Tiny Desk Concerts auf NPR

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #86177  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 20,463

    Tiny Desk Concerts auf NPR

    Videos zum anschauen, Audio zum downloaden. U.a. von folgenden Interpreten, die auch hier im Forum eine Fan-Base haben:

    Vic Chestnutt
    Bill Callahan
    The Avett Brothers
    The Low Anthem
    Jimmy Cliff
    Mavis Staples
    Gogol Bordello
    Villagers
    Sharon van Etten
    Los Lobos
    Nick Lowe
    Tom Tom Club
    Richard Thompson
    Steve Earle
    Neil Innes
    Booker T. Jones
    Phosphorescent
    They Might Be Giants
    The Blind Boys of Alabama
    Robyn Hitchcock
    Wilco
    Jens Lekman
    First Aid Kit
    Rufus Wainwright
    The Zombies
    Beth Orton
    Laura Marling
    Alt-J
    Macklemore and Ryan Lewis
    Yo La Tengo
    The xx
    The Polyphonic Spree
    Billy Bragg
    Frank Turner
    The National

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8918779  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 3,623

    MarBeckTiny Desk Concerts auf NPR

    Eine sehr schöne Sache!

    Ich erlaube mir hier den Hinweis auf das sehr schöne Tiny Desk Concert von Bill Frisell. Komplett mit Download-Möglichkeit. Auch wenn Bill Frisell hier im Forum keine so vielköpfige Fan Base hat, kann ich das sehr empfehlen. Er kommt zwar ursprünglich vom Jazz, treibt sich aber seit Jahren eher auf Americana-Territorium herum und spielt hier sogar ausschließlich Stücke von John Lennon.

    --

    "Her life was saved by Rock & Roll" (Lou Reed)
    #8918781  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 160

    #10431819  | PERMALINK

    rockstone12

    Registriert seit: 11.05.2017

    Beiträge: 12

    Ich finde die TinyDesk Konzerte super. Das lässt der Künstler nochmal ganz anders herüber kommen.

    --

    #10431839  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 4,436

    rockstone12Ich finde die TinyDesk Konzerte super. Das lässt den Künstler nochmal ganz anders herüber kommen.

    Hast Du ein paar spezielle Favoriten?

    Mir hat zum Beispiel in letzter Zeit der Auftritt von Natalia Lafourcade gut gefallen, mit Songs aus ihrem Musas-Projekt (Hommage an die lateinamerikanische Folkmusik):

    --

    To Hell with Poverty
    #10816785  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 12,795

    Sesame Street: Tiny Desk Concert

    Ich warte zwar sehnsüchtig darauf, dass die Auftritte von Foxing und American Football endlich hochgeladen werden, aber das hier lässt mein Herz ebenfalls hüpfen. :heart:

    --

    Hold on a second, Sufjan Stevens just texted me right now.
    #10816813  | PERMALINK

    stefane
    The Freak on the Black Harley

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,089

    So fing alles an:
    Das erste Tiny Desk-Konzert mit Laura Gibson am 21. April 2008.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10900043  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 4,436

    Gerade eine herausragende Folge dieser beliebten Reihe gesehen: Singer/Songwriter Josh Ritter, begleitet von Amanda Shires an der Fiddle und Jason Isbell an der Gitarre. Sie spielen zwei Songs aus Ritters aktuellem Album Fever Breaks, zuerst „All Some Kind of Dream“ (das ist einer der besten Protestsongs des Jahres), dann „The Torch Committee“ (auch ganz großartig). Als drittes folgt „The Gospel of Mary“, als neuer Song angekündigt. Ein lohnender Auftritt.

    --

    To Hell with Poverty
    #10900057  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 4,399

    Sehr schön! :good:

    --

    #10900103  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,167

    go1Gerade eine herausragende Folge dieser beliebten Reihe gesehen: Singer/Songwriter Josh Ritter, begleitet von Amanda Shires an der Fiddle und Jason Isbell an der Gitarre. Sie spielen zwei Songs aus Ritters aktuellem Album Fever Breaks, zuerst „All Some Kind of Dream“ (das ist einer der besten Protestsongs des Jahres), dann „The Torch Committee“ (auch ganz großartig). Als drittes folgt „The Gospel of Mary“, als neuer Song angekündigt. Ein lohnender Auftritt.
    <iframe width=“500″ height=“281″ src=“https://www.youtube.com/embed/ShR6wGxzyu4?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture“ allowfullscreen=““></iframe>

    Sehr schön! Hoffe ja auch, dass von Jason bald was Neues kommt. Die Paste-Studio-Konzerte finde ich übrigens ähnlich gut nur mal so nebenbei. Beispielsweise:

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #10900867  | PERMALINK

    stefane
    The Freak on the Black Harley

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,089

    Ein weiterer großartiger Auftritt aus der Anfangszeit der Tiny Desk Concerts.

    Aufgenommen im Juli 2009.
    Bill Callahan spielt „Jim Cain“, „Rococo Zephyr“ und „Too Many Birds“ aus seinem damals neuen Album „Sometimes I Wish We Were an Eagle“, das im April 2009 veröffentlicht worden war.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10906589  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 12,795

    Taylor Swift

    Ein, zwei Tränchen auf die Konzerttickets vergossen.  :heart:

    --

    Hold on a second, Sufjan Stevens just texted me right now.
    #10906769  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,604

    Schön!

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #10906771  | PERMALINK

    stefane
    The Freak on the Black Harley

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 3,089

    Schönes Konzert des Gitarristen Nathan Salsburg aus Louisville/Kentucky.
    Neben seiner Tätigkeit als Musiker arbeitet Nathan Salsburg als Kurator des Alan Lomax Archive.

    Tiny Desk Concert von 2012.
    Nathan Salsburg spielt die Songs „Affirmed“ and „Eight Belles Dreamt the Devil Was Dead“, die beide auf seinem Debütalbum „Affirmed“ enthalten waren, das 2011 auf dem Label No Quarter Records veröffentlicht wurde.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10906793  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,604

    Außerdem schöner Auftritt von John Moreland „in the largest shirt manufactured in the world

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.