die besten coverversionen von chuck berry songs

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks die besten coverversionen von chuck berry songs

Ansicht von 2 Beiträgen - 46 bis 47 (von insgesamt 47)
  • Autor
    Beiträge
  • #2646171  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,745

    Whole Lotta PeteJerry Lee Lewis hat einige Berry Songs gut hinbekommen, andere weniger. Mir gefällt zum Beispiel sein „Little Queenie“.

    Chuck Berry-Songs durch Jerry Lee Lewis interpretiert, mag ich gewöhnlich ebenfalls sehr. „Little Queenie“ gehört aber irgendwie nicht so dazu. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich vieles von Jerry Lee aus den End-50ern/frühen 60ern nicht so toll finde (auch sein damaliges Cover von „Sweet Little Sixteen“ reißt mich nicht vom Hocker). Einiges hat er – teils nur sich selbst mit dem Klavier begleitend – schon 1957/58 bei Sun gecovert (zusammen mit anderen R’n’R-Klassikern). Darunter eine sehr gute Version von „Johnny B. Goode“ Aber auch spätere Cover gefallen mir, vor allem ein paar Versionen von „Roll Over Beethoven“; sogar die Studio-Version mit Linda Gail Lewis von 1969 mag ich sehr.

    Ansonsten:

    ELO – Roll Over Beethoven
    Status Quo – Carol
    Status Quo – Bye Bye Johnny
    The Kinks – Too Much Monkey Business

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2646173  | PERMALINK

    stefane
    Eye on the Road

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,188

    Der Chicago Blueser John Hammond hat einige interessante Chuck Berry-Covers aufgenommen:

    „Mabellene“, auf seiner Debut-LP „John Hammond“ (Vanguard, 1962)
    „Nadine“, auf der Electric Blues-LP mit den Nighthawks (Vanguard, 1979)
    „No Money Down“, auf der eher obskuren Live-LP aus Griechenland „Live in Greece“ (Dynamic, 1983)

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
Ansicht von 2 Beiträgen - 46 bis 47 (von insgesamt 47)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.