TERRY – Terry HQ [01.07.2016]

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten TERRY – Terry HQ [01.07.2016]

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #95947  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    159360.jpg

    Moscow On The Thames
    Hot Heads
    Alfred
    Uncle Greg
    Don’t Say Sorry

    Bring Me The Bomb
    Chitter Chatter
    Third War
    Uncle Greg 2
    Hang Men

    upsettherhythm.co.uk wrote:
    Love is a highway, but you’re not likely to find Terry there anymore. He’s on the train. Terry saw the light, and he put on his sunhat. Ring Ring… ‚If you’re carsick, get outta the car!‘ There’s only room for one big pug in this doggy daycare. Terry’s taken to the night. Thank you nurse, I’ll see myself out.

    LOOK! There he is, peeping through the cracks in your screen. Nuanced. Mercurial. Free. Blowing you a kiss.

    Marcel Marceau, Shmarshel Shmarsheau! But Terry… How unforgettable.

    What will you do when the cloud gives way? When the map leads you to a pile of potatoes? We wuz wrong. Hit me with your algorithm stick!

    Siri, is death an illusion? Siri, am I locked in a prison of my own making? Don’t pull that thread kiddo. Siri’s gone. Talk about truth!

    But when you’re ready for real answers… Talk about TERRY.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9897263  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Xerxes, wie kommst Du beim Album voran?

    Ich werde es wohl nicht mehr ganz ins Herz schließen, aber man muss es Terry hochanrechnen, dass sie nicht den einfachen Weg gegangen sind und nur hübsche geradlinige Popsongs geschrieben haben. Niedlicher, verschrumpelter Noise-Jangle-Slacker-Folk. Oder so: Pavement spielen Anti-Folk. Anti-Folk! Darauf muss man gute eineinhalb Jahrzehnte später erstmal kommen.

    --

    #9897751  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mag die LP mittlerweile sehr gern. Mich erinnert die LP stellenweise an den verschwurbelten Post Punk von TV Personalities. Aber Antifolk passt auch, nur Pavement hör ich da nicht raus.

    --

    #9897815  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Von TVP besitze ich bisher leider nur die „Bill Grundy“-EP. Aber die gefällt mir sehr gut, der schlitzohrig-spöttische Ton dürfte den ernsthafteren Punks sicher zu denken gegeben haben.

    Was mich bei Terry an Pavement erinnert, ist die Verschrobenheit, wie man sie auf „Wowee Zowee“ zu hören bekommt, wo die Einflüsse derart kleinteilig zusammengeworfen werden, dass man fünf dutzend neue Sub-Genres erfinden könnte, um eine halbwegs akkurate Zusammenfassung hinzubekommen. Anders gesagt: Was ist auf „Wowee Zowee“ nicht zu hören!? Psych-Pop, Stones, Country, Prog, Jangle-Pop, Bowie, The Fall – alles von einem spleenigen Free-Jazz-Hirn erdacht.

    --

    #9897913  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ok werde das bei Gelegenheit mal nachprüfen. Habe „Wowee Zowee“ ewig nicht aufgelegt. Eine gute Gelegenheit dies mal wieder nachzuholen.

    --

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.