The Beatles

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 3,863)
  • Autor
    Beiträge
  • #40539  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,489

    Die Beatles sollten an dieser Stelle doch auch mal erwähnt werden……über die Beatles bin ich und vermutlich auch viele andere erst zur Musik gekommen. Die Help Platte hat mir damals viele Türen geöffnet…..so hat es angefangen…….

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5481187  | PERMALINK

    neilwho

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 811

    Und wann war damals?
    :-)

    --

    Doch viel,viel lauter noch sind die, die nix zu sagen haben... [/SIZE]
    #5481189  | PERMALINK

    loplop

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,949

    Als kleiner Junge entdeckte ich zwischen Beethoven und Haydn eine alte LP mit einem gemalten Cover: ein junger Mann in lässiger Pose und eleganter Bekleidung und ein Oldtimer. Ich las: Beatles Oldies. Aus purer Neugier legte ich sie auf und das erste Lied, ich weiß nicht mehr, ich glaube, es war She Loves You fegte mich weg. Es war das absolute Glücksgefühl. Genau dasselbe, welches die Jungs und Mädchen 1963 ergriff, nur um ein Vierteljahrhundert versetzt. Dann hörte ich sie immer wieder, kaufte mir am nächsten Einkaufstag „With the Beatles“ im Supermarkt, entdeckte dann Elvis und die restliche Musik-aber viel besseres habe ich immer noch nicht gehört.

    --

    #5481191  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    ja sgt pepper war meine erste platte… :roll:

    --

    #5481193  | PERMALINK

    thecopywriter

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 222

    Ich war stets im Schulchor. Unser zuständiger Musik-Lehrer
    war ein sehr angenehmer und bewundernswert lässiger Mensch,
    welcher mich die Beatles kennen- und lieben lernte. So übte
    ich nach dem regulären Unterricht oft Stunden „Yesterday“,
    „Let It Be“ oder, mein Favourite, „A Hard Day’s Night“.
    Unplugged und mit Klavier-Begleitung. Eines Tages kam
    der Stimmbruch.

    --

    Er hatte sich stets bemüht
    #5481195  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    .

    --

    #5481197  | PERMALINK

    thomyorke

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,333

    Vor 4 Jahren habe ich die Beatles für mich entdeckt, sie wurden zum Soundtrack dieses Sommers.

    --

    Und davon handeln wir.
    #5481199  | PERMALINK

    hellcreeper

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,571

    Hab diesen thread gerade jetzt gesehen! -muß wohl zum Augenarzt!

    Bei mir fing es auch mit dem ‚Help!‘ Album an!
    War irgendwann im Jahre 93 oder so!
    Ist scherlich nicht das beste Album von denen,aber für mich hat es ne wichtige Rolle,weil damit mein Interesse für den Musikbereich geweckt wurde! :)

    --

    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!
    #5481201  | PERMALINK

    kritikersliebling

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 17,891

    Es ist bestimmt schon eine ziemlich lange Zeit her, da mußte ich immer die Platten meines Brudrs mit anhören. Das rote und blaue Doppelalbum. Ich habe es so oft gehört, dass ich die Lieder nur in dieser Reihenfolge komplett hören konnte und natürlich auswendig kannte.
    Letztes Jahr habe ich mir dann das weiße Album und Sgt. Pepers zugelegt. Ach, und die BBC Session hab ich mir auch besorgt. Da kann ich aber nicht viel mit anfangen.
    Ich finde die gut, aber was mich abgeschreckt hat, waren die Songbooks mit ihren 2000 verschiedenen Akkorden. Zu dem Zeitpunkt wollte ich meine Gitarre wieder verkaufen.
    Die Beatles sind schon was besonderes, egal wen sie beeinflusst haben oder nicht.

    --

    Wir sind Trüffel!
    #5481203  | PERMALINK

    hefoe83

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,320

    „abbey road“ war damals die erste schalpllatte die ich gehört habe. für mich noch die beste beatles platte überhaupt. danach kommt erst „sergeant peppers…“.
    die beatles wird man immer hören…

    --

    #5481205  | PERMALINK

    nowhere-man

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 91

    Die beste Platte der Beatles?
    Die Auswahl ist viel zu groß! Alle Alben ab 1965 (Let It Be vielleicht ausgenommen) tauchen immer wieder in verschiedenen Top-Listen auf. Was die Beatles von 1962 bis 1970 bewegt haben…
    Welche Band kann da schon mithalten?
    :band: :D

    --

    Boy, you been a naughty girl, you let your knickers down. :)
    #5481207  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Die erste LP, die ich mir selbst kaufte, war das rote Doppelalbum und das war im Spätsommer 1975. Seitdem hat sich für mich nie etwas geändert, denn wenn ich die Beatles höre, wird mir anders und ich muß mal durchatmen und eine klitzkleine Träne vergießen. Das war damals so und ist es auch noch heute und wird mein Leben lang so sein!

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #5481209  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    .

    --

    #5481211  | PERMALINK

    casey-jones

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 3

    Meine erste LP der Beatles war Let it be in Japan gedruckt, die hatte mir mein großer Bruder von eiiner Seereise mitgebracht, nur waren damals die LP’s aus Japan als Billigspressung verschrien. Die LP anzuhören war eine Zumutung, aber sie hat alles was ich heute über Musik weiß beeinflußt. Danach brach ein Damm und ich wußte endlich was mit meinen Taschengeld anzufangen. Einzig meine Frau findet den Musiketat
    viel zu hoch. :)

    --

    Trouble behind and trouble ahead Casey Jones
    #5481213  | PERMALINK

    kritikersliebling

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 17,891

    Einzig meine Frau findet den Musiketat
    viel zu hoch. :)

    Vgl. High Fidelity oder Verständnis der Frauen für Hobbies der Männer (ist kein Buch) :zauber:

    --

    Wir sind Trüffel!
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 3,863)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.