Beste Alben des Jahres 1975

Ansicht von 7 Beiträgen - 481 bis 487 (von insgesamt 487)
  • Autor
    Beiträge
  • #11682855  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    Sehr spezielle ACDC-Auswahl.

     

    In einer 75er-Liste hätte ich auch noch Ejwuusl Wessahqqan mit drin.

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11856203  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    01. PINK FLOYD – Wish You Were Here
    02. JONI MITCHELL – The Hissing of Summer Lawns
    03. BOB DYLAN – Blood on the Tracks
    04. LED ZEPPELIN – Physical Graffiti
    05. MARY McCASLIN – Prairie in the Sky
    06. EMMYLOU HARRIS – Elite Hotel
    07. THE BEAU BRUMMELS – s/t
    08. VAN DER GRAAF GENERATOR – Godbluff
    09. EMMYLOU HARRIS – Pieces of the Sky
    10. NEIL YOUNG & CRAZY HORSE – Zuma

    11. KATE & ANNA McGARRIGLE – s/t
    12. NEIL YOUNG – Tonight’s the Night
    13. SUGAR BABE – Songs
    14. RICHARD & LINDA THOMPSON – Hokey Pokey
    15. THE BAND – Northern Lights – Southern Cross
    16. ELTON JOHN – Captain Fantastic and the Brown Dirt Cowboy
    17. WILLIE NELSON – Red Headed Stranger
    18. ARAI YUMI – Cobalt Hour
    19. PETER HAMMILL – Nadir’s Big Chance
    20. DAVID BOWIE – Young Americans

    21. FAIRPORT CONVENTION – Rising for the Moon
    22. ŌTAKI EIICHI – Niagara Moon
    23. JIM RINGER – Any Old Wind That Blows
    24. CATHERINE RIBEIRO + ALPES – (Libertés?)
    25. THE WHO – The Who by Numbers
    26. LOU REED – Coney Island Baby
    27. DOLLY PARTON – The Bargain Store
    28. LINDA RONSTADT – Prisoner in Disguise
    29. WOLFGANG AMBROS – Es lebe der Zentralfriedhof
    30. JOAN BAEZ – Diamonds & Rust

    31. LEON REDBONE – On the Track
    32. AEROSMITH – Toys in the Attic
    33. QUEEN – A Night at the Opera
    34. JERRY JEFF WALKER – Ridin‘ High
    35. HOSONO HARUOMI – Tropical Dandy
    36. HAWKWIND – Warrior on the Edge of Time
    37. BLACK SABBATH – Sabotage
    38. LEE HAZLEWOOD – A House Safe for Tigers
    39. JETHRO TULL – Minstrel in the Gallery
    40. THE FLYING BURRITO BROTHERS – Flying Again

    --

    #11856209  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,196

    @grievousangel: Kein „Born to run“? Kein „Horses“? Wie kann’s?

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11856213  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hey pipe, danke der Nachfrage!  :bye:

    In diesem Fall ist die Antwort ganz simpel: ich kenne die beiden Alben noch nicht.

    --

    #11856253  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,196

    Das ist genau die Antwort, auf die ich gehofft hatte. Da stehen Dir noch zwei grandiose Entdeckungen bevor.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11856267  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 47,254

    grievousangel …. 05. MARY McCASLIN – Prairie in the Sky ….

    Herausragend ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11856335  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    pipe-bowl
    Das ist genau die Antwort, auf die ich gehofft hatte. Da stehen Dir noch zwei grandiose Entdeckungen bevor.

    Ja, davon gehe ich aus!  :rose:

    Das ist der Vorteil, wenn man das ganze 20. Jahrhundert im Rückblick entdecken muss/darf: es gibt so viel, dass man sich auch etliche große Klassiker für später aufheben kann.  :-)

    Von Patti kenne und schätze ich die nachfolgenden Werke „Radio Ethiopia“, „Easter“ und „Wave“; vom Boss besitze ich zumindest seit vielen Jahren „Greetings from Asbury Park, N.J.“, „Nebraska“ und „Born in the U.S.A.“.

    --

Ansicht von 7 Beiträgen - 481 bis 487 (von insgesamt 487)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.