Die 20 besten Tracks von Cliff Richard

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Die 20 besten Tracks von Cliff Richard

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #7087283  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,771

    Gefällt mir gut deine Liste, Rossi!

    Bestimmt gibt es auf den Alben noch gute Tracks, aber ich kenne nur sechs, deshalb habe ich nur aus den Singles gewählt.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7087285  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    1. Move It!
    2. Travellin‘ Light
    3. I’m The Lonely One
    4. Dynamite
    5. I’m Afraid To Go Home
    6. High Class Baby
    7. Lucky Lips
    8. No Turning Back
    9. She’s Gone
    10. Poor Boy
    11. Mumblin‘ Mosie
    12. Don’t Talk To Him
    13. I Could Easily Fall (In Love With You)
    14. The Night
    15. Constantly
    16. Mean Woman Blues
    17. I Gotta Know
    18. Forty Days
    19. It’ll Be Me
    20. Big News

    --

    #7087287  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    1 Move it
    2 Travellin‘ Light
    3 High Class Baby
    4 Dynamite
    5 I Could Easily Fall In Love
    6 Nine Times Out Of Ten
    7 Lucky Lips
    8 Don’t Talk To Him
    9 She’s Gone
    10 Mean Woman Blues
    11 Mean Streak
    12 I’m The Lonely One
    13 Mumblin‘ Mosie
    14 Living Doll
    15 Constantly
    16 Forty Days
    17 I Love You
    18 It’ll Be Me
    19 I Gotta Know
    20 The Young Ones
    21 The Minute You’re Gone

    Ein schöner Cliff-Abend mit vielen Singles und ein paar LPs. Es fehlt mir noch viel, habe ich festgestellt, aber das Wichtigste scheint vorhanden.
    Aus deiner Liste, tops, sagen mir 5,8,9,10 und 20 irgendwie nichts.

    Die besten deutsch gesungenen:

    1 Es war keine so wunderbar wie du
    2 Sag No zu ihm
    3 Rote Lippen

    --

    FAVOURITES
    #7087289  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,771

    No 9, „She’s Gone“, ist auf dem Album „Me and my Shadows“. Absolut Klasse!

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #7087291  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    Teufel auch, stimmt, habe ich doch. Das ist eine LP wie aus einem Guss und ich gucke zu wenig auf die Titel. Ist aber keine Entschuldigung. Der Track ist wirklich ganz groß von seiner Stimmung her.
    Sollte unbedingt eingearbeitet werden.
    Wird dann wohl in die Top 10 kommen, vor den Mean Woman Blues.

    --

    FAVOURITES
    #7087293  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    otis1 Move it
    2 Travellin‘ Light
    3 High Class Baby
    4 Dynamite
    5 I Could Easily Fall In Love
    6 Nine Times Out Of Ten
    7 Lucky Lips
    8 Don’t Talk To Him
    9 She’s Gone
    10 Mean Woman Blues
    11 Mean Streak
    12 I’m The Lonely One
    13 Mumblin‘ Mosie
    14 Living Doll
    15 Constantly
    16 Forty Days
    17 I Love You
    18 It’ll Be Me
    19 I Gotta Know
    20 The Young Ones

    Ein schöner Cliff-Abend mit vielen Singles und ein paar LPs. Es fehlt mir noch viel, habe ich festgestellt, aber das Wichtigste scheint vorhanden.
    Aus deiner Liste, tops, sagen mir 5,8,9,10 und 20 irgendwie nichts.

