TOOL

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 315)
  • Autor
    Beiträge
  • #10880515  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,817

    „Album des Jahres“ ist ja auch immer so eine Sache  :unsure:  … wie soll man Bill Callahan und Tool z.B. objektiv gegeneinander vergleichen?

    Tool haben zwar ihren eigenen und unverwechselbaren Klang gefunden, aber sie haben ihre Grundlagen ja trotzdem in Heavy Metal und Progressive Rock, den zwei wahrscheinlich konservativsten Genres überhaupt. Von „Undertow“ über „Ænima“ bis „Lateralus“ kann man vielleicht noch eine gewisse Entwicklung erkennen, im Sinne einer Perfektionierung ihres Stils, aber die letzten drei Alben höre ich ziemlich gleich (gut). Das ist ja bei Iron Maiden auch nicht anders. Die schreiben seit „The Number of the Beast“ auch immer Musik, die sofort erkennbar ist (und trotzdem liebe ich sie). Insofern entspricht „Fear Inoculum“ eigentlich exakt meiner Erwartungshaltung. Manchmal ist es natürlich interessanter, wenn Erwartungen enttäuscht werden …  ;-)

    zuletzt geändert von doc-f

    --

    My advice is, don't spend money on therapy. Spend it in a record store. (Wim Wenders)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10880743  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 2,254

    Ach…der Spiegel wieder:
    Hört man an der frickel-faschistoiden Männertümelei vorbei, kann man das neue Album der Meta-Metaller Tool sogar genießen.

    Achso…..was für ein Quark.

    B-)

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #10880755  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 3,817

    pink-nice3Ach…der Spiegel wieder: Hört man an der frickel-faschistoiden Männertümelei vorbei, kann man das neue Album der Meta-Metaller Tool sogar genießen. Achso…..was für ein Quark.

    Quark ist sehr freundlich formuliert. Der totale Bullshit …

    --

    My advice is, don't spend money on therapy. Spend it in a record store. (Wim Wenders)
    #10880773  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 7,440

    doc-f

    pink-nice3Ach…der Spiegel wieder: Hört man an der frickel-faschistoiden Männertümelei vorbei, kann man das neue Album der Meta-Metaller Tool sogar genießen. Achso…..was für ein Quark.

    Quark ist sehr freundlich formuliert. Der totale Bullshit …

     

    Sehr sehr freundlich formuliert, da ist der Phrasendresser wieder mal mit SPON durchgegangen.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10881139  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,091

    Ich hatte auch leichten Fremdscham gerade.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10881351  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 2,254

    irrlichtIch hatte auch leichten Fremdscham gerade.

    Wegen der Männertümelei?

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #10881359  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,388

    SPON halt. Aber dieser Arno Frank ist wirklich der größter Vollhorst, der da tippen darf.

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    #10881375  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,091

    pink-nice3

    irrlichtIch hatte auch leichten Fremdscham gerade.

    Wegen der Männertümelei?

    Der ganze Satz ist eine Katastrophe. So schreiben Journalisten, die gezwungen sind, ein Album abzuhören, das sie nicht interessiert und mit dem sie sich auch nicht länger als fünf Minuten beschäftigen wollen.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10881467  | PERMALINK

    ewaldsghost

    Registriert seit: 19.07.2016

    Beiträge: 182

    Ich finde die SPON-Review nicht so schlimm (abgesehen von den hier zitierten Ausrutschern, die tatsächlich unfassbar dämlich sind). Als offensichtlicher Nicht-Fan kann er dem Album aber anscheinend doch einiges abgewinnen.

    --

    #10881529  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,388

    Bei SPON wird inzwischen jede zweite Kritik penetrant auf #metoo, „toxische Männlichkeit“ und Feminismus runter gebrochen, ob das nun passt oder nicht. Und Oberweichei Frank ist immer ganz vorne mit dabei.

    --

    #10881535  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,734

    bullittBei SPON wird inzwischen jede zweite Kritik penetrant auf #metoo, „toxische Männlichkeit“ und Feminismus runter gebrochen, ob das nun passt oder nicht. Und Oberweichei Frank ist immer ganz vorne mit dabei.

    Arno Frank wohnt bei dir in Wiesbaden, habe ich gerade gelesen.

    --

    If you know the words please sing along
    #10881539  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 7,465

    ford-prefect

    bullittBei SPON wird inzwischen jede zweite Kritik penetrant auf #metoo, „toxische Männlichkeit“ und Feminismus runter gebrochen, ob das nun passt oder nicht. Und Oberweichei Frank ist immer ganz vorne mit dabei.

    Arno Frank wohnt bei dir in Wiesbaden, habe ich gerade gelesen.

    Direkt neben Knut Wuchtig. Sachen gibt’s.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10881543  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,388

    ford-prefect

    bullittBei SPON wird inzwischen jede zweite Kritik penetrant auf #metoo, „toxische Männlichkeit“ und Feminismus runter gebrochen, ob das nun passt oder nicht. Und Oberweichei Frank ist immer ganz vorne mit dabei.

    Arno Frank wohnt bei dir in Wiesbaden, habe ich gerade gelesen.

    Gut zu wissen. Dann gehe ich da gleich mal rum und gebe ihm eine extra Portion toxische Männlichkeit voll au die Zwölf. ;-)

    --

    #10881573  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 2,254

    ewaldsghostIch finde die SPON-Review nicht so schlimm (abgesehen von den hier zitierten Ausrutschern, die tatsächlich unfassbar dämlich sind). Als offensichtlicher Nicht-Fan kann er dem Album aber anscheinend doch einiges abgewinnen.

    Etwas abgewinnen?…..hab ich nichts von gelesen….welcher Satz soll das gewesen sein?

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #10881581  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 7,465

    pink-nice3

    ewaldsghostIch finde die SPON-Review nicht so schlimm (abgesehen von den hier zitierten Ausrutschern, die tatsächlich unfassbar dämlich sind). Als offensichtlicher Nicht-Fan kann er dem Album aber anscheinend doch einiges abgewinnen.

    Etwas abgewinnen?…..hab ich nichts von gelesen….welcher Satz soll das gewesen sein?

    6,5/10 ist nicht wirklich schlecht.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 315)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.