Umfrage: Die besten Alben der 1980er

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage: Die besten Alben der 1980er

Ansicht von 9 Beiträgen - 1,606 bis 1,614 (von insgesamt 1,614)
  • Autor
    Beiträge
  • #11857807  | PERMALINK

    magicdoor
    war mit seinem Zweitnick zusammen im Pepper und Stingray

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 1,582

    Mach mal!

    ;-)

    --

    mad as martl can be
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11866763  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    soulpope

    kinkster 01. Van Morrison – Common One ….

    Eine💪Ansage💪 ….

    Allerdings. Und eine gute! Was der Herr heute treibt, ist mir auch ein Rätsel. Das vorherige Album und die Sache aus Belfast waren auch sehr gut.

    Ich finde die Listen interessant. „Script For A Yester’s Tear“ habe ich rauf und runter gehört, aber das „Spirit Of Eden“ dann so weit hinunter rutscht? Lieber @klausk.

    Auf Listen verstehe ich mich nicht: Ich wüsste nämlich nicht, ob „Common One“ oder „Spirit Of Eden“ auf Nummer 1 kommen müsste. Bin froh, dass es beide Alben gibt.  Irgendetwas war da mit Morrison bei Common One, in Frankreich. Wenn ich das Album auflege, bin ich weg. Es füllt die Wohnung. Und „Sommertime In England“ ist eine große Hommage, man mag sie eigenartig finden. Aber es gab nun einmal Joyce, Wordsworth und Colerdige. Und man darf sie erwähnen. Aber das ist nun auch, hélas, ewige Jahre her. Mir immer lieb und nah. Ich habe auf einer Abi-Party – das war meine leztze Party – „Summertime“ zum Tanzen aufgelegt. Damals hat das noch funktioniert.

    --

    #11866941  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 19,136

    @clasjaz „Script For A Yester’s Tear“ habe ich rauf und runter gehört, aber das „Spirit Of Eden“ dann so weit hinunter rutscht? Lieber @ klausk.

    Spirit Of Eden ist auch für mich ein sehr besonderes Album. Mein 80er Dekaden-Ranking ist das Resultat einer Bewertung von 930 Alben! Für alle Alben, die sich so weit vorne platziert haben, ist es eine Auszeichnung. Dem zu Grunde liegt ein konsistentes Bewertungssystem.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #12128483  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,177

    wolfgang     Vier Übereinstimmungen, sechs weitere habe ich auch und der Platz zwölf lässt mich kopfschüttelnd zurück, wenn ich mir die Plätze 18-20 so anschaue, aber so hat jeder seine komischen Favoriten.

    A geh! Alle 20 Plätze sind allererste Klasse. # 20 ist noch locker in der TOP200. Das ist schon was.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12128521  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 24,251

    beatgenroll

    wolfgang Vier Übereinstimmungen, sechs weitere habe ich auch und der Platz zwölf lässt mich kopfschüttelnd zurück, wenn ich mir die Plätze 18-20 so anschaue, aber so hat jeder seine komischen Favoriten.

    A geh! Alle 20 Plätze sind allererste Klasse. # 20 ist noch locker in der TOP200. Das ist schon was.

    Platz 1, 5 und 7 lasse ich noch durchgehen, obwohl ich von U2 nicht ein Album habe, aber du scheinst sie zu lieben. Platz 10 und 12 sind Quark und die Plätze 18-20 gehören natürlich höher.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12128547  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,177

    Wolfgang, U2 waren von 1983 – 1991 ganz schwer bei mir angesagt. Bono ein großartiger Sänger und The Edge mit neuer Gitarrentechnik. Ihre Musik hatte neue Einsprengsel. Vier Alben in der TOP100 sprechen ihre eigene Sprache. Ja, von 1984 bis so zehn Jahre später war ich auch Madonna-Fan. Auf diesem Album höre ich viele Klassiker und keinen Füller. Und zu Deiner klaren Ablehnung der Gunners muss ich nichts mehr sagen. Und die Plätze 18-20 ergeben sich so aus meiner Bestenliste. Da bin ich voll auf Klaus‘ Kurs.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12128559  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 3,746

    wolfgang… obwohl ich von U2 nicht ein Album habe …

    Sorry, dass ich hier so reingrätsche, lieber @wolfgang. Aber das geht ja garnicht. Bono ist inzwischen ein recht arroganter Sack geworden, trotzdem sind bestimmte Alben von U2 einfach unwiderstehlich gut.

    Hast du sie gehört und magst sie generell nicht oder hast du sie gleich komplett ignoriert?

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #12128573  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 24,251

    talkinghead2

    wolfgang… obwohl ich von U2 nicht ein Album habe …

    Sorry, dass ich hier so reingrätsche, lieber @wolfgang. Aber das geht ja garnicht. Bono ist inzwischen ein recht arroganter Sack geworden, trotzdem sind bestimmte Alben von U2 einfach unwiderstehlich gut. Hast du sie gehört und magst sie generell nicht oder hast du sie gleich komplett ignoriert?

    Klar habe ich sie damals gehört und auch später immer wieder einmal versucht, aber du weißt sicherlich wie das ist, wenn man einfach keinen Zugang zu der Musik findet. Bei Guns ‚N‘ Roses war es von Anfang an eine Abneigung, gegen die Typen (speziell der Sänger) und diese Art von Hard Rock, die mir einfach nicht zusagt.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12128591  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 3,746

    Ok, das kann ich ganz und gar nachvollziehen!

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
Ansicht von 9 Beiträgen - 1,606 bis 1,614 (von insgesamt 1,614)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.