account löschen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 68)
  • Autor
    Beiträge
  • #62297  | PERMALINK

    fran

    Registriert seit: 22.12.2002

    Beiträge: 40

    grüß gott

    ich habe mich hier mal angemeldet und möchte nun mein profil/meinen account löschen.
    ich hab bisher keine entsprechende funktion gesehen. wie macht man denn das?

    daknke

    --

    Dis-moi ce que tu écoutes et je te dirai qui tu es But there is a slide show and it's so slow Flashing through my mind
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7119589  | PERMALINK

    zeze

    Registriert seit: 06.04.2007

    Beiträge: 7,874

    Wozu löschen? Log dich doch einfach nicht mehr ein.

    --

    #7119591  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Eigentlich sollte man als User immer die Möglichkeit haben, es selbst zu tun.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #7119593  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,674

    Ja, das würde ein feines Durcheinander geben.

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #7119595  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    DJ@RSOJa, das würde ein feines Durcheinander geben.

    Mag sein, aber man sollte selbst darüber bestimmen können ohne Umwege. Das finde ich einfach nur normal.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #7119597  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,951

    DJ@RSOJa, das würde ein feines Durcheinander geben.

    Sehr richtig!
    Dazu bräuchte man Adminrechte auf die Datenbank und das GEHT GAR NICHT, außer man ist admin und das ist hier nur der Facitility Manager_p.

    --

    #7119599  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,951

    beetlejuiceMag sein, aber man sollte selbst darüber bestimmen können ohne Umwege. Das finde ich einfach nur normal.

    :roll: Normal? Hast Du schon mal komplexen Datenbanken zu tun gehabt?

    --

    #7119601  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Mick67Sehr richtig!
    Dazu bräuchte man Adminrechte auf die Datenbank und das GEHT GAR NICHT, außer man ist admin und das ist hier nur der Facitility Manager_p.

    Unsinn, woanders kannst Du das jederzeit, er braucht bloß eine Funktion einbauen – bei facebook geht’s auch.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #7119603  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Mick67:roll: Normal? Hast Du schon mal komplexen Datenbanken zu tun gehabt?

    Zur Zeit 8 Stunden am Tag. In mysql und php.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #7119605  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,951

    beetlejuiceZur Zeit 8 Stunden am Tag. In mysql und php.

    Mit 20.000 Usern? Ich rede nicht von Entwicklung sondern Administration.

    --

    #7119607  | PERMALINK

    zeze

    Registriert seit: 06.04.2007

    Beiträge: 7,874

    beetlejuiceUnsinn, woanders kannst Du das jederzeit, er braucht bloß eine Funktion einbauen – bei facebook geht’s auch.

    Bei vBulletin-Foren kenne ich sowas eigentlich nicht.

    Vielleicht sollte Fran einfach eine PN mit der Bitte an einen Admin schicken. Falls es denn nötig ist, nach vier Jahren ohne Aktivität noch den Account zu löschen.

    --

    #7119609  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,871

    Ich versteh nicht so recht, weswegen man einen seit 4 Jahren inaktiven Account löschen muss, der noch nicht mal die geringsten persönlichen Angaben enthält.

    Fran, wäre Dir erstmal geholfen, wenn ich Deine Beiträge löschen? Den Account kann nur der Hausmeister löschen.

    --

    #7119611  | PERMALINK

    knuffelchen

    Registriert seit: 14.06.2006

    Beiträge: 9,599

    Mick67:roll: Normal? Hast Du schon mal komplexen Datenbanken zu tun gehabt?

    Wir geben unseren Kunden auch die Möglichkeit bei Ihren WEB-Applikationen die Schreib- und Leserechte selbst zu vergeben und wieder zu entfernen. Das ist – sofern die Forumssoftware bzw. das WEB-Framework es zulässt- gar kein Problem.

    --

    -- "People can go out and hear REM if they want deep lyrics; but at the end of the nigt, they want to go home and get fucked! That's where AC/DC comes into it." Malcolm Young
    #7119613  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Mick67Mit 20.000 Usern? Ich rede nicht von Entwicklung sondern Administration.

    Das ist doch Jacke wie Hose.

    Bei mir kann sich jeder aus meinem Shop selbst löschen, samt verschlüsselte Infos. Geht alles. Heute hat Bob Dylan bei mir eingekauft und sich anschließend gelöscht, weil ich ihm die Möglichkeit gegeben habe.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #7119615  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    zezeBei vBulletin-Foren kenne ich sowas eigentlich nicht.

    Vielleicht sollte Fran einfach eine PN mit der Bitte an einen Admin schicken. Falls es denn nötig ist, nach vier Jahren ohne Aktivität noch den Account zu löschen.

    Besser wäre es das einzubauen, um diese Hürde nicht zu haben, jem. anderes zu bitten.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 68)

Das Thema „account löschen“ ist für neue Antworten geschlossen.