01.11.2020

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #11257195  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    #1625

    Thema: In memoriam Jerry Jeff Walker

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monate, 2 Wochen von  duplo.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11257201  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    Hab ihn auch öfter mal gehört in den letzten Tagen.

    --

    #11257213  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    „Janet Says“ war ein ganz wunderbarer Track.

    Jetzt wieder zurück zum Album „Driftin‘ Way of Life“ mit „No Roots in Ramblin'“.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11257215  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    „That Old Beat Up Guitar“.
    Auch ein toller Track und Song.

    „Cost me ninety dollars
    But she’s worth much more by far
    Cause I never had a better friend
    Than that old beat up guitar“

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11257225  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    Desparados waiting for the train ist mir zuerst bei Guy Clark begegnet, daher dachte ich früher immer, es wäre sein Song.
    Ein wenig dürfte ihm dieser Song doch auch finanziell eingespielt haben.

    --

    #11257227  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    Das Gleiche gilt natürlich auch für L.A. Freeway, das gerade läuft.

    --

    #11257231  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    duplo
    Desparados waiting for the train ist mir zuerst bei Guy Clark begegnet, daher dachte ich früher immer, es wäre sein Song.

    Ist auch ein Song von Guy Clark.
    Aber eben zuerst von Jerry Jeff Walker veröffentlicht. Auch Rita Coolidge und Tom Rush haben den Song aufgenommen und veröffentlicht, bevor er dann von Guy Clark auf seinem Debütalbum „Old No. 1“ veröffentlicht wurde.

    Ähnliche Geschichte beim jetzt folgenden „L.A. Freeway“.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11257237  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    „London Homesick Blues“.
    Keiner meiner Favoriten von Jerry Jeff Walker.

    Aber: Texas rules!

    „And I’ll substantiate the rumor
    That the English sense of humor
    Is drier than than the Texas sand“

    „I wanna go home with the armadillo
    Good country music from Amarillo
    And Abilene
    The friendliest people and the prettiest women you ever seen“

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11257239  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,520

    Besten Dank, stefane, konnte in der ersten Stunde nicht durchgängig konzentriert zuhören, und habe einige Anmoderationen versäumt.
    Und ja, das entsprechende Album von JJW fehlt mir noch.

    zuletzt geändert von duplo

    --

    #11257249  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    „Janet Says“ war meine Entdeckung in der ersten Stunde.
    Ein wunderbar zärtlicher Track, nur Jerry Jeff Walker mit David Bromberg an der zweiten Gitarre.
    „Five Years Gone“ fehlt mir leider noch.

    @DJ: Sehe gerade, daß Simon Joyner den Song gecovert hat. Kennst Du das Cover?

    Jetzt freue ich mich auf die zweite Stunde.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11257259  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    „The Well of the Blues“.
    Wunderbarer Track.

    „The well of the blues, oh, it never runs dry
    It never gets full enough of whiskey and rye
    The well of the blues“

    Wie wahr.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11257261  | PERMALINK

    offenesohr

    Registriert seit: 04.02.2007

    Beiträge: 9

    ebenfalls gegangen letzte Woche: Billy Joe Shaver

    --

    #11257275  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    „My Old Man“.
    Einer meiner Lieblingstracks von Jerry Jeff Walker.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11257287  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    „Standin‘ at the Big Hotel“.
    Auch ein ganz wunderbarer Track. Ich mag auch die Version von Joe Ely.

    @DJ: Hat Butch Hancock den Song eigentlich auch mal selbst aufgenommen?

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11257295  | PERMALINK

    stefane
    Fantasy Island

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,875

    „Contrary to Ordinary“, der Title Track aus seinem ’78er-Album.
    Da wird der Sound dann schon etwas „slicker“. Natürlich trotzdem großartig.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 43)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.