Radiohead – In Rainbows

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 564)
  • Autor
    Beiträge
  • #48113  | PERMALINK

    michaelcorleone

    Registriert seit: 17.07.2005

    Beiträge: 4,405

    Radiohead: Neue Songs zuerst als Download

    2006 soll wieder ein Radiohead-Jahr werden. Daher kündigte Gitarrist Ed O’Brien schon mal Downloads, ein neues Album und einen Produzentenwechsel an.

    London (mis) – 2005 war ein ruhiges Jahr für Radiohead, abgesehen von der Beteiligung am „War Child“-Projekt und einer wirren Namensklage im Zusammenhang mit dem Mini-Engagement zweier Mitglieder am jüngsten Harry Potter-Film. 2006 soll nun wieder ein Radiohead-Jahr werden.
    Daher verkündete Gitarrist Ed O’Brien vorgestern in seiner Radio 1-Show, man wolle bis ungefähr April/Mai erste Songs zum Download bereit stellen und anschließend mit etwa zehn neuen Stücken im Set durch ausgewählte englische Theatersäle touren. Auch europäische Städte auf dem Festland stünden auf dem Programm, bevor die Band im Sommer ihre Fans in den USA besuchen wolle.

    Zum neuen Album, für das noch kein Veröffentlichungstermin in Aussicht steht, verriet der Gitarrist außerdem schon ein pikantes Detail: So will die Band während der Aufnahmesessions im Februar Mark „Spike“ Stent empfangen, der den Job des Produzenten vom bisherigen, langjährigen Band-Intimus Nigel Godrich übernehmen soll.

    Stent startete als Mixer für die einflussreiche Band The KLF und arbeitete seither mit sämtlichen Größen des Geschäfts von U2 über Massive Attack und Depeche Mode bis hin zu Madonna und Björk zusammen. Als Gründe für den Produzentenwechsel nennt O’Brien die schleichende Gefahr der Selbstzufriedenheit: „Du musst Dinge tun, vor denen du dich insgeheim fürchtest. Wir arbeiten nun schon seit zehn Jahren mit Nigel und wir lieben uns alle viel zu sehr.“

    http://www.laut.de/vorlaut/news/2005/12/23/01109/

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5912603  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,131

    Good News…ich dachte die lassen sich bis 07 Zeit..aber ist ja auch so ganz schön…

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #5912605  | PERMALINK

    jules

    Registriert seit: 18.12.2004

    Beiträge: 7,606

    Auch schon länger nichts mehr gehört gehabt. Welches war eigentlich des letzte Album?

    --

    #5912607  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,208

    Das letzte richtige Album war „Hail to the thief“.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #5912609  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,131

    Und enthielt mir There There sogar einen richtigen Übersong!

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #5912611  | PERMALINK

    bluezifer

    Registriert seit: 03.10.2004

    Beiträge: 3,546

    Hoffentlich finden die wieder ein wenig weg von ihrem neuen Stil.
    Das letzte Album empfand ich doch als arg anstrengend.

    --

    pavor nocturnus
    #5912613  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    nikodemusUnd enthielt mir There There sogar einen richtigen Übersong!

    Für mich war es sogar ein Über-Album.

    --

    #5912615  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 33,121

    Ich finde es auch grossartig.

    --

    #5912617  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,523

    nikodemusUnd enthielt mir There There sogar einen richtigen Übersong!

    Naja, ich werde wohl nie verstehen, was an Radiohead so toll sein soll. Für mich ist das ein langweiliger Song. Mit „Hail to…“ konnte ich gar nichts anfangen, mit „Kid A“ noch am meisten.

    --

    #5912619  | PERMALINK

    michaelcorleone

    Registriert seit: 17.07.2005

    Beiträge: 4,405

    Zitat von Punkcow
    Für mich war es sogar ein Über-Album.

    Auf jeden Fall.

    #5912621  | PERMALINK

    silenthost

    Registriert seit: 14.10.2005

    Beiträge: 232

    Ich schliess mich da Bluezifer an- „Hail“ ist eher anstrengend. Obwohl ich Radiohead wirklich gut finde. Und ich strenge mich noch immer an „Hail“ gut zu finden. Vielleicht klappt das mit einem Nachfolgealbum besser.
    Ich freu mich jedenfalls.

    --

    merlot, rot, 2002....
    #5912623  | PERMALINK

    michaelcorleone

    Registriert seit: 17.07.2005

    Beiträge: 4,405

    Zitat von Silenthost
    Ich schliess mich da Bluezifer an- „Hail“ ist eher anstrengend. Obwohl ich Radiohead wirklich gut finde. Und ich strenge mich noch immer an „Hail“ gut zu finden. Vielleicht klappt das mit einem Nachfolgealbum besser.

    Hm, ich fand noch kein Album von Radiohead anstrengend.

    #5912625  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,243

    MichaelCorleoneHm, ich fand noch kein Album von Radiohead anstrengend.

    Naja, Kid A funktioniert bei mir immer noch nicht als Geschirrspüluntermalung.. ‚Hail‘ fand ich aber klasse, das Konzert dazu auch und ich bin neugierig. Mal sehen, auf was für eine Idee sie diesmal kommen bzw. gekommen sind.

    --

    #5912627  | PERMALINK

    michaelcorleone

    Registriert seit: 17.07.2005

    Beiträge: 4,405

    Neue Infos

    Thom Yorke:

    ‚Hier sind wir also mit Spike Sent in unserem Studio, das aussieht wie die NASA. Und hier gibt es einiges zu tun. Wir müssen den Staub abschütteln. Kein Bullshit mehr. Wir gehen nicht mehr ans Telefon und denken uns keine Ausreden mehr aus, um das Gebäude zu verlassen. Anstatt dessen klotzen wir ran.‘

    Die Aufnahmen zum neuen Radiohead Longplayer erinnern Sänger Thom Yorke an die Recording Sessions von ‚Kid A‘, als die Band sich gerade im Umbruch befand, erzählt er im Interview: ‚Es läuft alles eigentlich ganz gut. Es ist ein bisschen wie bei ‚Kid A‘ – wir gehen durch eine Phase der Veränderung. Aber das ist gut so. Wir schaffen das.‘
    Als Titel, die es eventuell auf das Album schaffen werden, nannte Thom ‚House Of Cards‘, ‚Glass Flowers‘, ‚Reckoner‘ und ‚Arpeggi‘.

    #5912629  | PERMALINK

    michaelcorleone

    Registriert seit: 17.07.2005

    Beiträge: 4,405

    http://video.google.com/videoplay?docid=6448272464141383355&q=thome

    Hier ein Video wo Thom Yorke den Song „Arpeggi“ singt und ich bin sowas von aus dem Häuschen, was für ein unmenschlicher schöner Song, ich hoffe das dieser Song aufs neue Album kommt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 564)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.