    Interessantes Ranking. „Mean Streak“ ist toll, aber vor „I’m The Lonely One“ (dieser Swing, diese unerhörte Lässigkeit, der Handclap-Break, der Text, das Timing, der extrem souveräne Gesang, das bündige No-Nonsense-Finish!)? Wie Du meinst.
    Nachdem Du „She’s Gone“ dank Mistadobalina ausfindig gemacht hast, hier die Spuren zu…
    „I’m Afraid To Go Home“ – Flip von „The Twelfth Of Never“ (rel. 10/64, rec. 7/64). Besser noch als das Original von Brian Hyland (und das ist schon eindeutig * * * * * wert!).
    „No Turning Back“ – Track der EP „Serious Charge“ (rel. 5/59, rec. 4/59).
    „Poor Boy“ – Track der LP „21 Today“ (rel. 10/61, rec. 1/61).
    „Big News“ – Track der LP „Summer Holiday“ (rel. 1/63, rec. 11/62). Wurde in vielen Ländern als Single veröffentlicht, nicht jedoch im UK.
    „Es fehlt mir noch viel“, schreibst Du richtig. Positiv gewendet heißt das aber: ich habe noch viel zu entdecken. Schöne Sache.
    Wobei die Einschränkung auf 20 Fave-Tracks bei einem Output von weit mehr als 800 (Peter Lewry und Nigel Goodall nennen in ihrem Band „The Complete Recording Sessions“ bereits 829, haben aber noch einige „unterschlagen“; im übrigen endet ihre Studio-Historie im Jahr 1990. Grob geschätzt müßten es also insgesamt um die 920-950 Aufnahmen sein. Von denen freilich ein Drittel gräßlich ist, ein weiteres Drittel eher medioker und ebenfalls vernachlässigbar) ja eine sehr rigide ist und somit wenig aussagekräftig. Vielleicht sollte ich mal einen „Cliff on 45“-Thread aufmachen, um wenigstens einen Überblick über die UK-Singles zu ermöglichen. Bei dort rund 150 Hits in 50 Jahren immerhin auch schon ein umfangreiches Vorhaben.

    --

    #7087295  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,149

    topsVielleicht sollte ich mal einen „Cliff on 45“-Thread aufmachen, um wenigstens einen Überblick über die UK-Singles zu ermöglichen. Bei dort rund 150 Hits in 50 Jahren immerhin auch schon ein umfangreiches Vorhaben.

    Do it!

    --

    God told me to do it.
    #7087297  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    topsInteressantes Ranking. „Mean Streak“ ist toll, aber vor „I’m The Lonely One“ (dieser Swing, diese unerhörte Lässigkeit, der Handclap-Break, der Text, das Timing, der extrem souveräne Gesang, das bündige No-Nonsense-Finish!)? Wie Du meinst.

    Das Problem mit „I’m The Lonely One“ ist, dass ich die dt. Fassung zuerst kannte, diese die im Grunde mir eigentlich bekannte war. Und die ist ja wohl grottig. Aber ich werde in mich gehen und liebend gern dreimal nachhören,
    allerdings finde ich Mean Streak schon verdammt gut.
    Danke für die Infos zu den übrigen.

    --

    FAVOURITES
    #7087299  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    otis1.Das Problem mit „I’m The Lonely One“ ist, dass ich die dt. Fassung zuerst kannte, diese die im Grunde mir eigentlich bekannte war.
    2.Und die ist ja wohl grottig.
    3.Aber ich werde in mich gehen und liebend gern dreimal nachhören.
    4.Allerdings finde ich Mean Streak schon verdammt gut.
    5.Danke für die Infos zu den übrigen.

    1. Das gilt doch aber auch für andere Songs, z.B. „Don’t Talk To Him“ (dieselbe 45 übrigens).
    2. Nein. Nicht grottiger als „Sag‘ No zu ihm“ jedenfalls.
    3. Laut, unbedingt.
    4. Keine Frage.
    5. Gern.

    --

    #7087301  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    tops1. Das gilt doch aber auch für andere Songs, z.B. „Don’t Talk To Him“ (dieselbe 45 übrigens).
    2. Nein. Nicht grottiger als „Sag‘ No zu ihm“ jedenfalls.
    3. Laut, unbedingt.
    4. Keine Frage.
    5. Gern.

    Sag‘ No zu ihm finde ich deutlich besser, natürlich nicht so gut wie das Original, keine Frage.
    Hast du übrigens mal die Stereo-Version von Es war keine so wunderbar wie du gehört? Die ist ziemlich gut.
    Was sind deine liebsten deutschen?

