Sven Regener

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 192)
  • Autor
    Beiträge
  • #16363  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,837

    Nach „Herr Lehmann“ erscheint wohl Mitte August 2004 ein Prequel „Neue Vahr Süd“:

    Quote:
    Lehmann die Zweite – der beliebteste Anti-Held der deutschen Literatur betritt erneut die Bühne

    Wir befinden uns im Jahre 1980 in der Neuen Vahr Süd, einem ganz und gar nicht pittoresken Neubauviertel im Osten von Bremen. Für Frank Lehmann, der gerade seine Lehre beendet hat, noch immer bei seinen Eltern wohnt und irgendwie vergessen hat, den Wehrdienst zu verweigern, wird es ein hartes halbes Jahr. Zwar gelingt ihm nach einem Streit der Auszug aus dem Elternhaus in eine chaotische Wohngemeinschaft, aber ein neues Zuhause hat er damit noch lange nicht gefunden, und die Neue Vahr Süd holt ihn immer wieder ein. Und während Frank – noch immer rätselnd, wie es so weit kommen konnte – in der Kaserne strammstehen, Hemden auf Din A4 falten und durchs Gelände robben muss, streiten seine Freunde für ihre Version der proletarischen Weltrevolution, gegen Militär und Aufrüstung und um die energische Sibille, ohne diese allerdings vorher nach ihrer Meinung gefragt zu haben. Hin- und hergerissen zwischen Auflehnung und Resignation kämpft Frank Lehmann hart am Abgrund und mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln für eine eigene, würdige Existenz zwischen zwei widersprüchlichen Welten.

    Sven Regener ist ein komischer und zugleich beklemmender Roman gelungen, der uns über den Aufbruch seines Helden in eine verwirrende Zukunft die frühen achtziger Jahre von einer Seite nahebringt, die wir erfolgreich verdrängt zu haben glaubten.

    Quelle: Eichborn

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2197409  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,716

    Da kommt große Freude auf! Und dabei hat er doch immer dementiert, er schreibe einen weiteren Roman.

    Ich hoffe nur, Regener kann auch einen zweiten Roman füllen. Wenn ihm das gelingen sollte, wäre Herr Lehmann drauf und dran, der Abschaffel unseres Jahrzehnts (wie nennt man das eigentlich?) zu werden!

    Edit: Ich lese gerade: 550 Seiten – ob das nicht vielleicht etwas viel ist?

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #2197411  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,295

    Die Vorfreude ist in der Tat groß … getrübt nur dadurch, dass wohl „Katrin die schöne Köchin“ im Prequel wohl kaum auftreten kann.
    B)

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #2197413  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    Da freue ich mich drauf: ein Bremer Roman.
    Nachdem Herr Lehmann erschien, sagte er glaube ich in einem Interview, dass er noch Lehmann-Stoff für mehrere Bücher hätte. Problem werden die hohen Erwartungen sein.

    Außerdem fangen richtige Bücher erst bei 500 Seiten an … :P

    Gruß Volker

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #2197415  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,664

    Originally posted by muffkimuffki@30 Jun 2004, 09:32
    Wenn ihm das gelingen sollte, wäre Herr Lehmann drauf und dran, der Abschaffel unseres Jahrzehnts (wie nennt man das eigentlich?) zu werden!

    Bitte nicht!

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #2197417  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    klingt nun wirklich nicht interessant – und bezüglich der Seitenzahl halte ich es mit Herrn Marcel „Es gibt kein gutes Buch über 500 Seiten“ Reich-Ranicki.

    (von einer Handvoll Ausnahmen mal abgesehen…)

    --

    #2197419  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,716

    Originally posted by FifteenJugglers@30 Jun 2004, 17:08
    Bitte nicht!

    Warum nicht?

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #2197421  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,837

    „Neue Vahr Süd“ erscheint wohl erst im September!

    --

    #2197423  | PERMALINK

    ituark

    Registriert seit: 02.07.2004

    Beiträge: 705

    Originally posted by NiteOwl@30 Jun 2004, 18:12
    klingt nun wirklich nicht interessant – und bezüglich der Seitenzahl halte ich es mit Herrn Marcel „Es gibt kein gutes Buch über 500 Seiten“ Reich-Ranicki.

    (von einer Handvoll Ausnahmen mal abgesehen…)

    die seitenzahl ist nun wirklich nicht wichtig (zumindest bei guten büchern). das ranicki so etwas sagt wundert mich allerdings schon sehr. lebt er doch auf dem zauberberg.

    --

    #2197425  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Originally posted by krauti@12 Aug 2004, 17:12
    lebt er doch auf dem zauberberg.

    das war natürlich die Ausnahme, die im Nebensatz folgte!

    --

    #2197427  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,664

    Originally posted by muffkimuffki@30 Jun 2004, 19:35
    Warum nicht?

    Weil ich es hassen würde, wenn aus Herrn Lehmann ein abschaffeliger Unsympath würde.

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #2197429  | PERMALINK

    ituark

    Registriert seit: 02.07.2004

    Beiträge: 705

    Originally posted by NiteOwl@12 Aug 2004, 17:13
    das war natürlich die Ausnahme, die im Nebensatz folgte!

    ganz viele ausnahmen. na dann

    --

    #2197431  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,716

    Originally posted by FifteenJugglers@12 Aug 2004, 17:16
    Weil ich es hassen würde, wenn aus Herrn Lehmann ein abschaffeliger Unsympath würde.

    So war das natürlich nicht gemeint. Ich dachte nicht eine Angleichung der Figuren, sondern daran, dass bei beiden Autoren das humoristisch erzählte Nicht-Erleben im Vordergrund steht – wie sympathisch die Figuren (welche selbstverständlich unterschiedlich sind) rüberkommen, ist eine ganz andere Frage. Man könnte zum Vergleich zum Beispiel auch Henscheid heranziehen.

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #2197433  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hier die lesetour zum buch:

    Di 11.Jan.05 Erfurt, Gewerkschaftshaus
    Mi 12.Jan.05 Dresden, Alter Schlachthof
    Do 13.Jan.05 Halle, Steintor Varietè
    Fr 14.Jan.05 Hannover, Capitol
    Sa 15.Jan.05 Bremen, Schlachthof
    So 16.Jan.05 Hamburg, Schauspielhaus
    Di 18.Jan.05 Bremen, Bahnhof Langendreer
    Mi 19.Jan.05 Stuttgart, Theaterhaus
    Do 20.Jan.05 Köln, Live Music Hall
    Fr 21.Jan.05 Bielefeld, Ringloschuppen
    Sa 22.Jan.05 Leipzig, Werk II
    So 23.Jan.05 Nürnberg, Hirsch
    Di 25.Jan.05 Frankfurt, Batschkapp
    Mi 26.Jan.05 München, Muffathalle
    Mi 02.Feb.05 Berlin, Arena

    --

    #2197435  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,837

    Originally posted by Dominick Birdsey@12 Aug 2004, 16:25
    „Neue Vahr Süd“ erscheint wohl erst im September!

    Präziser: am 6.9. und kostet 24,90€

    Leseprobe

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 192)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.