Musikvideo des Tages

Startseite Foren Kulturgut Clips & Videos Musikvideo des Tages

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 103)
  • Autor
    Beiträge
  • #78115  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,553

    Kein Klassiker und auch nicht unbedingt neu,
    aber definitiv einen Post wert. Deshalb mal
    ein neues Thema.

    Partyline – Trophy Wifey (Katherine Brown & Dawne Langford, 2006)

    Mit der wunderbaren Ex-Bratmobile-Sängerin Allison Wolfe.
    Wie man im Video schön sehen kann, machen die Damen
    angenehm uneitlen, reduzierten Punk mit einer Brise Riot
    Grrrl. Das Album „Zombie Terrorist“ steckt voller toller
    Melodien und ist meine liebste Entdeckung dieses Jahr.

    --

    Werbung
    #8209875  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,553

    Glass Candy – Feeling Without Touching (Travis Peterson, 2010)

    Die Veröffentlichung des neuen Chromatics-Albums ist
    nur noch etwas mehr als einen Monat entfernt. Grund
    genug, sich auf ihrem Label Italians Do It Better mal
    genauer umzuschauen. Dabei stößt man fast zwangsläufig
    auf (die etwas unterschätzten) Glass Candy, ein weiteres
    Projekt von Multitalent Johnny Jewel. Ähnlich reduziert wie
    die Chromatics, aber druckvoller und nicht zuletzt durch Ida
    Nos eiskalte Stimme (“Digital Versicolor“!) auch abgründiger.

    --

    #8209877  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,553

    Pianos Become The Teeth – Houses We Die In (Chris Wiezorek, 2009)

    Man kann kaum besser in den Tag starten, als mit etwas Screamo
    von Typen, die Chad, Zac und Kyle heißen. Eindimensional? Kein
    bisschen: In der zweiten Hälfte wird alles anders und erst richtig
    interessant. Das neue Album „The Lack Long After“, auf dem Sänger
    Kyle den Tod seines Vaters verarbeitet, ist seit kurzem bei uns erhältlich.

    --

    #8209879  | PERMALINK

    jan-lustiger
    December Boy

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 9,477

    Fucked Up – Queen of Hearts (Scott Cudmore, 2011)

    Am Anfang war ich etwas enttäuscht, weil der Track nicht komplett über die Tonspur läuft und man die Kinder über das Gebrüll/den Gesang brüllen/singen hört. Eine Enttäuschung, die nach und nach schierer Begeisterung wich. Das Video wird der Größe des Songs gerecht – ganz für sich stehend.

    #8209881  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,553

    Jan Lustiger

    Fucked Up – Queen of Hearts (Scott Cudmore, 2011)

    Am Anfang war ich etwas enttäuscht, weil der Track nicht komplett über die Tonspur läuft und man die Kinder über das Gebrüll/den Gesang brüllen/singen hört. Eine Enttäuschung, die nach und nach schierer Begeisterung wich. Das Video wird der Größe des Songs gerecht – ganz für sich stehend.

    Seit seinen Videos für Brian Borcherdt und Still Life Kid bin
    ich ja ein ziemlicher Cudmore-Fan. Die Idee, den Track so
    unterzuordnen, ist zwar nicht neu, in dieser Konsequenz
    habe ich das allerdings noch nie gesehen. Auch wieder in
    ganz großartige Bilder umgesetzt, der Mann sollte wirklich
    mal einen Film machen.

    --

    #8209883  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,553

    Diamanda Galás – Double Barrel Prayer (Peter Christopherson, 1988)

    Ein äußerst beunruhigendes Video der Galás, inszeniert vom 2010
    verstorbenen Peter Christopherson, der u.a. bei Throbbing Gristle
    und Coil spielte und vor allem in den 90ern auch als Clip-Regisseur
    tätig war. Neben recht unspektakulären Auftragsarbeiten für Hanson
    und K’s Choice entstanden auch Schätzchen wie Ashs „Girl From Mars“
    (nein, nicht die langweilige Museumsvariante, sondern die mit den vielen
    bunten Farben), Marcy Playgrounds „It’s Saturday“ oder das „Illumination“-
    Video der Rollins Band.

    --

    #8209885  | PERMALINK

    karinsen

    Registriert seit: 23.11.2011

    Beiträge: 16

    ..wenn man das Video davor als „ein äußerst beunruhigendes Video“ beschreiben kann, dies ist auf jeden Fall ein SEHR beruhigendes Lied und beruhigendes Video… und trotzdem auch sehr leidenschaftlich. Perfekt, in einem Wort.
    Erykah Badu, Out my Mind, Just in Time

    --

    #8209887  | PERMALINK

    blackpearl

    Registriert seit: 26.10.2011

    Beiträge: 229

    Gotye – Somebody To Love

    Sehr einfach, aber eindrucksvoll. :-) Spricht für sich.

    --

    #8209889  | PERMALINK

    karinsen

    Registriert seit: 23.11.2011

    Beiträge: 16

    Genau so ist es.
    Und nicht nur die Musik, ihr Tanzen auch. Contemporary passt perfekt dazu.
    Hab sofort wieder Lust auf Jazz tanzen… oder, als Alternative, zu dieser Musik mit einem Glas Rotwein gemütlich auf dem Fensterbrett sitzen im gemütlichen Zimmer und dem Regen aus dem Fenster zuzuschauen… schön wär´s.

    --

    #8209891  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,086

    Warum sind eigentlich alle allgemeinen Threads um gute Musikvideos geschlossen? Dann eben hier…

    Keine Ahung, ob es offiziell ist, aber egal. Das Video ist heiß! Und danach brauch ich immer eine Kippe…

    Black Francis – Your Mouth Into Mine

    --

    #8209893  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 62,439

    RosebloodWarum sind eigentlich alle allgemeinen Threads um gute Musikvideos geschlossen? Dann eben hier…

    Das war ein von Natsume angestoßener „Relaunch“ des Video-Unterforums – wie ich meine, recht erfolgreich. Und Dein Clip ist hier doch genau richtig. Du darfst aber auch gerne einen „Tolle Clips zu naja-Musik“-Thread eröffnen.;-)

    --

    #8209895  | PERMALINK

    harry-rag
    Don't call me Mark Chapman

    Registriert seit: 14.09.2009

    Beiträge: 8,623

    Orgasmus & Schwartz – Großangriff der Zombienutten:

    http://www.youtube.com/watch?v=0uHI36z4kY0

    Liebevolle Zombie-Sleaze-Hommage inkl. Lucio-Fulci-Gedächtnis-Zoom auf Orgis Sonnenbrille. :lol:

    Marsimoto – Ich Tarzan, Du Jane:

    http://www.tape.tv/musikvideos/Marsimoto/Ich-Tarzan-Du-Jane

    --

    Mein Gott, es ist voller Sterne!
    #8209897  | PERMALINK

    hello_skinny

    Registriert seit: 11.12.2010

    Beiträge: 2,307

    #8209899  | PERMALINK

    blackpearl

    Registriert seit: 26.10.2011

    Beiträge: 229

    #8209901  | PERMALINK

    obee

    Registriert seit: 30.03.2011

    Beiträge: 1,043

    AZEALIA BANKS – 212 FT. LAZY JAY

    Bestimmt schon steinalt, flasht mich aber gerade gut!

    --

    Once you figure out what a joke everything is, being the Comedian's the only thing that makes sense.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 103)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.