Some Velvet Morning empfiehlt:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #67035  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Meine Lieblingsseite scheint zum großen Schlag auszuholen:
    http://3voor12.vpro.nl/luisterpaal/
    Diverse interessante Alben sind auf dem Player, wo man in den komplette Album reinhören kann:
    1) Album: Scary Mansion- Make me cry
    Aus Brooklyn kommt diese Band, die quietscht und gleichzeitig von den Vocals klingt, wie Blondie zu ihren besten Zeiten- genial!
    http://www.myspace.com/scarymansion
    2) Album: Clock Hands Strangle – Distaccati
    Kannte ich bis gerade eben nicht und wie soll ich ihre Musik beschreiben? Ich denke spontan an Velvet Underground, Bob Dylan, (Indie-) Rock, Folk…
    http://www.myspace.com/clockhandsstrangle
    3) Piano Magic- Ovations
    Ein neues Album von Ihnen mit Vocals von Brendan Perry (ehemals Dead can dance) als Gästsänger
    4) FrYars- Dark Young Hearts
    Das Meisterwerk des Briten für alle Freunde von Divine Comedy, aber auch 80s affinen Songs wie Soft Cell- einer der heissesten Alben des Jahres 2009 nochmal in kompletter Länge zum Nachhören
    http://www.myspace.com/fryars

    Was liebe ich diese Seite, aber diesmal übertreffen sie sich selbst.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7448885  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    das Piano Magic Album ist jedenfalls komplett misslungen.

    --

    #7448887  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Von den vier genannten Alben finde ich es auch am Schlechtesten, aber es ist schon erwähnenswert.
    FrYars hingegen sind bei mir auf Dauerrotation und die beiden anderen Artists finde ich spannend.

    --

    #7448889  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    PJ Harvey and John Parish – Black Hearted Love
    Ein Wahsinnstück aus 2009 mit der göttlichen Stimme von PJ Harvey, dass mir bisher leider entgangen ist.
    In den Festive 50 von Dandelion Radio nicht ohne Grund auf 18.
    http://www.myspace.com/pjharvey
    http://www.dandelionradio.com/ (Festive 50 bis Ende Januar täglich zu verschiedenen Zeiten)

    --

    #7448891  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Crystal Stilts mit „My love is a wave“ auf 15 in den Festive 50.
    http://www.myspace.com/crystalstilts
    Yeah, psychedelic shoegazing Twee Pop aus den Staaten.
    The Pains Of Being Pure At Heart sind nur die bekannten Feedbacker aus NYC. Die Crystal Stilts gefallen mir auch auf Albumlänge. Labelkollegen von TPOBPAH.

    --

    #7448893  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,786

    @SVM
    Nutze diese Seite auch gerne und oft.
    Wenn ich deine Anspieltipps noch ergänzen darf…?
    [URL=“http://3voor12.vpro.nl/speler/luisterpaal/42852509#luisterpaal.42852509″]Local Natives – Gorilla Manor
    (werden fast überall mit dem Verweis auf die Fleet Foxes besprochen)

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #7448895  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,786

    Some Velvet Morning
    1) Album: Scary Mansion- Make me cry

    Kennst du auch den Erstling ‚Every Joke Is Half The Truth‘ der Band aus 2009?
    Habe ich selbst erst kurz vor Jahresende entdeckt und wird mich wohl zwingen meine Jahres-Top10 noch einmal zu überarbeiten.

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #7448897  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,905

    Wer empfiehlt denn jetzt, Du oder die Seite?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7448907  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Rob FlemingKennst du auch den Erstling ‚Every Joke Is Half The Truth‘ der Band aus 2009?
    Habe ich selbst erst kurz vor Jahresende entdeckt und wird mich wohl zwingen meine Jahres-Top10 noch einmal zu überarbeiten.

    Ich hatte dort reingehört. Ich meine, 3 voor 12 haben ihn auch vorgestellt. Wow, zwei Alben in einem Jahr. Ich gehe davon aus, dass es genauso gut wie der Nachfolger ist. Du willst ihn in die Top 10 2009 setzen? Ich habe auch noch ein Update im Kopf. Es sind in den letzten Wochen noch so viele Eindrücke auf mich eingeflossen, dass es fast unmöglich ist sich auf eine Top 10 zu beschränken. 2009 war ein sehr guter Jahrgang.

