THE BEATLES – THE BEATLES / WHITE ALBUM (50th Anniversary Edition)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Replays: Neuauflagen, Deluxe- und erweiterte Editionen THE BEATLES – THE BEATLES / WHITE ALBUM (50th Anniversary Edition)

Ansicht von 15 Beiträgen - 496 bis 510 (von insgesamt 519)
  • Autor
    Beiträge
  • #10642561  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 1,969

    Und wie @pfingstluemmel schreibt: Die Band ist in dem Track bereits abwesend, hat sich aus der Musik zurückgezogen und nur Ringo allein mit George Martin zurückgelassen. Die Aufnahme als glamouröse Fassade, in der kein Bandleben mehr wohnt: Eine schöne Leiche sozusagen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10642589  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,073

    Klasse Gedanken zu GN, @pfingstluemmel und @bullschuetz!

    #10642595  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,798

    Das mit True Love fällt mir gerade auch wie Schuppen von den Augen.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #10642597  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Bing Crosby und Grace Kelly aus High Society, 1956. Oscar für Cole Porter und sein True Love. Alle Beatles mochten den Film und seine Musik! Ich dachte immer, das sei klar. :wacko:

    --

    #10642609  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,986

    Beatles total wieder:…John hielt sich vage an True Love. .. ja..vage.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #10642645  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 1,969

    Ja, vage. Natürlich ist das kein Plagiat. Aber man kann das „good night, sleep tight“ schon als Echo auf „true love, true love“ wahrnehmen, und wenn man weiß (ich wusste es bis gestern nicht), dass die Beatles einst TL gespielt hatten, ergibt die Theorie einer zumindest unbewussten Inspiration schon Sinn. Eindeutig ist das aber kein Kitsch, sondern, wenn schon, dann Hollywood-Kitsch. Und gewiss ist das nicht unterlaufen, dazu waren die Beatles und erst recht George Martin musikalisch zu versiert und reflektiert, der Wille zum süßlichen Schwelgen und Antriggern einer hollywoodesken Schmacht-Tradition ist erkennbar hochbewusst. Es gibt ja dieses vielfach überlieferte Zitat, wonach Lennon zu Martin gesagt habe, er wolle die Streicher „real cheesy“ – wobei ich auf die Schnelle nirgendwo eine Quellenangabe finde. Beatles-Kenner, wisst Ihr dazu was?

    --

    #10643617  | PERMALINK

    atahualpa

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,224

    Hier steht das Zitat mit der Bemerkung Johns auch drin:

    http://www.beatlesebooks.com/good-night

    Zitat: And as for George Martin’s arrangement, John is supposed to have asked him to make the strings sound „real cheesy,“ only to say retrospectively in 1980 that “it was possibly overlush.

    Es steht in dem Absatz oberhalb des Bildes von Cole Porter wenn der ganze Artikel euch zu lang ist.

    Viele Grüße, Bernd

     

    --

    #10643637  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,217

    nail75

    cycleandaleDie Escher-Demos nicht gefallen? Wie soll das gehen.

    Ich habe heute im Büro über Spotify mal angefangen, die Demos zu hören. Naja. Für Beatles Fanatiker sind das vielleicht ganz sympathische Einblicke in erste Gehversuche der Band mit den neuen Songs. Für mich wirkt es so, als würde das keinen Menschen interessieren, wenn es nicht die Beatles wären.

    Du meinst wie bei dieser ganzen Dylan Bootlegs Serie?

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #10643645  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,508

    Good Night ist in seiner überbordenden Surrealität der perfekte Closer für das Album. Punkt.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10643647  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 1,969

    atahualpaHier steht das Zitat mit der Bemerkung Johns auch drin: http://www.beatlesebooks.com/good-night Zitat: And as for George Martin’s arrangement, John is supposed to have asked him to make the strings sound „real cheesy,“ only to say retrospectively in 1980 that “it was possibly overlush. Es steht in dem Absatz oberhalb des Bildes von Cole Porter wenn der ganze Artikel euch zu lang ist. Viele Grüße, Bernd

    Danke! So wird das Zitat auch im Internet an vielen Stellen wiedergegeben. Die dabei immer recht vage Quellenangabe („John is supposed to have asked…“ und ähnliches) befriedigt indes nicht ganz.

    --

    #10643687  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 1,969

    gipettoGood Night ist in seiner überbordenden Surrealität der perfekte Closer für das Album. Punkt.

    Und basta. Amen!

    --

    #10643691  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,986

    Heute müsste meine Box kommen….weil es sie für 100 bei Amazon gab…also nicht bis Weihnachten warten.
    Höre als „ersatz“ LOVE… .da wird ja bei allen Songs gepfuscht…das ist wirklich nicht mein Ding.

    zuletzt geändert von pink-nice3

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #10643739  | PERMALINK

    mangels

    Registriert seit: 03.12.2009

    Beiträge: 5,665

    pink-nice3Heute müsste meine Box kommen….weil es sie für 100 bei Amazon gab…also nicht bis Weihnachten warten.
    Höre als „ersatz“ LOVE… .da wird ja bei allen Songs gepfuscht…das ist wirklich nicht mein Ding.

    Bei „Love“ wird nicht gepfuscht.
    Es ist eben eine Las Vegas Show (Betonung auf Show) und kein Beatles Album/Sampler oder Remix. Quasi der Soundtrack zur Show.

    --

    #10643799  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 4,152

    Das Begleitbuch bietet auch einige erhellende Momente. Mir war bisher gänzlich unbekannt, dass Nina Simone eine Replik auf Lennons Revolution verfasste. Sehr schön.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #10643855  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 58,987

    https://www.discogs.com/de/Nina-Simone-R%C3%A9volution-/release/2625618

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
Ansicht von 15 Beiträgen - 496 bis 510 (von insgesamt 519)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.