    Und jetzt lege ich I’m the Lonely One auf, so laut wie zu dieser Stunde möglich. ,-)

    --

    FAVOURITES
    #7087303  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    Ich habe Mean Streak und Lonely One auf der dt. Cliff’s Songs-LP.
    Stimmt wohl, dass Lonely One der weit bessere Song ist, aber musikalisch finde ich Mean Streak grandios mit dem stählernen Riff und dem Solo und insgesamt ziemlich outstanding. Vielleicht also eher ein Shadows-Verdienst.

    --

    FAVOURITES
    #7087305  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    @ otis

    Die deutschen (portugiesischen, französischen, italienischen, etc.) Versionen fallen bei mir nicht ins Gewicht. Höre aber selbst da „Zuviel allein“ vorn, „Wunderbar“ knapp dahinter (inwieweit differiert denn die Stereo- von der Mono-Variante)?
    „Mean Streak“ war ja Teil einer double-A-side, deren anderer Teil, „Never Mind“ ebenfalls chartete. Finden sich beide Tracks auf Deiner Ausgabe von „Cliff’s Songs“ (und ist letzterer nicht besser)?

    --

    #7087307  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    tops
    Höre aber selbst da „Zuviel allein“ vorn, „Wunderbar“ knapp dahinter (inwieweit differiert denn die Stereo- von der Mono-Variante)?

    Sie hat etwas mehr Hall, ist auch kanalmäßig vielleicht zu sehr getrennt, aber der Drive von Bass (der besonders) und Drums ist einfach umwerfend. Die instrumentalen Feinheiten kommen natürlich auch besser raus.

    tops“Mean Streak“ war ja Teil einer double-A-side, deren anderer Teil, „Never Mind“ ebenfalls chartete. Finden sich beide Tracks auf Deiner Ausgabe von „Cliff’s Songs“ (und ist letzterer nicht besser)?

    Never Mind kommt m.E. nicht an Mean Streak heran. Diese giftige Gitarre dort ist doch eher ungehört zu jener Zeit. Never Mind leidet für mich ein ganz klein bisschen an den flow-brechenden Breaks.

    --

    FAVOURITES
    #7087309  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    tops1. Move It!
    2. Travellin‘ Light
    3. I’m The Lonely One
    4. Dynamite
    5. I’m Afraid To Go Home
    6. High Class Baby
    7. Lucky Lips
    8. No Turning Back
    9. She’s Gone
    10. Poor Boy
    11. Mumblin‘ Mosie
    12. Don’t Talk To Him
    13. I Could Easily Fall In Love With You
    14. The Night
    15. Constantly
    16. Mean Woman Blues
    17. I Gotta Know
    18. Forty Days
    19. It’ll Be Me
    20. Big News

    UPDATE

    1. Move It!
    2. Travellin‘ Light
    3. I’m The Lonely One
    4. Dynamite
    5. I’m Afraid To Go Home
    6. No Turning Back
    7. High Class Baby
    8. Lucky Lips
    9. Poor Boy
    10. She’s Gone
    11. Mumblin‘ Mosie
    12. Don’t Talk To Him
    13. I Could Easily Fall In Love With You
    14. The Night
    15. Constantly
    16. Mean Woman Blues
    17. I Gotta Know
    18. Big News
    19. It’ll Be Me
    20. Forty Days

    --

    #7087311  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    Update:

    1 Move it
    2 Travellin‘ Light
    3 High Class Baby
    4 No Turning Back
    5 Dynamite
    6 I Could Easily Fall In Love
    7 Nine Times Out Of Ten
    8 Lucky Lips
    9 Don’t Talk To Him
    10 She’s Gone
    11 Mean Woman Blues
    12 Living Doll
    13 I’m The Lonely One
    14 Mean Streak
    15 Mumblin‘ Mosie
    16 Constantly
    17 Forty Days
    18 I Love You
    19 It’ll Be Me
    20 I Gotta Know

    Die noch zu schließenden Lücken werden weiterhin evtl. oben für weitere Änderungen sorgen.

    --

    FAVOURITES
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.