Der "Tatort"

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Der "Tatort"

Ansicht von 14 Beiträgen - 11,596 bis 11,609 (von insgesamt 11,609)
  • Autor
    Beiträge
  • #10928787  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 4,449

    Tatort – Die Pfalz von oben
    War richtig gut. Schöne Musik.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10928801  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 7,816

    Ganz stark! Nachdem Ludwigshafen und Odenthals Gezicke gefühlte Ewigkeiten der Garant für Totalausfälle am Fließband waren, war die heutige Episode wirklich großartig. Ben Becker wieder ganz fantastisch.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10928817  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 55,514

    Düster und bedrückend war das. Ging mir fast schon an die Substanz… Insofern: :good:

    Gibt’s am Land wirklich noch so kleine Polizei-Dienststellen? Möchte ich bezweifeln.

    zuletzt geändert von demon
    #10928825  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 53,223

    Ben Becker wirklich mit starkem Spiel. Aber Lena Odenthal, Ulrike Folkerts und ihre Rolle? Ging nicht, geht nicht, wird nie gehen. Da trifft sie sich mit dem Verdächtigen, konsumiert mit ihm Drogen, ballert mit ihm draußen mit ihrer Waffe herum, steigt mit ihm in die Kiste, um dann am nächsten Morgen gegen ihn vorzugehen. Logisch? Und sie spielt wie immer extrem hölzern. Für Ludwigshafen oder in welchem fiktiven Kaff in der Pfalz wir uns auch immer befanden allerdings eine überdurchschnittliche Folge.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10928843  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 31,846

    Ganz schwach, da konnte auch Ben Becker nichts mehr retten. Aber wenigstens bleibt uns eine weitere Folge in 28 Jahren erspart.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10928851  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 55,514

    pipe-bowl Da trifft sie sich mit dem Verdächtigen, konsumiert mit ihm Drogen, ballert mit ihm draußen mit ihrer Waffe herum, steigt mit ihm in die Kiste, um dann am nächsten Morgen gegen ihn vorzugehen.

    Das hätte man weglassen können, ja. Drehbuch-Autoren machen Fehler. Polizisten aber auch… ;-)

    #10928953  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 4,449

    von hier.

    --

    #10928965  | PERMALINK

    roughale

    Registriert seit: 09.09.2009

    Beiträge: 2,651

    Becker war klasse (teilweise hat er mich stark an seinen Vater erinnert), Folkerts gewohnt unterirdisch (sie kann sogar Kaffeevollautomaten reparieren – für mich der weibliche Til), Story war interssant aber etwas zu zielorientiert geschrieben – Fazit: Durchschnittstatort, somit eventuell einer der besten mit der Folkerts…

    --

    living is easy with eyes closed...
    #10928977  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 16,345

    roughaleBecker war klasse (teilweise hat er mich stark an seinen Vater erinnert)

    Mir kam er mit dem Schnäuzer wie ein zu dick geratener Otto Sander (der aber nicht sein leiblicher Vater war) vor. An Rolf Becker erinnert er mich bei seinem Spiel vor der Kamera keinen Moment.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #10928997  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 53,223

    roughale…für mich der weibliche Til…

    Da sagst Du was.

    roughaleFazit: Durchschnittstatort, somit eventuell einer der besten mit der Folkerts…

    Gelungenes Fazit.

    pheebeeMir kam er mit dem Schnäuzer wie ein zu dick geratener Otto Sander (der aber nicht sein leiblicher Vater war) vor. An Rolf Becker erinnert er mich bei seinem Spiel vor der Kamera keinen Moment.

    Ich vermute allerdings, das roughale auch Otto Sander meinte. Eine schon verblüffende Ähnlichkeit. Kann man sich über die Jahre die Physiognomie seines Stiefvaters aneignen?

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10929135  | PERMALINK

    roughale

    Registriert seit: 09.09.2009

    Beiträge: 2,651

    Ja, ich meinte Otto Sander, mir war im Moment gar nicht mehr bewusst, dass die beiden nicht blutsverwandt sind, aber die Ähnlichkeit (etwas pummeliger) war dank des Schnauzers da. Und es war mir schon früher aufgefallen, dass beide sich manchmal ähnlich klingen das hat ja auch nichts unbedingt mit Blutsverwandschaft zu tun ;-)

    --

    living is easy with eyes closed...
    #10930833  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 7,048

    Starker Tatort. Drama Becker.
    Lay Lady Lay.

    zuletzt geändert von klausk

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10930939  | PERMALINK

    childintime

    Registriert seit: 18.05.2007

    Beiträge: 13,151

    Romance In Durango hätte fast noch besser gepasst.

    --

    I scream, you scream, we all scream for ice cream.
    #10937901  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 4,449

    Hier kann man den Tatort von Sonntag vorab anhören:
    Tatort – Querschläger
    Die Idee ist nicht schlecht. :yes:

    --

Ansicht von 14 Beiträgen - 11,596 bis 11,609 (von insgesamt 11,609)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.