Sa-Roc

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #10490835  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,389

    Während die restliche Welt vermutlich dem nächsten Cardi B Banger entgegensehnt, freue ich mich besonders, wenn Sa-Roc nach ihrem zuletzt releasten „Forever“ ein neues Album und damit einen historischen Waldbrand auf die HipHop Gemeinde loslassen würde.

    Sa-Roc hatte ich erstmal vor drei oder vier Jahren auf dem Schirm, als ich Dynasty D.Y. entdeckte, deren Debut für mich zu den schillernsten HipHop Alben der letzten zehn Jahre gehört. Auf diversen Tracks taucht Sa-Roc als Guest auf, auf Akua Narus vorletztem Album, „The miner’s canary“, gab es dann folgerichtig ein episches Dreiergestirn. Akua Naru als Hohepriesterin, Dynasty mit jugendlichem, punchendem Überschwang, Sa-Roc mit ihrem ganz speziellen, giftigten Unterton, mit der die Gruft einbricht.

    Dann kam „Forever“ – für mich der bis heute stärkste Track aus 2018. Lyrisch ein Monument mit freigelegtem Herz, flowtechnisch ein infernales Massaker. Ich liebe die Mischung aus ihren luftschneidenden Strophen, ihre Flowvariationen in jedem Part, die auflösende, warme Hook. Danach hatte ich das unbedingte Bedürfnis ihrer Musik selbst mal ein Ohr zu leihen. Zwei Mixtapes bietet Sa-Roc, aka Assata Perkins, die mittlerweile gut ein Dutzend Werke unterhalb fast jedem HipHop Journalisten Radar releast hat, auf Ihrer Homepage an. „Metamorpheus“ und „The legend of Black Moses“, letzteres ist gleichsam auch eine Würdigung ihrer Einflüsse und pickt Beats von Schoolboy Q, über Jay-Z, bishin zu Common, Madlib und Flying Lotus. Und oft genug zieht sie an den Originalen einfach vorbei. Und Hand aufs Herz: Sie ist die Goddess MC. Die Qualitäten der Mixtapes erreichen spielen die Klasse, die andere Acts vollmundig als Alben pressen würden. Definitiv eine der stärksten Female MCs der Neuzeit.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10491073  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 4,156

    irrlicht
    Während die restliche Welt vermutlich dem nächsten Cardi B Banger entgegensehnt…

    Ist die momentan so der Shit? Ich kannte Cardi B bis letzten Monat gar nicht. Das Album ist sehr in Ordung (noch * * * ½), insgesamt ist das aber weder mein Sound, noch meine Stimme. Ich glaube auch nicht, dass ich mir jemals ein Migos-Album zulegen werde.

    Zum Rest danke, kenne Sa-Roc bisher auch nur von der besagten Akua Naru-LP. Vielleicht mal dranbleiben…

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #10491153  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,389

    grievousangel Ist die momentan so der Shit? Ich kannte Cardi B bis letzten Monat gar nicht. Das Album ist sehr in Ordung (noch * * * ½), insgesamt ist das aber weder mein Sound, noch meine Stimme. Ich glaube auch nicht, dass ich mir jemals ein Migos-Album zulegen werde.

    Hätte Nicki nicht zuletzt wieder ein paar richtig starke Tracks releast, würde deren Thron vermutlich momentan ein wenig ruckeln. „Bodak yellow“ war schon ein kleines Beben, die Zusammenarbeit mit den Migos absehbar, die mit Bruno Mars die weitere Zementierung im Mainstream. Alles ganz unterhaltsam, tangiert mich aber letztlich nicht über die Maßen.

    Zum Rest danke, kenne Sa-Roc bisher auch nur von der besagten Akua Naru-LP. Vielleicht mal dranbleiben…

    Schnapp dir einfach eines der beiden Mixtapes. Zum Beispiel hier.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10728053  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,389

    Goddess MC hat ebenfalls vor einiger Zeit einen neuen Track releast:

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10744733  | PERMALINK

    mr-unbekannt

    Registriert seit: 25.12.2013

    Beiträge: 70

    Bin auch gespannt, was da noch kommt. Fand „Ether Warz“ schon sehr ansprechend

    --

    #10989755  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,389

    Wieder ein kleines Meisterwerk. Ich hoffe so sehr, dass sie bald ein neues Album veröffentlicht.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.