1981: Die persönlichen Charts

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme 1981: Die persönlichen Charts

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #92221  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 11,043

    1. Das Boot (Director’s Cut) Wolfgang Petersen
    2. Escape From New York John Carpenter
    3. Blow Out Brian De Palma
    4. Gregory’s Girl Bill Forsyth
    5. Southern Comfort Walter Hill
    6. Diva Jean-Jacques Beineix
    7. … All The Marbles Robert Aldrich
    8. Lola Rainer Werner Fassbinder
    9. Thief Michael Mann
    10. My Dinner With Andre Louis Malle

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9422495  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,664

    01. Modern Romance (Albert Brooks)
    02. La femme de l’aviateur (Eric Rohmer)
    03. … All The Marbles (Robert Aldrich)
    04. Blow Out (Brian De Palma)
    05. Reds (Warren Beatty)
    06. Scanners (David Cronenberg)
    07. Lili Marleen (Rainer Werner Fassbinder)
    08. Merry-Go-Round (Jacques Rivette)
    09. L’aldilà (Lucio Fulci)
    10. They All Laughed (Peter Bogdanovich)

    11. My Dinner With André (Louis Malle)
    12. Possession (Andrzej Żuławski)
    13. Raiders Of The Lost Ark (Steven Spielberg)
    14. Wie die Weltmeister (Klaus Lemke)
    15. The French Lieutenant’s Wife (Karel Reisz)
    16. Polyester (John Waters)
    17. Agonia (Elem Klimov)
    18. La femme d’à côté (Francois Truffaut)
    19. Ms. 45 (Abel Ferrara)
    20. The Decline Of Western Civilization (Penelope Spheeris)

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #9422497  | PERMALINK

    nick-longhetti

    Registriert seit: 08.07.2011

    Beiträge: 655

    Napoleon Dynamite
    09. L’aldilà (Lucio Fulci)

    Der hier, aber kein „Paura nella città dei morti viventi“ im 1980-Thread? Schätzt du den weniger oder ist die Konkurrenz dort einfach zu groß? Für mich ist das Fulcis bester Horrorfilm.
    In jedem Falle eine schöne Liste!

    --

    We are all failures, at least the best of us are.
    #9422499  | PERMALINK

    nick-longhetti

    Registriert seit: 08.07.2011

    Beiträge: 655

    01. … All The Marbles (Robert Aldrich)
    02. La femme de l’aviateur (Eric Rohmer)
    03. Docteur Jekyll et les femmes (Walerian Borowczyk)
    04. Kalt wie Eis (Carl Schenkel)
    05. Possession (Andrzej Żuławski)
    06. Ms. 45 (Abel Ferrara)
    07. Blow Out (Brian De Palma)
    08. Reds (Warren Beatty)
    09. Lili Marleen (Rainer Werner Fassbinder)
    10. Scanners (David Cronenberg)

    1 : * * * * *
    02 – 08 : * * * * 1/2
    09 – 10 : * * * *

    --

    We are all failures, at least the best of us are.
    #11577657  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,063

    01. The Fox and the Hound (Ted Berman et al.)
    02. …All the Marbles (Robert Aldrich)
    03. Modern Romance (Albert Brooks)
    04. American Pop (Ralph Bakshi)
    05. Shiriusu no densetsu (Hata Masami)
    06. Thief (Michael Mann)
    07. Fehérlófia (Marcell Jankovics)
    08. Ms. 45 (Abel Ferrara)
    09. La femme de l’aviateur (Éric Rohmer)
    10. Heavy Metal (Gerald Potterton)

    11. Possession (Andrzej Żuławski)
    12. Prince of the City (Sidney Lumet)
    13. Escape from New York (John Carpenter)
    14. Southern Comfort (Walter Hill)
    15. Blow Out (Brian De Palma)
    16. Scanners (David Cronenberg)
    17. Jarinko Chie (Takahata Isao)
    18. The Loveless (Kathryn Bigelow & Monty Montgomery)
    19. Kidō senshi Gandamu II: Ai senshihen (Tomino Yoshiyuki)
    20. Body Heat (Lawrence Kasdan)

    21. Raiders of the Lost Ark (Steven Spielberg)
    22. Ragtime (Miloš Forman)
    23. Yuki (Imai Tadashi)
    24. Natsu e no tobira (Masaki Mori & Hirata Toshio)
    25. The Evil Dead (Sam Raimi)
    26. Kidō senshi Gandamu (Tomino Yoshiyuki)
    27. Kagerō-za (Suzuki Seijun)
    28. Reds (Warren Beatty)
    29. They All Laughed (Peter Bogdanovich)
    30. Sayōnara, ginga tetsudō 999: Anduromeda shūchakueki (Rintarō)

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11578837  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,808

    Cap & Capper war mein erster Kinobesuch, aber selbst mit Nostalgiebonus würde ich den sicher nicht so hoch ranken. Vor allem im Vergleich zu Fehérlófia, den ich erst vor ein paar Monaten kennengelernt habe.
    Umso mehr freut mich, dass in deiner 1980er Liste Maniac vertreten ist, den hätte ich bei dir nicht vermutet, dachte, du bist da „fluffiger“ unterwegs.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11578861  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,063

    Danke für das feedback, pfingsti! :)

    Cap & Capper habe ich als Kind so oft, manchmal mehrmals täglich, auf VHS geschaut, bis die Bänder der Kassette schon richtig durchgenudelt waren und man nur mehr mit lästigen Begleiterscheinungen schauen konnte.  :-) Liebe ich immer noch sehr, ich alter Fluffer.  :heart:

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11579273  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,456

    1. Escape from New York
    2. Ms. 45
    3. Wolfen
    4. Blow Out
    5. The Evil Dead
    6. Lili Marleen
    7. Indiana Jones and the Raiders of the lost ark
    8. Das Boot
    9. Chariots of Fire
    10. Reds

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11580057  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,032

    Fett! Die ersten fünf gehören zu meinen liebsten Filmen überhaupt und die ersten vier sind wirklich wunderbare Beispiele für „Nacht-Filme“. Blow Out ist mit Abstand der Film, den ich Leuten am öftesten unbekannterweise empfehle und nur positive Resonanz zurück bekomme. An Wolfen liebe ich am meisten wie New York dargestellt wird, sieht man so zb auch in Fort Bronx oder Death Wish 3.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #11580765  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,063

    Ja, wirklich eine schöne Auswahl eines wirklich feinen Jahrgangs – mit einigen Überschneidungen zu meiner eigenen Liste. :-)

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.