Sicherung der Musikdateien – von PC auf CD?

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games Computer: Hard- und Software Sicherung der Musikdateien – von PC auf CD?

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #6289  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    Ich hab da mal eine Frage bezüglich der Sicherung meiner WMA-Dateien, die ich regelmäßig mit dem Windows Media Player höre:

    Kann ich (und wenn ja – wie?) die Musikdateien auf CD-Rohlingen/DVD-Rohlingen speichern, so dass bei einem eventuellen Systemfehler oder einfach nur beim Kauf eines neuen PCs nicht alles neu aufgespielt werden muss?

    Allerdings will ich die Dateien aus dem Windows-Media-Player nicht, so wie beim (legalen) brennen einer CD überspielen, weil ich dann zig Rohlinge bräuchte.
    Ein Rohling fasst ja nur so ca. 120-180 Songs.

    Kann man also die Dateien aus dem Windows-Media-Player auf DVDs/CDs speichern – so das der „wirkliche“ Platz der Rohlinge (4,7 GB z.B.) auch für 4,7 GB reicht?

    Wenn ich so 5-10 GB Musik auf der Festplatte habe – dann würden 2-3 Rohlinge ausreichen.

    Falls man jedoch das „normale“ Verfahren verwenden muss – dann brauch ich ja mindestens 10 davon.

    Also – falls jemand da eine Ahnung hat…

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5116411  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    wenn du ne stinknormale Daten-CD/DVD brennst, dann bleiben die Dateien natürlich so groß, wie sie sind. Das wars dann auch schon…

    --

    #5116413  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    Dick Laurentwenn du ne stinknormale Daten-CD/DVD brennst, dann bleiben die Dateien natürlich so groß, wie sie sind. Das wars dann auch schon…

    Und wie kann ich die Dateien aus dem WMP kopieren?
    Ich find die Dateien nur, wenn ich beim WMP „alle Dateien“ etc. aufrufe.

    Wie speicher ich das alles also nur als Daten?

    --

    #5116415  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,382

    Bei deinem Brennprogramm „Daten CD“ (o.ä.) auswählen und nicht „Audio CD“. Dann werden die Files nicht in .wav Dateien gewandelt bzw.es wird keine Standard Musik CD erzeugt.

    --

    #5116417  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    VisionsUnd wie kann ich die Dateien aus dem WMP kopieren?
    Ich find die Dateien nur, wenn ich beim WMP „alle Dateien“ etc. aufrufe.

    Wie speicher ich das alles also nur als Daten?

    die Dateien liegen als reine Datendateien auf der Platte, wie könntest du die sonst abspielen…

    Wo sie liegen, kann ich dir von hier nicht sagen – aber in irgendwelchen Ordnern musst du sie ja wohl gespeichert haben, wirst du hoffentlich selber wissen.

    Und ein halbwegs normales Brennprogramm hast du schon, oder?

    --

    #5116419  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    Dick Laurentdie Dateien liegen als reine Datendateien auf der Platte, wie könntest du die sonst abspielen…

    Wo sie liegen, kann ich dir von hier nicht sagen – aber in irgendwelchen Ordnern musst du sie ja wohl gespeichert haben, wirst du hoffentlich selber wissen.

    Und ein halbwegs normales Brennprogramm hast du schon, oder?

    Ich hab nur das, welches auf meinem PC vorinstalliert war.
    Nero – glaub ich.

    Wo die Dateien liegen weiß ich absolut nicht.
    Muss ich mal fröhlich rumklicken und suchen…

    --

    #5116421  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,208

    Dick Laurentdie Dateien liegen als reine Datendateien auf der Platte, wie könntest du die sonst abspielen…

    Kann aber auch sein dass das Problem ganz woanderst liegt. Nämlich darin dass man Dateien mit einem Kopierschutz nur mit dem Media Player abspielen kann und die Songs auch nur vom Mediaplayer aus brennen kann.

    #5116423  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    Art VandelayBei deinem Brennprogramm „Daten CD“ (o.ä.) auswählen und nicht „Audio CD“. Dann werden die Files nicht in .wav Dateien gewandelt bzw.es wird keine Standard Musik CD erzeugt.

    Würde ich ja noch hinkriegen, jedoch hab ich keine Ahnung, wo sich meine Dateien auf der Festplatte befinden…
    Im WMP kann ich die sofort aufrufen – aber wo sind die auf der Festplatte hinterlegt???

    --

    #5116425  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,208

    VisionsWürde ich ja noch hinkriegen, jedoch hab ich keine Ahnung, wo sich meine Dateien auf der Festplatte befinden…
    Im WMP kann ich die sofort aufrufen – aber wo sind die auf der Festplatte hinterlegt???

    Geh mal auf START und dann auf „Suchen“. Da gibst du als Suchort alle Festplatten an (sofern du mehrere hast) sonst nur die eine. Dann suchst du nach *.wma und drückst Enter.

    #5116427  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    SommerGeh mal auf START und dann auf „Suchen“. Da gibst du als Suchort alle Festplatten an (sofern du mehrere hast) sonst nur die eine. Dann suchst du nach *.wma und drückst Enter.

    Ah….:-)

    PS: Ich steh dazu, dass ich manchmal ziemlich unfähig bin..
    Aber nur manchmal…

    --

    #5116429  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    eigentlich ist Windows ja ziemlich ordentlich und legt Musik nach Eigene Dateien/Eigene Musik…
    Wenn du selbst nichts veränderst, sollten sie da sein.

    (mal ne kleine Zwischenfrage, woher kommen die Dateien eigentlich?)

    --

    #5116431  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    Dick Laurenteigentlich ist Windows ja ziemlich ordentlich und legt Musik nach Eigene Dateien/Eigene Musik…
    Wenn du selbst nichts veränderst, sollten sie da sein.

    (mal ne kleine Zwischenfrage, woher kommen die Dateien eigentlich?)

    Daran hatte ich auch gedacht.
    Aber wenn ich Eigene Dateien öffne, dann gibt es den Ordner „Eigene Musik“ nicht mehr. Den hatte ich mal gelöscht.

    Jetzt hat die Suchfunktion (Dank des netten Hinweis vom Kollegen zuvor)
    alle Songs/Dateien gefunden.
    In dem besagten Ordner – der bei mir unter „Eigene Dateien“ jedoch nicht steht…
    Versteh ich jetzt nicht – ist aber auch egal.

    Edit: Jetzt hab ichs aber gerade gefunden. Bin der Angabe der Suchfunktion „hinterhergegangen“ und habs gefunden…

    Man man man – bin ich schlecht…

    Woher die Dateien kommen?
    Die hab ich von CD auf die Festplatte gespielt.

    WMP an, CD rein, kopieren – fertig.

    --

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.