vanguard
    2. Out to lunch
    3. Africa/Brass
    4. Charles Mingus Presents Charles Mingus
    5. Far Cry
    6. At the Five Spot
    7. At Antibes
    8. Out there
    9. Olé
    10. Iron Man

    PS: „Point of departure“ und „Outward Bound“ kenne ich noch nicht. Die dürften nochmal alles durcheinander wirbeln.

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #2705541  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,277

    Auf seiner letzten Platte, „Expression“ spielte Coltrane übrigens das erste Mal auf jener Flöte, die ihm Dolphy vermacht hatte. Das Stück („To be“) ist eine einzige Erinnerung an den Freund.

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #2705543  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,158

    Sehr schöne Liste. Vanguard auf 1 hat was!
    „Iron Man“ in der Top Ten wundert mich ein wenig, da hätte ich doch eher ein Album der 64er Europatour von Mingus erwartet.

    Ich werde mir „Iron Man“ aber nochmal anhören, habe es immer etwas stiefmütterlich behandelt.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #2705545  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,277

    atom“Iron Man“ in der Top Ten wundert mich ein wenig, da hätte ich doch eher ein Album der 64er Europatour von Mingus erwartet.

    Da kenne ich bisher nur „The Great Concert of Charles Mingus“, und vertraue erstmal Hat and Beard, dass die „In Europe 1/2“ NOCH besser sind.

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #2705547  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,943

    Napoleon Dynamite1. Live at the Village Vanguard

    Ja. Absolut richtig. Meine Top Ten später, muss gleich arbeiten.

    NapoleonPS: „Point of departure“ und „Outward Bound“ kenne ich noch nicht. Die dürften nochmal alles durcheinander wirbeln.

    „Point…“ gehört zu den allerbesten Einspielungen Dolphys.

    --

    God told me to do it.
    #2705549  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,158

    Für mich der Höhepunkt der Europa Tour. (Zumindest was die offiziellen Veröffentlichungen angeht.)

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 122)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.