    --

    #7448909  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Rob Fleming@SVM
    Nutze diese Seite auch gerne und oft.
    Wenn ich deine Anspieltipps noch ergänzen darf…?
    [URL=“http://3voor12.vpro.nl/speler/luisterpaal/42852509#luisterpaal.42852509″]Local Natives – Gorilla Manor
    (werden fast überall mit dem Verweis auf die Fleet Foxes besprochen)

    Natürlich darfst du, rob. Ich verstehe diesen Thread interaktiv.

    --

    #7448959  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Rob FlemingKennst du auch den Erstling ‚Every Joke Is Half The Truth‘ der Band aus 2009?
    Habe ich selbst erst kurz vor Jahresende entdeckt und wird mich wohl zwingen meine Jahres-Top10 noch einmal zu überarbeiten.

    Ich kenne auch das Album, aber „Make me cry“ schlägt alles. Auf Platz 2 habe ich es noch schnell in die Top 10 des Jahres gepackt:
    01 Bill Callahan- I sometimes wish we were an eagle
    02 Scary Mansion- Make me cry
    03 Lazarus- The trickster
    04 FrYars- Dark young hearts
    05 Jonsi And Alex- Riceboy sleeps
    06 Wild Beasts- Two dancers
    07 The Pains Of Being Pure At Heart- s/t
    08 Cortney Tidewell- Boys
    09 We Were Promised Jetpacks- These four walls
    10 The XX- s/t

    11 Crystal Stilts- Alight of night
    12 The Joy Formidible- A baloon called moarning
    13 The Paper Hats- Deseret canyon
    14 Prefab Sprout- Let´s change the world with music
    15 The Papercuts- Future primitive
    16 Molina And Johnson- s/t
    17 Antony And The Johnsons- The crying light
    18 Fuck Buttons- Tarot sport
    19 Scary Mansion- Every joke is half the truth
    20 Clock Hands Strangle- Distaccatti

    --

    #7448961  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,786

    Some Velvet MorningIch kenne auch das Album, aber „Make me cry“ schlägt alles. Auf Platz 2 habe ich es noch schnell in die Top 10 des Jahres gepackt:

    Du hast es schon in der ‚Hardware‘-Version?!
    Das ging aber fix.

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #7448963  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Rob FlemingDu hast es schon in der ‚Hardware‘-Version?!
    Das ging aber fix.

    Label anschreiben und dann kam sie. Wie findest du sie denn? Allein „Over the weekend“ haut mich um.

    --

    #7448965  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,786

    Some Velvet MorningWie findest du sie denn? Allein „Over the weekend“ haut mich um.

    Der Stream klingt absolut vielversprechend.

    btw: Wie ist das eigentlich? Ist für die Jahresendlisten das Erscheinen in Deutschland ausschlaggebend oder nicht? Die Veröffentlichung von Make Me Cry ist hierzulande doch erst für März vorgesehen und würde sich nach meinem Verständnis erst in der Endliste 2010 wiederfinden.

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #7448967  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Rob FlemingDer Stream klingt absolut vielversprechend.

    btw: Wie ist das eigentlich? Ist für die Jahresendlisten das Erscheinen in Deutschland ausschlaggebend oder nicht? Die Veröffentlichung von Make Me Cry ist hierzulande doch erst für März vorgesehen und würde sich nach meinem Verständnis erst in der Endliste 2010 wiederfinden.

    So ganz klar kann man das doch nicht sagen, insofern ich Deinen Einwurf verstehen kann. Vielleicht hast du ja recht, aber beispielsweise die Nummer Eins der Festive 50 von 2009 sind ja Les Campensinos! Deren Alben ist noch nicht erschienen. Scary Mansion waren ja schon bei 3 voor 12 gestreamt und das Erscheinen in Deutschland als Datum ist für mich jetzt nicht ausschlaggebend. Das neues Album von Echo And The Bunnymen ist z. B. nur in England erschienen, hätte es aber trotzdem in die Jahrescharts gepackt, wenn es gut genug gewesen wäre.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.