Tom Petty – Wildflowers

Ansicht von 4 Beiträgen - 16 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #11364185  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 1,361

    @beatgenroll

    Wie hat sein Tod es denn geschafft, was 1994 noch nicht gelang? Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick. Finde aber auch, dass es das Album einem leicht gemacht hat, vor allem mit „Mary Jane’s Last Dance“ als Petty/Rubin-Vorboten.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
      Werbung
      #11364243  | PERMALINK

      cycleandale
      ALEoholic

      Registriert seit: 05.08.2010

      Beiträge: 10,342

       

      Update:

      Wildflowers *****
      You don’t know how it feels ****1/2
      Time to move on *****
      You wreck me ****
      It’s good to be king *****
      Only a broken heart *****
      Honey Bee ****
      Don’t fade on me ****1/2
      Hard on me ****
      Cabin down below ****
      To find a friend *****
      A higher place ****
      House in the woods ****
      Crawling back to you *****
      Wake up time ****

      Gesamt *****

      --

      l'enfer c'est les autres...
      #11364259  | PERMALINK

      beatgenroll

      Registriert seit: 21.06.2016

      Beiträge: 40,088

      Fevers, ich mache dafür nach Überlegung drei Gründe aus: a) Durchs Forum mit seinen recht vielen Lobeshymnen für „Wildflowers“. Da wird man schon mal angespitzt. Man will sich nochmal vergewissern.  b) Oft höre nach dem Hinscheiden eines Musikers in memoriam vieles von ihm noch einmal. Quasi so als Würdigung/Verabschiedung.   c) Mir fielen bei dem Album, diesmal recht spät, die vielen Qualitäten immer mehr auf und das Album nahm ordentlich Fahrt auf.

      --

      Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
      #11364275  | PERMALINK

      kinkster
      Private Investigator

      Registriert seit: 12.10.2012

      Beiträge: 45,825

      fevers-and-mirrors@beatgenroll
      Wie hat sein Tod es denn geschafft, was 1994 noch nicht gelang? Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick. Finde aber auch, dass es das Album einem leicht gemacht hat, vor allem mit „Mary Jane’s Last Dance“ als Petty/Rubin-Vorboten.

      Yepp seit dem Kauf ist es eine Inselplatte … daran hat sich die vielen Jahren nichts geändert.

      --

      Meine nächste Sendung bei Radio StoneFM am Donnerstag den 15.02.2024 um 22:00: On the Decks Vol. 14: At the Movies #02
    Ansicht von 4 Beiträgen - 16 bis 19 (von insgesamt 19)

    Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.