ROLLING STONE im April 2017

Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #10131353  | PERMALINK
    Profilbild von mvetter
    mvetter
    Keymaster

    Registriert seit: 15.07.2014

    Beiträge: 38

    Der neue ROLLING STONE ist da!

    https://www.rollingstone.de/rolling-stone-im-april-2017-titelthema-bob-marley-1222527/

    Viel Spaß beim Lesen.

    DIE INHALTE DER APRIL-AUSGABE DES ROLLING STONE

    ROCK & ROLL

    Von Father John Misty bis Lena Dunham
    Storys und Interviews: Thundercat, Die Regierung, Maximo Park, Shania Twain, Lou Reed, Imelda May, Gerhard Henschel u. a.

    Songwriter des Monats: Mark Eitzel
    Nach einem Herzinfarkt ist er mit einer großen Solo-Platte zurück. Jörg Feyer spricht mit ihm über den Tod, Drinks und Narzissmus

    Diesmal außerdem beigelegt: die Rare-Trax-CD „Soul & Song“Auch dieApp-Ausgabe ist bereits im App-Store erhältlich.

    FEATURES

    Bob Marley: Das letzte Geheimnis
    Ein Bauarbeiter machte in einem Hotelkeller in London einen Sensationsfund: 13 Tonbänder mit verschollenen Aufnahmen des Reggae-Superstars. Chris Salewicz begibt sich auf Spurensuche, befragt Weggefährten und fördert Erstaunliches zutage

    Ed Sheeran: Absturz mit Superstar
    Er sieht nicht so aus, aber er ist ein Megastar, der alle kommerziellen Rekorde bricht. Patrick Doyle zieht mit dem 25-jährigen Songschreiber durch Londoner Pubs – und landet auf dessen Sofa

    Poster-Special: LSD für die Augen
    Eine große Ausstellung in San Francisco feiert die einzigartigen Konzertposter des Summer of Love 1967, als die Buchstaben und Formen tanzen lernten. Fabian Peltsch spricht mit ihren Schöpfern

    John Oliver: Witze wie Bomben
    Dieser Mann hilft gegen Trump und Fake News: Warum die USA den britischen Comedian brauchen – und wovor der am meisten Angst hat, erfährt Brian Hiatt im Interview mit dem brillanten Showmaster

    Spoon: Amerikas größte kleine Band
    Maik Brüggemeyer trifft die Lieblings-US-Indierockband, die auch nach 20 Jahren nichts von ihrem kreativen Feuer verloren hat. So verspielt und offen wie auf ihrem neuen Album klangen Spoon noch nie

    Uwe Kopf: Der Trost, der bleibt
    Ein Kapitel aus dem ersten und einzigen Roman des verstorbenen ROLLING-STONE-Kolumnisten: Eine Reise nach Irland zu Rory Gallagher, ein paar Guinness zu viel am Tresen, ein paar Wahrheiten über die Liebe. Ein exklusiver Vorabdruck

    REVIEWS

    Neue Alben, Reissues & Konzerte
    Aimee Mann: „Mental Illness“. Plus: Bob Dylan, Depeche Mode, Conor Oberst, Jarvis Cocker & Chilli Gonzales, Wire, The Jesus And Mary Chain, Sun Kil Moon, Mighty Oaks, Paul McCartney, George Harrison, The Weeknd, Kings Of Leon, The xx und mehr

    Kino, DVDs & Bücher
    „Die andere Seite der Hoffnung“, „The Birth Of A Nation“, „Es war einmal in Deutschland“, „Kubo – Der tapfere Samurai“, „Jerry Maguire“, George Saunders, Thomas Brussig, Franzobel und mehr

    --

    Werbung
    #10131361  | PERMALINK
    Profilbild von mick67
    mick67
    Glimmer Twin

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 73,532

    Cover *****

    --

    Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht. Theodor Fontane
    #10131533  | PERMALINK
    Profilbild von pipe-bowl
    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 44,975

    Exzellente CD-Beilage diesmal. Soviel steht mal fest. Ich kannte nichts davon und bin durchgehend angetan. Mal mehr, mal weniger.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10131607  | PERMALINK
    Profilbild von songbird
    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 29,328

    Cover *

    --

    #10131965  | PERMALINK
    Profilbild von childintime
    childintime

    Registriert seit: 18.05.2007

    Beiträge: 11,215

    Das Cover ist sowas von *****, fünfsterniger geht’s gar nicht mehr.

