Deerhunter/Atlas Sound

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)
  • Autor
    Beiträge
  • #42107  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Ich möchte kurz die Band DEERHUNTER vorstellen, die mit ihrem Debütalbum „Cryptograms“ für eines der bisher raren 2007er-Alben in meinem Besitz verantwortlich ist.

    Was bereits nach dem ersten Hören auffällt: das Album fällt gewissermaßen in zwei Teile, was wohl auch daran liegt, dass es in 2 Sessions aufgenommen wurde. Ist das Album zu Beginn eher noisig, hypnotisch – die Bezeichnung „Shoegazer“ drängt sich förmlich auf – wird es in der zweiten Hälfte ruhiger und melodiöser, eingängig war es schon zuvor.

    Der Vergleich mit den LIARS, den Plattentests.de zieht, ist gar nicht mal so falsch, weniger hinsichtlicher der Musik, sondern mehr bezüglich der Einstellung: hier zieht eine Band ganz offensichtlich ihr Ding durch, ohne Konzessionen zu machen.

    Vielleicht kein Meisterwerk, aber dennoch ein sehr gutes Album. Eine weitere EP namens „Fluorescent Grey“ mit ausschließlich neuen Material soll bereits am 16.April erscheinen.

    MYSPACE: Einige Hörproben von „Cryptograms“

    REZENSIONEN:

    Kritik von Pitchfork (8.9)

    Kritik von TinyMixTapes (4,5/5)

    Kritik von plattentests.de (8/10)

    WEBSITE:

    Der Vollständigkeit halber die wenig aufschlussreiche Band-Website

    Und das Albumcover von „Cryptograms“:

    photo.jpg

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5620795  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    PunkcowEine weitere EP namens „Fluorescent Grey“ mit ausschließlich neuen Material soll bereits am 16.April erscheinen.

    Die EP ist mit etwas Verspätung doch noch erschienen. Hier gibt es eine Kritik von Pitchfork.

    Und bei myspace kann man ein Stück von der EP anhören

    --

    #5620797  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,154

    Ich danke Dir für die Hinweise. Ich habe es mal zur Kenntnis genommen und werde hoffentlich in den nächsten Wochen reinhören können. So wenig Zeit, so viel Musik…

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #5620799  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Es wird zwar wahrscheinlich wieder niemanden interessieren, aber der Sänger von Deerhunter, Bradford Cox, hat unter dem Moniker „Atlas Sound“ ein Album namens „Let the Blind Lead Those Who Can See But Cannot Feel“ veröffentlicht. Da der Weg über den großen Teich aber ein weiter ist, und ich das Werk noch nicht besitze, an dieser Stelle später mehr.

    Bei Pitchfork fand es auf jeden Fall schon mal großen Anklang.

    --

    #5620801  | PERMALINK

    enter-k

    Registriert seit: 29.03.2007

    Beiträge: 99

    wirklich tolle platte & mir persönlich ja viel lieber als die hauptband.

    --

    grether's pastilles.
    #5620803  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Nach einigen Hördurchgängen eine erste Wasserstandsmeldung: „Let The Blind Lead Those Who Can See But Cannot Feel“ ist in der Tat ein gutes, sehr eigentümliches Album, das mich noch einige Zeit begleiten wird. Wird hier aber leider auch weiterhin ein Schattendasein führen…

    Hier geht es zu einigen Tracks des Albums

    --

    #5620805  | PERMALINK

    vega4

    Registriert seit: 29.01.2003

    Beiträge: 8,667

    enter kwirklich tolle platte & mir persönlich ja viel lieber als die hauptband.

    Die Songs, die man auf myspace hört, dürfte dein Urteil bestätigen. Gefällt mir sehr gut! Platte wird am Montag bestellt…

    --

    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann. "Fackel" - Karl Kraus
    #5620807  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    PunkcowMYSPACE: Einige Hörproben von „Cryptograms“

    Derzeit kann man auf der myspace-Seite der Band in das im Sommer erscheinende neue Album „Microcastle“ reinhören.

    --

    #5620809  | PERMALINK

    tugboat-captain

    Registriert seit: 20.03.2008

    Beiträge: 2,825

    PunkcowDerzeit kann man auf der myspace-Seite der Band in das im Sommer erscheinende neue Album „Microcastle“ reinhören.

    Yeah, die zwei Tracks sind wahrlich großartig! Klingt ein wenig mehr nach dem Nebenprojekt und etwas eingängiger als frühere Deerhunter-Stücke.
    Ich warte ja immer noch auf ein Vinyl-Release der Atlas-Sounds-Platte.

    Eine Frage, Punkcow: Das Bild, dass Du da oben gepostet hast, sieht ja nicht gerade gesund aus. Leidet der Sänger an Magersucht, et al.?

    --

    detours elsewhere
    #5620811  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    tugboat captainEine Frage, Punkcow: Das Bild, dass Du da oben gepostet hast, sieht ja nicht gerade gesund aus. Leidet der Sänger an Magersucht, et al.?

    Bradford Cox leidet nicht an Magersucht, sondern am Marfan-Syndrom.

    --

    #5620813  | PERMALINK

    tugboat-captain

    Registriert seit: 20.03.2008

    Beiträge: 2,825

    Danke! Beachtlich, dass er trotz dieser großen Liste an Auswirkungen seine Musikkarriere fortsetzen kann. Freu mich auf’s neue Album.

    --

    detours elsewhere
    #5620815  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    tugboat captainFreu mich auf’s neue Album.

    Ich auch, aber laut Pitchfork erscheint es leider erst im Oktober.

    --

    #5620817  | PERMALINK

    tugboat-captain

    Registriert seit: 20.03.2008

    Beiträge: 2,825

    PunkcowIch auch, aber laut Pitchfork erscheint es leider erst im Oktober.

    Bis dahin kann ich mich zumindest vertrösten, denn endlich erscheint das Atlas-Sound-Album auch auf Vinyl. Ende des Monats ist es soweit.

    --

    detours elsewhere
    #5620819  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    so so good:

    Darüber müssen wir sprechen.

    Coming Up Link

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #5620821  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Jay.

    Das Album hat bei Pitchfork eine Wertung von 9.2 bekommen:

    Zum Review

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.