Alan Parsons Project – I Robot

Ansicht von 12 Beiträgen - 31 bis 42 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #10729443  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 32,391

    klausk    … Da musste ich korrigierend eingreifen. Hoffe, ich konnte das einigermaßen erklären.

    Ja, ja, ja!!! :good:

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10729575  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,038

    beatgenrollTomses, es gilt aber auch – und das für mich sogar mit einer leidlichen Dominanz: Das Gesamte ist mehr als seine Einzelteile… (T. W. Adorno).

    Aber ohne Einzelteile kein Gesamtes (Onkel Tom)  B-)  _

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10729645  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 32,391

    Wusste bislang ja noch gar nicht, Tomses, dass Du sooo ein großer Kulturphilosoph bist……………………..

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #10729661  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,038

    Ich versuche mit dir Schritt zu halten. ;-)  _

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10793945  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 2,288

    01. I Robot ****
    02. I wouldn`t want to be like you ****1/2
    03. Some other Time *****
    04. Breakdown ****1/2
    05. Don’t let it Show *****
    06. The Voice ****
    07. Nucleus ***1/2
    08. Day after Day ( the Show must go on ) ****
    09. Total eclipse ***1/2
    10. Genesis Ch. 1 V. 32 ****1/2

    Insgesamt: **** bis ****1/2 (Gefühlt: ****1/2)

    Schöne Streicherarrangements und Gitarrensoli, die einer typischen 70er Ästhetik folgen. Der Gesamtsound ist aber für die Zeit wiederum futuristisch angehaucht mit Ambienteinlagen und Synthesizerschwaden. Klar, Pink Floyd sind nicht so weit weg und „Total eclipse“ würde gut zu Ligeti (2001 Odyssee im Weltraum) passen, aber dieses Album vereint dies alles überzeugend in einem Popkontext und glänzt durch Perfektion. Delikat.

    --

    I used to be darker, then I got lighter, then I got dark again
    #10794033  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,038

    @penguincafeorchestra

    Hör auf deine Gefühle.  ;-) Bei dem ein oder anderen Song würde ich einen halben mehr springen lassen (Oder auch weniger), im Endergebnis liegt das Album bei mir bei ****1/2.

    Bewertung:
    01. I Robot ****1/2
    02. I Wouldn`t Want To Be Like You ****1/2
    03. Some Other Time *****
    04. Breakdown ****+
    05. Don’t Let It Show ****1/2
    06. The Voice ****1/2
    07. Nucleus ***1/2
    08. Day After Day ( the Show must go on ) ****1/2
    09. Total Eclipse ***1/2
    10. Genesis Ch. 1 V. 32 ****1/2

    Das Hightlight ist für mich „Some Other Time“.

    zuletzt geändert von onkel-tom

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10795825  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 30,827

    onkel-tom@ penguincafeorchestra
    Hör auf deine Gefühle. Bei dem ein oder anderen Song würde ich einen halben mehr springen lassen (Oder auch weniger), im Endergebnis liegt das Album bei mir bei ****1/2

    @penguincafeorchestra da gebe ich dem Onkel recht, sehe ich auch so.

    --

    🏆 Konsensheini bei Fairport Convention, Beastie Boys & Tom Waits🥈bei Elvis PresleyThe Band, 🥉bei The Libertines & The Kinks
    #10796211  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 2,288

    Immerhin liege ich bei zwei Songs höher als der Onkel :-). Und besonders bei der Edelschnulze „Don’t let it Show“ bin ich der einzige, der die Höchstwertung gibt. Für mich ist der Song gleichwertig zu „Some other time“.
    Die gefühlten ****1/2 rühren natürlich daher, dass Stücke wie „Nucleus“ und „Total eclipse“ nur im Albumkontext Sinn machen und man sie deshalb nicht zu stark gewichten sollte. „The Voice“ sehe ich als nicht so gut an, da er hier schon stark „Papa was a rolling Stone“ auf floydianisch kopiert, wobei er wiederum ziemlich gut klauen kann.

    --

    I used to be darker, then I got lighter, then I got dark again
    #11567063  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,220

    A
    01 – I Robot *****
    02 – I Wouldn`t Want To Be Like You ****1/2
    03 – Some Other Time ****
    04 – Breakdown *****
    05 – Don’t Let It Show ***1/2

    B
    06 – The Voice ****
    07 – Nucleus *
    08 – Day After Day ***
    09 – Total Eclipse
    10 – Genesis Ch. 1 V. 32 ****1/2

    Insgesamt: ***1/2

    Die zweite Seite reißt das Album leider vollkommen herunter. Sogar das an sich starke „The Voice“ kann mich nicht mehr vollends überzeugen …

    --

    #11567245  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 32,391

    ediski    Insgesamt: ***1/2 Die zweite Seite reißt das Album leider vollkommen herunter. Sogar das an sich starke „The Voice“ kann mich nicht mehr vollends überzeugen …

    Magerwertung. Also ich höre den Abfall in der zweiten Hälfte nicht. Ein ziemlich harmonisch geschlossenes, stimmiges  Album.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #11567265  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 18,491

    beatgenroll

    ediski Insgesamt: ***1/2 Die zweite Seite reißt das Album leider vollkommen herunter. Sogar das an sich starke „The Voice“ kann mich nicht mehr vollends überzeugen …

    Magerwertung. Also ich höre den Abfall in der zweiten Hälfte nicht. Ein ziemlich harmonisch geschlossenes, stimmiges Album.

    Das höre ich ähnlich, die zweite Seite ist zwar schwächer, aber insgesamt trotzdem ein Fünfer.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11567271  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 32,391

    Ganz genau, Wolfgang.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 12 Beiträgen - 31 bis 42 (von insgesamt 42)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.