Archie Shepp

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #29755  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,149

    „Four For Trane“ * * * *
    „Fire Music“ * * * * 1/2
    „Mama Too Tight“ * * * *
    „The Magic Of Ju-Ju“ * * 1/2
    „The Way Ahead“ * * *

    Einer der allerbesten Tenoristen der 60er. Spätere, schwächere LPs zeigen noch ein gewisses Maß an Klasse durch seinen seelenvollen, blues-nahen Ton.

    --

    God told me to do it.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3915789  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,453

    Seine drei wichtigstenen Platten würde ich ähnlich bewerten, einige spätere („Yasmina, A Black Woman“, „A Sea Of Faces“ oder „There’s A Trumpet In My Soul“) haben ebenfalls ihre Momente, in denen Shepp großartig klingt. Auch heute noch kann Shepp in bestechender Form sein, zumindest live. Wer also jemals die Gelegenheit hat ihn zu sehen, sollte sie nutzen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #3915791  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,733

    Four For Trane * * * * 1/2
    Fire Music * * * * 1/2
    New Thing At Newport * * * *
    Mama Too Tight * * * *
    The Magic Of Ju-Ju * * 1/2
    The Way Ahead * * *
    Yasmina, A Black Woman * * * 1/2
    Lady Bird * * *

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #3915793  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,453

    „Four For Trane“ * * * * 1/2
    „Fire Music“ * * * * 1/2
    „Further Fire Music“ * * * 1/2
    „New Thing At Newport“ * * * *
    „Live In San Francisco“ * * * 1/2
    „Mama Too Tight“ * * * *
    „Live At Panafrican Festival“ * * 1/2
    „Yasmina, A Black Woman“ * * * 1/2
    „Poem For Malcolm“ * * *
    „Blase“ * * *
    „Pitchin Can“ * * *
    „Attica Blues“ * * 1/2
    „There’s A Trumpet In My Soul“ * * *
    „A Sea Of Faces“ * * * 1/2
    „Steam“ * * * 1/2
    „Trouble In Mind“ * * *
    „Mama Rose“ * 1/2
    „Conversations“ * * *

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #3915795  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,842

    Four For Trane ****1/2
    Kwanza ***
    For Losers ****
    Blasé ****
    At the Pan African Jazz Festival **1/2
    Attica Blues ****
    Cry of My People **1/2

    w/Horace Parlan – Reunion ***1/2
    w/Jasper van’t Hof – The Fifth of May **
    w/Chet Baker – In Memory Of ***
    w/Mal Waldron – Left Alone Revisited ***

    Fazit: Werd wohl mal die Mühe in seinen klassischsten Platten investieren müssen, auch die Mitte der 70er ist wohl nochmal einen Blick wert.. bei den späteren bin ich gar nicht so weit draußen… aber wie kann ein Künstler derartig viele schwache Platten machen…

    --

    .
    #3915797  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 62,167

    Hm, hab manches nicht sehr präsent, aber ich versuch’s mal:

    Archie Shepp & The New York Contemporary Five (Savoy) ****
    Archie Shepp & The New York Contemporary Five (Debut/Storyville) ****1/2
    Four for Trane *****
    New Thing at Newport ***1/2
    Fire Music ****1/2
    Live In San Francisco + Three for a Quarter, Four for a Dime ****1/2
    Mama Too Tight *****
    On This Night ****1/2
    The Magic of Juju ****
    Black Gypsy ***1/2
    The Way Ahead ***1/2
    Attica Blues ****
    The Cry of My People ***
    Coral Rock ****
    Kwanza ***
    Steam ****
    Attica Blues Big Band ****1/2
    Soul Song ***
    Swing Low (Duo w/Parlan) ****

    mit Max Roach: The Long March, Parts 1 & 2 ****
    mit Cecil Taylor: Candid Recordings **** (kann ich jetzt im Moment nicht ausdifferenzieren, Shepp ist aber auch lang nicht überall mit dabei)

