Bob Marley

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 115)
  • Autor
    Beiträge
  • #439  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Habe diesen Namen hier noch nicht gelesen. Was kann man über ihn schreiben, der Mann war einmalig. Neulich kam in einem klienen Kino sein Auftritt 1977 in Köln, glaube ich. Ein Magier am Mikrophon- mit einer süßlich-rauhen Stimme und religiösem Eifer beim singen. „Religiöser Eifer“ aus meinen Tasten wäre an jeder anderen Stelle eine vernichtende Unterstellung, ich hasse religiösen Eifer-aber seine Botschaft ist einfach, positiv, lebensbejahend-musikalisch hypnotisch und betörend. Der Rhythmus von den Barett-Brüdern, die drei Damen und Marleys Jauchzen-super. „Natty Dread“ und „Exodus“ würde ich als erstes kaufen-dann „Burnin'“.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #246017  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,774

    Gab‘ schon mal Marley / Reggae Threads, aber heute ist ja sowieso ‚Neues Spiel – Neues Glück’…
    Finde vor allem ‚Catch A Fire‘ und ‚Kaya‘ noch essentielle Alben… :)

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #246019  | PERMALINK

    thomyorke

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,333

    Folgender Kommentar ist nicht originell, muss aber gebracht werden:
    Die Live-Version von No Woman No Cry ist ein feuchter Traum, mit der Studio-Version kann ich nichts anfangen.
    Mir gefallen außerdem Redemption Song, Get Up Stand Up und noch einige andere ganz gut…aber keinesfalls I Shot The Sheriff! Mich nervt der Kopfstimmen-Gesang in diesem Stück ungemein! :kotz:

    --

    Und davon handeln wir.
    #246021  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Ja, Redemption Song-das hätte ich auch erwähnen müssen. Vor allem der Teil mit atomic energy hat mich positiv überrascht. Ich denke dann immer, er hätte mehr solche Lieder mit einer Gitarre machen sollen. Er hätte überhaupt mehr Lieder machen sollen, hätte die Anweisungen der Ärzte befolgen sollen, die wissen manchmal auch was…. Das Live Album von London ist eigentlich auch ein Highlight seines Schaffens.

    --

    #246023  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    Seine frühen Platten sind die besten….African Harbsman, Rasta Revolution etc

    --

    #246025  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    hab mir ein paar von den alben besorgt. aber nich mein ding. bleibt alles zu ‚flach‘ und kommt mir zu ‚locker‘.

    trotzdem hohen respekt vor dem mann!

    --

    #246027  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    Bob Marley war so locker… das der Spruch mit dem feuchten Traum wohl paßt :lol: :lol: :lol:

    Nein, im Ernst… Bob Marley und der Raggae der 70ziger war ein Ablegen von verstaubten Erwartungen… locker einfach mal kiffen und sich die Sonne… Mädels oder Jungs… reinziehen… Freiheit einfach…

    Das drückt die Musik von Bob Marley auch im Wesentlichen aus.

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
    #246029  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Das war das wichtigste für die westliche Jugend, aber für Jamaika (und für die gesamte dritte Welt) war mehr dahinter. „So Jah S’eh“ und „Exodus“ sind religiöse Lieder-„War“ und „Revolution“ sind keine leicht-sonnige Lieder. Bob war es ernst mit seiner Rasta-Revolution und der Rückkehr zum Fatherland, wenn es auch nur eine symbolische Rückkehr sein konnte. Die simple Botschaft von „Righteousness“ hat er mit einem Einsatz vergleichbar mit dem von John Lennon verbreitet.

    --

    #246031  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Das Live Album von London ist eigentlich auch ein Highlight seines Schaffens.

    zustimmung !

    --

    #246033  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    … und kommt mir zu ‚locker‘.

    genau das isses doch

    --

    #246035  | PERMALINK

    mortimer

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 387

    Mein Favorit ist „Exodus“, eine magische Platte.
    Die Songs schweben einfach durch den Raum.
    Als intensivsten Song empfinde ich „Get up, stand up“
    Was für ein Statement!

    --

    #246037  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,567

    ist allerdings schade, dass er so sehr ausgebeutet wurde. ich hätts besser gefunden, wenn man das einen teil des spotlights von marley auf andere künstler verteilt hätte… allein peter „BOMBACLAAD“ tosh, der auch so manchen marley-song geschrieben hat, ist heutzutage nur wenigen bekannt. wenn es um reaggea geht, kennen wir nur einen namen: bob marley. das ist schade.

    lasst uns hoffen, dass der neue hiphop-trend mehr künstler wie gentleman hervorbringt! diese musik ist einfach zu positiv um vergessen zu werden!

    peter tosh empfehlungen (songs):

    stepping razor
    rastafari is
    mama afrika
    why must i cry
    jonny b good
    here comes the sun

    habe keine leider noch keine platten von peter. diese songs habe ich im netz gefunden (kazaa)

    ausserdem ist die preisgekrönte dokumentation über peter tosh(s tod) zu empfehlen:
    „red x – the stepping razor“

    --

    #246039  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,774

    Peter Tosh war auch klasse, keine Frage…
    Habe ‚Equal Rights‘ und ‚Bush Doctor‘ – beide sehr gut.
    Eine sehr gute Band aus der klassischen Phase des Reggae war übrigens auch Third World…

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #246041  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Da wäre noch Burning Spear und Black Uhuru, aber viel mehr kenne ich auch nicht, Bob hat das Ganze schon überstrahlt.

    --

    #246043  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Jimmy Cliff noch, aber der ist eher so für den Urlaub.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 115)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.