Die ungeheuer tollsten Überblendungen der gesamten Tonträgerverpackungsdesignhistorie

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Cover-Art Die ungeheuer tollsten Überblendungen der gesamten Tonträgerverpackungsdesignhistorie

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 140)
  • Autor
    Beiträge
  • #8954063  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,719

    samEin weiterer Klassiker :

    Van Morrison – His Band And The Street Choir

    Wirklich ein hervorragendes Beispiel, auch wenn ich an die Musik keine Erinnerung mehr habe.

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8954065  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,719

    IrrlichtZählt das auch?

    Denke schon. Hat jedenfalls einen gewissen Überblendungseffekt. Was ja auch wieder sehr gut zu der gewaltigen E-Gitarren-Überblend-Arbeit von My Bloody Valentine passt.

    #8954067  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,719

    Kassengestell

    Null Schimmer, welcher Art Musik dies ein könnte..

    Nie gesehen, nie gehört. Aber toll.

    #8954069  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,431

    Blues from Laurel Canyon v. John Mayall ist das erste Album nach den Bluesbreakers und unterstreicht Mayalls Ruf als Naturburschen. Obi hat schon recht, was die Ästhetik der Überblendungscover angeht. Aber vielleicht findet sich ja auch noch eines, das gut aussieht.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #8954071  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,431

    KrautathausAber vielleicht findet sich ja auch noch eines, das gut aussieht.

    The Chromatics – Kill For Love

    Bekannt durch den Beitrag für den „Drive“ Soundtrack namens „Tick Of The Clock“.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #8954073  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Dan West- Hot Corners

    Im ersten Moment dachte ich an einen 3D Effekt, ist es aber nicht.

    --

    #8954075  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Noch was aus der Blues Rock Szene der 6oer

    Electric Flag – A Long Time Comin´

    --

    #8954077  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    wahrDenke schon. Hat jedenfalls einen gewissen Überblendungseffekt. Was ja auch wieder sehr gut zu der gewaltigen E-Gitarren-Überblend-Arbeit von My Bloody Valentine passt.

    derartig verschwommene Cover werden ja ganz gerne genommen, oft versteckt sich dann eine etwas „verhuschte“ Musik dahinter.

    ob das jetzt wirklich „Überblendungen“ sind, oder wie da gearbeitet wurde, ist schwer zu sagen, ein aktuelles Beispiel:

    Daughter – If You Leave

    Oder auch gerne genommen, die Vintage-Effekte, die heutzutage jedes Handyphoto-Edit-Programm bietet:

    The Big Pink – This Is Our Time

    --

    #8954079  | PERMALINK

    kassengestell

    Registriert seit: 17.08.2013

    Beiträge: 640

    --

    A trip to England without a trip to Scotland is just a trip to England.
    #8954081  | PERMALINK

    delia-hardy
    Vroom Vroom Crash Boom Bang...

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,690

    The Only Ones – s/t

    --

    "Most of it was probably by mistake... but I learned it. I learned all my mistakes, 'cause if I learn all my mistakes, then I can't make any mistakes."
    #8954083  | PERMALINK

    obee

    Registriert seit: 30.03.2011

    Beiträge: 1,043

    Das war’s! Meine Augen haben sich verabschiedet…die Pupillen haben ihren Dienst aufgegeben und sind einfach nach innen gekulll….waaaah…BRAIIIIIINS!!!!

    --

    Once you figure out what a joke everything is, being the Comedian's the only thing that makes sense.
    #8954085  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,140

    Ten Years After – Ssssh (1969)

    Das Cover hat mich schon immer fasziniert, entspricht gut dem Zeitgeist und auch der Musik, die auf dem besten Album von Ten Years After zu hören ist.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #8954087  | PERMALINK

    hello_skinny

    Registriert seit: 11.12.2010

    Beiträge: 2,305

    #8954089  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    --

    #8954091  | PERMALINK

    obee

    Registriert seit: 30.03.2011

    Beiträge: 1,043

    Diese Cover verursachen einen 7 year itch in meinem 12 years After..

    --

    Once you figure out what a joke everything is, being the Comedian's the only thing that makes sense.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 140)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.