Bruce Springsteen – Tunnel of Love

Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #2567209  | PERMALINK

    tomjoad

    Registriert seit: 29.04.2005

    Beiträge: 3,187

    Mozza@ Tom Joad

    Im Grunde sind nur „ain’t got you“ und „spare parts“ nicht besonders gut gelungen. Mit „Brilliant disguise“ und „one step up“, nicht zu vergessen „tougher than the rest“ sind für mich sogar drei Tracks vertreten, die gute Chancen hätten, in eine Springsteen Song Top 30 zu gelangen.

    Damals ist das Album jedenfalls völlig an mir vorbeigegangen, bin aber auch erst Ende der 90er der grosse Fan geworden nach meinem ersten Konzert. Stimm dir aber zu : Brilliant Disguise + Tougher than the Rest würden bei mir den „Cut“ in eine Top 30 auch wohl schaffen.

    --

    Clarence doesn't leave the E Street Band when he dies. He leaves when we die
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2567211  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 62,330

    @ Tom Joad

    Sehe, du besternt fleißig die Alben des Boss. Bei „human touch“ bist du für mein Empfinden ziemlich großzügig, für mich sein schwächstes Album. Er hätte aus „lucky town“ und „Human touch“ ein Album machen sollen, mit 10 Tracks. Dann wäre das ein gutes Album geworden.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #2567213  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 57,926

    Nein, das Album und ich, wir kommen nicht zueinander. Auch jetzt nach vielen Jahren, in denen ich es ignoriert habe, hat ein erneuter Versuch keinen Erfolg gebracht. Die Songs mehrheitlich Dutzendware, die musikalische Umsetzung fragwürdig. Einzig das sparsame „Cautious man“, welches konzeptionell auch auf „Nebraska“ oder „The ghost of Tom Joad“ gut gepasst hätte, und den Closer „Valentine’s day“ möchte ich eigentlich nicht missen. Das Album bleibt dennoch ein Kandidat, die Sammlung auf Dauer zu verlassen.

    Ain’t got you ***
    Tougher than the rest ***1/2
    All that heaven will allow ***
    Spare parts **1/2
    Cautious man ****
    Walk like a man ***
    Tunnel of love ***
    Two faces **1/2
    Brilliant disguise ***1/2
    One step up ***
    When you’re alone ***
    Valentine’s day ****

    Gesamtwertung: ***

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #2567215  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,764

    pipe-bowlDie Songs mehrheitlich Dutzendware, die musikalische Umsetzung fragwürdig.

    Gesamtwertung: ***

    Damit kann ich nicht konform gehen…

    1. Ain’t Got You ***1/2
    2. Tougher Than the Rest *****
    3. All That Heaven Will Allow *****
    4. Spare Parts ****1/2
    5. Cautious Man ****1/2
    6. Walk Like a Man ****
    7. Tunnel of Love *****
    8. Two Faces ****
    9. Brilliant Disguise *****
    10. One Step Up ****
    11. When You’re Alone ****
    12. Valentine’s Day ****1/2

    Gesamt: ****1/2

    Einige fantastische Songs sind auf der Platte, besonders ‚Brilliant Disguise‘, der für mich besonders in den Live- Versionen von den beiden Shrine- Auditorium Konzerten von 1990 so richtig zur Geltung kommt. Sicher ein Kandidat für meine Bruce Top 20. Ich habe an der Produktion der Platte nicht viel auszusetzen, hätte für mich höchstens noch ein bißchen sparsamer instrumentiert sein können, besonders in bißchen weniger Syntheziser.

    --

    it's my life to wreck my own way
    #2567217  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 57,926

    magicmatthesDamit kann ich nicht konform gehen…

    Das geht ja offensichtlich nicht nur Dir so. Deshalb habe ich mich ja nochmals gefragt (und es auch überprüft), ob ich die ganzen Jahre etwas überhört habe. Aber ich finde es einfach nicht. Die Live-Versionen von „Brilliant disguise“ kenne ich nicht. Hier höre ich einen durchaus gutgemeinten Song, der aber insgesamt auch noch zu brav und bieder ist. Die Vehemenz, die Springsteen sonst oft auszeichnet, scheint für mich auf diesem Album nirgendwo durch. Der Big Man fehlt an allen Ecken und der ansonsten hochgeschätzte Danny Federici tut mit seiner Arbeit hier dem ein oder anderen Track auch nicht gut. Just my humble opinion.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #2567219  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,764

    In gewisser Weise kann ich Deine Meinung nachvollziehen, ich habe auch relativ lange gebraucht, bis ich das Album wirklich mochte. Die Vehemenz, die Du vermisst, ist auch sicherlich nicht da, fehlt mir bei den Songs aber auch nicht. Born In the USA war vehement genug… Allerdings sind die Songs für mich nicht nur gutgemeint, sondern wirklich gut, mit vielen schönen Texten.

    Die Solo-Akustik Konzerte vom 16. und 17.11.1990 gibt auf diversen Bootlegs, sehr zu empfehlen. Nur Bruce mit Gitarre oder am Klavier, wirklich toll!

    --

    it's my life to wreck my own way
    #2567221  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 4,889

    @magicmatthes

    Da unterschreibe ich jedes Wort.

    @pipe-bowl

    Sollte Bedarf an einem der Bootlegs bestehen, PN an mich.

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #11203055  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 4,953

    01. Ain’t Got You ***1/2
    02. Tougher Than the Rest *****
    03. All That Heaven Would Allow ****
    04. Spare Parts ****
    05. Cautious Man ***
    06. Walk Like A Man ***
    07. Tunnel Of Love ****
    08. Two Faces ****
    09. Brilliant Disguise *****
    10. One Step Up ***1/2
    11. When You’re Alone **1/2
    12. Valentine’s Day ****

    ****(-)

    --

Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.