    Die ganzen BYG Sachen fehlen mir zum Teil (Shepps eigene) oder ich hab sie zuwenig präsent um sie zu bewerten (Sunny Murray, Grachan Moncur)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #134: 13.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #3915799  | PERMALINK

    katharsis

    Registriert seit: 05.11.2005

    Beiträge: 1,737

    Es gibt ein schönes französisches HipHop-Album (Rocé – Identite en Crescendo), bei dem Shepp auf drei Tracks mitwirkt. Das Album insgesamt ist sehr Jazz geprägt, ohne die HipHop-Gefilde zu verlassen.
    http://www.discogs.com/Roc%C3%A9-Identit%C3%A9-En-Crescendo/release/942288

    --

    "There is a wealth of musical richness in the air if we will only pay attention." Grachan Moncur III
    #3915801  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,453

    Hier sollte ich dringend mal ein Update machen und ein paar Ergänzungen eintragen. Manches kommt doch etwas zu schlecht weg. Was seine späten Alben betrifft, so sind sie leider häufig durchwachsen, was man von seinen Live-Auftritten (besonders in kleinen Clubs) nicht sagen kann. Ich erinnere mich noch gern an einen fulminanten Auftritt kurz vor seinem sechzigsten Geburtstag zurück.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #3915803  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 62,167

    Letzten Herbst hat er mit Yusef Lateef in Paris gespielt… wäre fast ein Grund gewesen, hinzufahren, wenn ich’s gewusst hätte! Aber dank der „trading community“ hab ich ja jetzt ne Aufnahme davon… die Live-Sachen, die ich kenne (v.a. vom Radio, hab ihn nie gesehen leider) gefallen mir ziemlich gut, auch wenn die Musik ziemlich konventionell geworden ist, der Mann hat Soul, das lässt sich kaum bestreiten!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #134: 13.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #3915805  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,842

    atomHier sollte ich dringend mal ein Update machen und ein paar Ergänzungen eintragen.

    Ja, bitte!

    dieses Hiphop Album hatte ich auch neulich ein bißchen gehört, es ist, was es ist, aber schön…. der andere Jazz-Gast ist Jacques Coursil, auch ein „BYG-Musiker“, der in den letzten Jahren ein kleines Comeback hatte, sein Tzadikalbum [er war wohl zufällig John Zorns Französischlehrer…] ist Wahnsinn, fast „neue Musik“, ausschließlich overdubbte Trompeten, aber viel verhaltener, minimalistischer als ich für möglich gehalten hätte… sein brandneues Album „Trails of Tears“ macht auch einen guten ersten Eindruck, vielleicht etwas gefälliger, aber wunderschön, mehr dazu irgendwo, wo es on-topic ist…

    --

    .
    #3915807  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,099

    Four For Trane ****1/2
    Fire Music ****
    Live In San Francisco ****
    Mama Too Tight ****
    The Way Ahead ****1/2
    Kwanza ***1/2
    Attica Blues ***1/2
    I Know About The Life **1/2

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #3915809  | PERMALINK

    satiee

    Registriert seit: 09.07.2006

    Beiträge: 2,515

    Wer kann mir bitte helfen ??
    Auf welcher CD finde ich diese unglaubliche Version v. Archie Sheep „blase“ ?

    http://www.youtube.com/watch?v=TpE9SN81H6E&feature=related

    --

    #3915811  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 11,842

    ja, das ist ein tolles Stück, das Titelstück des gleichnamigen Albums, das auf BYG erschienen ist, aktuelle Ausgaben (teilweise kombiniert mit anderen Alben) auf Charly, etwa hier zu kaufen (zusammen mit dem schwächeren At the Pan-African Jazz Festival)

    original sieht es so aus:

    --

    .
    #3915813  | PERMALINK

    satiee

    Registriert seit: 09.07.2006

    Beiträge: 2,515

    Danke:-)

    --

    #3915815  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,412

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.