Dead & Gone

Ansicht von 15 Beiträgen - 8,791 bis 8,805 (von insgesamt 8,813)
  • Autor
    Beiträge
  • #10619119  | PERMALINK

    henne2

    Registriert seit: 26.12.2017

    Beiträge: 296

    R.I.P.  Ingo Insterburg

    Ich habe Ingo erst durch seinen Auftritt in dem Film Chapeau Claque  von Ulrich Schamoni kennengelernt. Wunderbarer Künstler!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10619125  | PERMALINK

    august-ramone
    Nur noch 2 und der Rest vom Oktober!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 46,545

    pipe-bowlR.I.P. Ingo Insterburg
    Seine Combo war in den Siebzigern ein steter Begleiter. Habe sie auch live erleben dürfen.

    Dito.
    Mich hat er mal mit Karl Dall zusammen so richtig verarscht bei einem Fragespiel während einer Aufführung in Berlin (Klassenfahrt 1972), ich saß in der ersten Reihe und machte den Fehler auf eine Frage zu antworten…

    R.I.P. Ingo Insterburg

    #10619131  | PERMALINK

    mick67
    Glimmer Twin

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,427

    Und wieder ein wichtiger Teil meiner Kindheit hinfort. Mein Vater hatte alle Platten von Insterburg & Co. und dementsprechend lagen sie oft auf dem Plattenteller. Herrlich anarchistischer Klamauk.
    R.I.P. Ingo Insterburg

    zuletzt geändert von mick67

    --

    Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. Marie von Ebner-Eschenbach
    #10619179  | PERMALINK

    joshua-tree
    Red Hot and Blue

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,061

    RIP, Ingo Insterburg

    Die Fernsehspecials waren ein Highlight meiner Kindheit und ich durfte die Band auf ihrer Abschiedstournee einmal live erleben.

    --

    this forum isn't dead, it just smells funny
    #10619217  | PERMALINK

    childintime

    Registriert seit: 18.05.2007

    Beiträge: 12,317

    Das ist eine sehr traurige Nachricht. Insterburg&Co habe ich heiß und innig geliebt in den 70ern. „Instrumentenschlacht“ hatte ich als LP und diese rauf und runter gehört. Nun heißt es: Ich liebte ein Mädchen auf’m Mars, ja das war’s. :-(

    R.I.P. Ingo Insterburg

    --

    I scream, you scream, we all scream for ice cream.
    #10619407  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,028

    R.I.P. Ingo Insterburg

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #10619413  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 9,781

    august-ramone

    pipe-bowlR.I.P. Ingo Insterburg Seine Combo war in den Siebzigern ein steter Begleiter. Habe sie auch live erleben dürfen.

    Dito. Mich hat er mal mit Karl Dall zusammen so richtig verarscht bei einem Fragespiel während einer Aufführung in Berlin (Klassenfahrt 1972), ich saß in der ersten Reihe und machte den Fehler auf eine Frage zu antworten… R.I.P. Ingo Insterburg <iframe src=“https://www.youtube.com/embed/9SFG6gCS1vw?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe>

    Ich sag’s ja. Instrumente-Erfinder. Schön.

     

    --

    Because something is happening here but you don`t know what it is
    #10619423  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 78,931

    childintimeDas ist eine sehr traurige Nachricht. Insterburg&Co habe ich heiß und innig geliebt in den 70ern. „Instrumentenschlacht“ hatte ich als LP und diese rauf und runter gehört. Nun heißt es: Ich liebte ein Mädchen auf’m Mars, ja das war’s. R.I.P. Ingo Insterburg

    Hier auch! War auch alle paar Wochen ein Highlight, wenn sie den „Musikladen“ aufmischten.

    R.I.P. Ingo Insterburg

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe)" "Allerhand Durcheinand # 57; 22.11.2018, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5207-181122-ad-57          
    #10619453  | PERMALINK

    stefane
    Gallivanter

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 2,679

    stefane
    „I believe it’s rainin‘ all over the world.“

    R.I.P., Tony Joe White.

    https://www.npr.org/2018/10/26/661036731/swamp-rock-master-tony-joe-white-has-died-at-75

    Schöne Würdigung von Tony Joe White im Paste Magazine:
    https://www.pastemagazine.com/articles/2018/10/the-swamp-king-is-dead-goodbye-tony-joe-white-1943.html

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10619467  | PERMALINK

    pet42

    Registriert seit: 27.08.2006

    Beiträge: 272

    R.I.P. Ingo Insterburg

    --

    #10619503  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 12,408

    Das ist traurig. So unfassbar multitalentiert und dabei nie überheblich.

    R.I.P. (Ich liebte ein Mädchen in Charlottenburg, die liebte) Ingo Insterburg

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #10619947  | PERMALINK

    pet42

    Registriert seit: 27.08.2006

    Beiträge: 272

    #10623575  | PERMALINK

    thokei

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 6,207

    #10626715  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 5,045

    R.I.P. Hugh McDowell

    In den 70ern Cellist bei ELO.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10626809  | PERMALINK

    morty70

    Registriert seit: 06.10.2018

    Beiträge: 57

    cycleandaleR.I.P. Hugh McDowell In den 70ern Cellist bei ELO.

    R.I.P.!!!

    Er hat die Band mit geprägt! Ich frage mich dabei, was die alten Streicher über die Jahre gemacht haben?
    Wo steckt z.B. Mik Kaminski?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 8,791 bis 8,805 (von insgesamt 8,813)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.