Was hört ihr gerade? (Hip Hop)

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 66)
  • Autor
    Beiträge
  • #7516519  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 2,454

    Das Album „awE naturalE“ ist auf LP sicherlich ohne Probleme zu bekommen, aber das liegt auch an Sub Pop. Gilt allerdings nur für dieses Album. Wo informiert man sich aktuell am Besten zu aktuellen Releases, hier? Oder gibt’s da noch weitere gute Quellen?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7516521  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @thelonica: Ich werfe u.a. immer mal wieder einen Blick auf diese Seite.

    --

    #7516523  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,256

    pinch“People Hear What They See“ ist sicherlich eine der herausragendsten Platten dieses Jahres und die EP „Odd Renditions“ scheint ebenfalls eine große Nummer zu sein. Ein Hoch auf ODDISEE, einer der wenigen, der das Licht weiterträgt!

    Was ich bisher hier und dort über das Album gelesen habe, klingt sehr toll. Verlorene Liebesmühe aber solch ein stilvoll cooles Artwork zu entwerfen, wenn es dann nicht den Weg neben den Plattenspieler finden kann:

    Möglicherweise ist die momentane Vielzahl an digitalen Mixtapes etc. aber auch nur ein erster Blick auf die erhoffte Nachfrage in Blogs & Foren, die Rückendeckung durch Meinungsmaschinen wie Pitchfork und so weiter. Verschiedene digital-only Releases aus dem letzten Jahr wie ASAP Rocky, Main Attraktionz oder Clams Casino erscheinen nun ja auch nach und nach auf Vinyl.

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #7516525  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Dein Wort in Gottes Ohr, Napo.

    --

    #7516527  | PERMALINK

    flash

    Registriert seit: 18.11.2005

    Beiträge: 3,069

    pinch
    Traurig allerdings, dass die wirklich essentiellen VÖs aus diesem Bereich nurmehr als Downloads zur Verfügung gestellt werden. Gerade bei ODDISEE, THEESATISFACTION, KENDRICK LAMARR und BJ THE CHICAGO KID wären Vinylausgaben doch das Nonplusultra!

    Ja, absolute Zustimmung.

    --

    #7516529  | PERMALINK

    vincent

    Registriert seit: 12.11.2005

    Beiträge: 77

    FlashGroßartige neue Sounds von ODDISEE:

    [COLOR=“Blue“]People Hear What They See

    Und dazu noch eine neue EP mit dem Namen „Odd Renditions“, heißer Anspieltipp hieraus ist der Track „Paralyzed“: http://www.youtube.com/watch?v=Z-HFIH-5gU0

    Alleine die Sample-Kreuzung aus einem Aretha Franklin und aus einem Bon Iver Stück ist genial!

    --

    #7516531  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 2,454

    Napoleon Dynamite Verlorene Liebesmühe aber solch ein stilvoll cooles Artwork zu entwerfen,
    wenn es dann nicht den Weg neben den Plattenspieler finden kann:

    Die LP kann schon bestellt werden, es wurde mir heute bestätigt.
    Ein paar Tage wird’s schon dauern, bis das Teil dann da sein wird.
    Es wird sogar 2 Editionen geben.

    --

    #7516533  | PERMALINK

    flash

    Registriert seit: 18.11.2005

    Beiträge: 3,069

    Das Album ist zwar schon seit März diesen Jahres veröffentlicht, doch eine Erwähnung ist es trotzdem noch wert: Clear Soul Forces haben ihr Debut „Detroit Revolutions“ herausgebracht. Anspieltipp: Get No Better. Leider ist mir hier nichts von einem Vinyl release bekannt.

    http://clearsoulforces.bandcamp.com/

    --

    #7516535  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 2,454

    „People Hear What They See“ läuft hier fast täglich, wann immer ich Zeit finde es anzuhören.

    --

    #7516537  | PERMALINK

    flash

    Registriert seit: 18.11.2005

    Beiträge: 3,069

    Kandidat aufs Rap-Album 2012 am 24 Juli erschienen: „Raw Money Raps“ by Jeremiah Jae aus Chicago (Vinyl/CD/Download).

    “I think it’s safe to say Jeremiah Jae is one of my favorite artists of his generation. For years now I’ve been a witness to the incredible progression of his craft. This album has a complex dedication and honesty that I search for in myself with my own art. Underrated and understated, Jae is ready to show these muhfuckers what’s really good. Believe in Jeremiah Jae” – Flying Lotus

    http://www.brainfeedersite.com/2012/07/23/jeremiah-jae-raw-money-raps/

    --

    #7516539  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,581

    Liknuts – Grumpy Crocodile

    Rapalbum des Jahres bisher: The Alchemist – Russian Roulette

    Ansonsten läuft:
    Bumpy Knuckles & DJ Premier – KoleXXXion
    Nas – Life is good
    Large Professor – Professor @ large
    Big K.R.I.T. – Live from the underground
    Goodie Mob – Soul Food

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #7516541  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,421

    ODDISEE FEAT. OLIVIER DAYSOUL – [COLOR=“Blue“]You Know Who You Are (Acoustic Version)

    --

    Zander, Frank. Punk ist Punk.
    #7516543  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,581

    Busdriver ft Nocando & Open Mike Eagle – Werner Herzog
    Rappers say they don’t hate but most of them do/
    I feed off it like Vigo in Ghostbusters 2

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #7516545  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,105

    Klassiker!

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10353749  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    ein funky Old School Track aus der BoomBox Ära:
    Stack – Win Jesse Win

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 66)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.