Sterne für die deutschen # 1-Hits der Nineties

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Nineties Sterne für die deutschen # 1-Hits der Nineties

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 236)
  • Autor
    Beiträge
  • #8548417  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,929

    Ragged Glory(Ja, hier mussten auch mal halbe Sterne vergeben werden.)

    Aber deshalb die Die Ärzte schlechter als Oli P.?

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8548419  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Sorry, am Ende der Liste war ich zu erschöpft, Einwand angenommen. (P.s.: Sind aber beide peinliche Künstler…)

    --

    #8548421  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,929

    Die Ärzte peinlich? Inwiefern?

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #8548423  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @Ragged Glory: Die „—“ bei einigen Titeln deuten darauf hin, dass du letztlich nur die Singles besternt hast, die du auch besitzt, richtig?

    --

    #8548425  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Wohl kaum, pinch. Das sind Songs, an die ich mich nichtmal ansatzweise erinnern kann (oder schlichtweg nicht kenne).

    sparchDie Ärzte peinlich? Inwiefern?

    Schaler Humor („Männer sind Schweine“) mit pseudo-aufklärerischem Gestus („Schrei nach Liebe“).

    --

    #8548427  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Man muss die ÄRZTE gewiss nicht mögen, aber was ist an „Schrei nach Liebe“ denn pseudo-aufklärerisch?

    --

    #8548429  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,929

    Ragged Glory
    Schaler Humor („Männer sind Schweine“) mit pseudo-aufklärerischem Gestus („Schrei nach Liebe“).

    Schrei nach Liebe war in erster Linie eine Reaktion auf die damaligen Geschehnisse, von „pseudo-aufklärerischem Gestus“ höre ich da nichts. Und Männer sind Schweine muss man nicht witzig finden, aber peinlich hört sich dann doch anders an. Im Grunde ist noch nicht mal Oli P. peinlich sondern vielmehr die Millionen, die es ermöglicht haben, dass er 2 #1s landen konnte.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #8548431  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Ich habe bei dem Song nicht das Gefühl, dass Die Ärzte irgendwie einen „konkreten“ Auftrag hätten, dem „verklemmten“ Neo-Nazi ins Gewissen zu reden. Glaubst Du, dass das irgendeine Braune Socke hören oder umstimmen wird?

    --

    #8548433  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ob es einen Neo-Nazi „umstimmen“ wird, weiss ich nicht, dass DIE ÄRZTE ihr Anliegen aber aufrichtig meinten, nehme ich ihnen jederzeit ab. Von „Pseudo“ würde ich daher nicht reden. „Pseudo“ für was, wozu? Hast du den Song damals, als er rauskam, so empfunden?

    --

    #8548435  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,929

    Ragged GloryGlaubst Du, dass das irgendeine Braune Socke hören oder umstimmen wird?

    Ich glaube nicht, dass das überhaupt die Absicht war. Vielmehr habe ich Schrei nach Liebe als wütendes Statement auf die damaligen Ereignisse wahrgenommen. Für die Die Ärzte sicher ungewöhnlich, aber für mich auch absolut ehrlich.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #8548437  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Das „pseudo“ bezieht sich eher auf die fragwürdige Wirkung des Songs als auf die Absicht der Autoren an sich. Klar, sie sind Musiker, ein Lied ist gewissermaßen „ihre Waffe“…ich hatte aber nie weniger als Kopfschmerzen bei dem Song. Ja, ich kannte ihn schon damals.

    --

    #8548439  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,122

    Das war ein durchaus passendes Lied, ebenso wie „Sascha“ von den Toten Hosen. Die frühen 1990er waren in dieser Hinsicht eine üble Zeit, wenn man an die marodierenden und mordenden Neonazis denkt. Von einem Auftrag kann keine Rede sein, das war der Band erkennbar ein Anliegen. Es ging ja nicht darum, Nazis zu bekehren, sondern eine Gegenreaktion gegen Nazi-Gewalt. Ich war damals ein Jugendlicher und empfand diese Gegenreaktion (nicht die einzige, da gab es ja viel mehr) als ausgesprochen wichtig.

    Ragged GloryJa, ich kannte ihn schon damals.

    Aber wie hast du ihn empfunden? Das würde mich auch interessieren.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #8548441  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,929

    Ragged GloryDas „pseudo“ bezieht sich eher auf die fragwürdige Wirkung des Songs als auf die Absicht der Autoren an sich.

    Was für eine fragwürdige Wirkung?

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #8548443  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    nail75 Ich war damals ein Jugendlicher und empfand diese Gegenreaktion (nicht die einzige, da gab es ja viel mehr) als ausgesprochen wichtig.

    Ja, an die Anschläge von Solingen und Rostock erinnere ich mich auch. Beschämend und traurig.

    nail75
    Aber wie hast du ihn empfunden? Das würde mich auch interessieren.

    Ich wollte so etwas nicht in einem Song hören, ich fand‘ das einfach nur peinlich.

    --

    #8548445  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ragged GloryIch wollte so etwas nicht in einem Song hören, ich fand‘ das einfach nur peinlich.

    Ich kann dein Musikverständnis so gut wie nie nachvollziehen, doch das überrascht mich dann nochmal aufs Neue. Aber Danke für deine Rückantwort.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 236)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.