    --

    I scream, you scream, we all scream for ice cream.
    #10131993  | PERMALINK
    Profilbild von dengel
    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 45,564

    Wegen der Tüte?

    --

    #10132023  | PERMALINK
    Profilbild von childintime
    childintime

    Registriert seit: 18.05.2007

    Beiträge: 11,215

    Das Bild als Ganzes ist großartig und der Protagonist sowieso. In die Bewertung floss dann auch die Tüte ein, ja.

    --

    I scream, you scream, we all scream for ice cream.
    #10132075  | PERMALINK
    Profilbild von cycleandale
    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,311

    Einem Bob Marley-Bild nur einen * zu geben nenne ich verwegen.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10133007  | PERMALINK
    Profilbild von bgigli
    bgigli

    Registriert seit: 10.12.2007

    Beiträge: 2,319

    Bob Marley mit Spliff in diesen Zeiten ist schon fast ein rebellischer Akt.😉: „Hey, ihr in Babylon habt doch keinen Schimmer.“

    zuletzt geändert von bgigli

    --

    #10133047  | PERMALINK
    Profilbild von wahr
    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 4,555

    bgigliBob Marley mit Spliff in diesen Zeiten ist schon fast ein rebellischer Akt.😉: „Hey, ihr in Babylon habt doch keinen Schimmer.“

    Moment, in diesen Zeiten kifft doch ganz Babylon, ohne dass sich jemand drüber aufregt.

    #10133049  | PERMALINK
    Profilbild von sparch
    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 28,756

    Ihr seid gut. Da druckt ihr meinen Kommentar zur „beduinischen Lady Gaga“ ab, und bei den Konzertterminen taucht diese unsägliche Bezeichnung dann doch wieder auf. Manchmal weiß ich nicht, ob ich bei Euch nun lachen oder weinen soll.

    Aber immerhin ist Jürgen Ziemer eine erfreuliche (wenn auch kurze) Rezension gelungen.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10133057  | PERMALINK
    Profilbild von bgigli
    bgigli

    Registriert seit: 10.12.2007

    Beiträge: 2,319

    wahr

    bgigliBob Marley mit Spliff in diesen Zeiten ist schon fast ein rebellischer Akt.😉: „Hey, ihr in Babylon habt doch keinen Schimmer.“

    Moment, in diesen Zeiten kifft doch ganz Babylon, ohne dass sich jemand drüber aufregt.

    Prinzipiell richtig, aber nicht auf dem Titelbild einer Zeitschrift eines der großen Verlagshäuser in der raucherstigmatisierenden Gesellschaft. Bob sieht sehr relaxed aus, mithin erstrebenswert.

    --

    #10133501  | PERMALINK
    Profilbild von bgigli
    bgigli

    Registriert seit: 10.12.2007

    Beiträge: 2,319

    Der Marley-Bericht ist gut. Darauf sollte man glatt einen Spliff nehmen.😊

    --

    #10134085  | PERMALINK
    Profilbild von mangels
    mangels

    Registriert seit: 03.12.2009

    Beiträge: 1,906

    Zur „Tüte“ passen auch sehr schön die psychodelischen Konzertposter. Du musst teilweise schon in richtig anderen Dimensionen sehen, um überhaupt lesen zu können um welche(s) Band/Event es eigentlich geht. Als Ankündigungsplakat fast allesamt ungeeignet aber ein einzigartiger Spiegel jener Zeit und irgendwie doch ganz große Kunst.

    --

    #10134825  | PERMALINK
    Profilbild von stormy-monday
    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 8,269

    Ja, grosse Kunst von Mouse und Kelly. In den 70-ern wurde das wesentlich einfacher zu entziffern.

    Sehr schönes Buch übrigens.

    Ich habe viel grössere Schwierigkeiten, die Namen von Bands aus dem Dark-, Doom- und anderem Metal zu entziffern. Muss, laut Fans, so wohl sein.

    Cover klarer 5- Sterner.

    --

    Because something is happening here but you don`t know what it is
Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.