The Rolling Stones – Between the buttons

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 68)
  • Autor
    Beiträge
  • #9920895  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,377

    @ragged-glory
    Doch, auf jeden Fall. Für mich ein Highlight auf dem Album. Allerdings ich verstehe ich auch nicht gut, was Du mit „suppig“ meinst.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9921031  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,566

    Yesterday’s papers ****
    My obsession ***1/2
    Back street girl ****
    Connection ****
    She smiled sweetly ****1/2
    Cool calm and collected ***
    All sold out ***
    Please go home ***1/2
    Who’s been sleeping here ****
    Complicated ***1/2
    Miss Amanda Jones ****
    Something’s happened to me yesterday ***1/2

    Gesamtwertung: ***1/2 (mit Tendenz zu ****)

    Kein Meisterwerk im Stones-Œuvre, aber dennoch mehr als respektabel. Ihr Kinks-Album? Meinetwegen. Die Kinks können die Kinks aber besser und haben doch einige bessere Alben gemacht. Die Stones, wie man sie glaubt zu kennen, scheinen nur selten durch (z.B. bei „Miss Amanda Jones“).

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #9923283  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,748

    @clau: Ich habe „Buttons“ eben aufgelegt, um den Eindruck von „She Smiled Sweetly“ unmittelbar zu überprüfen (6.21399 BL).

    Die Vocals sitzen ungewohnt weit vorne, richtig breitgewalzt, der Bass ebenso. Die Orgel sumpft irgendwo im Hintergrund und klingt verschmiert. Die Melodie hat nichts von der leichtfüßigen Schönheit auf „Waiting On A Friend“ oder der feinen Akzentuierung auf „Memory Motel“. Mick singt zärtlich, ja, das sind ohnehin seltene Momente im Stones-Katalog („Wild Horses“, „No Expectations“ etc). Das Piano verpasst der Aufnahme noch etwas Erfrischung, aber alles in allem kommt der Song eher flach rüber.

    --

    #9923345  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Ich bleibe dabei, daß BTB eine sehr kinksähnliches Album ist, nur daß Ray Davies die hier zitierte Music Hall Tradition wesentlich cleverer umgesetzt hat. Ich fand die Produktion von BTB auch immer recht dürftig, was auch daran lag, daß ihnen in den Olympic Studios nicht die moderne Aufnahmetechnik samt Personal zur Verfügung stand, wie sie sie vorher in den RCA Studios in den USA vorgefunden hatten. Und Oldham hatte immer noch keine Ahnung, wie man Musik richtig produzierte. Das hört man an jeder Ecke des Albums.

    Trotzdem bleiben großartige Songs auf dem Album, aber ich glaube, meine obige Wertung muß ich wieder ein wenig revidieren.

    zuletzt geändert von mick67

    --

    #9923379  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,377

    @ragged-glory: Na, endlich weiß ich, was „suppig“ bedeutet.

    @mick67: Wenn Du jetzt neu besternst, wirst Du in sechs Wochen nochmal ran müssen. Ich glaube, die bald erscheinende Mono-Version wird für „Between The Buttons“ einen deutlichen Schritt nach vorn bedeuten.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9923383  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Clau @mick67: Wenn Du jetzt neu besternst, wirst Du in sechs Wochen nochmal ran müssen. Ich glaube, die bald erscheinende Mono-Version wird für „Between The Butoons“ einen deutlichen Schritt nach vorn bedeuten.

    Dann warte ich mal noch.

    --

    #9923387  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,377

    Das heißt, Du hast die Box geordert?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9923391  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Nee, noch nicht.

    --

    #9923397  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,377

    Mick67Nee, noch nicht.

    Klick!

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9923399  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Nee, die 7″ wird’s auf keinen Fall.

    --

    #9923409  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,377

    Wenn man schon mal, dann kann man doch auch!

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9924003  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,660

    Mick67Ich bleibe dabei, daß BTB eine sehr kinksähnliches Album ist, nur daß Ray Davies die hier zitierte Music Hall Tradition wesentlich cleverer umgesetzt hat. Ich fand die Produktion von BTB auch immer recht dürftig, was auch daran lag, daß ihnen in den Olympic Studios nicht die moderne Aufnahmetechnik samt Personal zur Verfügung stand, wie sie sie vorher in den RCA Studios in den USA vorgefunden hatten.

    Die Tracks von Between The Buttons wurden zu großen Teilen in den RCA-Studios in LA aufgenommen. In London haben sie dann noch einige Overdubs gemacht, aber der Grundsound, den ich keineswegs schlechter finde als die ganz in LA entstandene „Aftermath“, ist von der Crew in LA, wobei Jack Nitzsche da schon nicht mehr so aktiv war, wie zuvor.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9924505  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,377

    j.w.Die Tracks von Between The Buttons wurden zu großen Teilen in den RCA-Studios in LA aufgenommen. In London haben sie dann noch einige Overdubs gemacht, aber der Grundsound, den ich keineswegs schlechter finde als die ganz in LA entstandene „Aftermath“, ist von der Crew in LA, wobei Jack Nitzsche da schon nicht mehr so aktiv war, wie zuvor.

    Ah, das wusste ich nicht, Danke für die Info. Gibt es eigentlich ein vernünftiges Buch zum Thema Recording Sessions der Rolling Stones?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9924543  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,660

    So eine Mark Lewinson-mäßige Bibel gibt es meines Wissens nach nicht. Man muss sich die Informationen halt zusammen suchen. In London haben sie (das hat Bill Wyman akurat festgehalten) Miss Amanda Jones, All Sold Out, Ruby Tuesday, Yesterday’s Papers und She Smiled Sweetly aufgenommen. Die anderen Tracks wurden in LA eingespielt und in London lediglich overdubbed.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #10017263  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 2,288

    1.Yesterday’s papers ***1/2
    2.My obsession ***
    3.Back street girl *****
    4.Connection ***1/2
    5.She smiled sweetly ****1/2
    6.Cool calm and collected ***
    7.All sold out ***
    8.Please go home ***1/2
    9.Who’s been sleeping here *****
    10.Complicated ****
    11.Miss Amanda Jones ***
    12.Something’s happened to me yesterday ****1/2

    Gefühlt: ***1/2

    --

    I used to be darker, then I got lighter, then I got dark again
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 68)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.