Matthew E. White – Big Inner (08.02.2013)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Matthew E. White – Big Inner (08.02.2013)

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #84939  | PERMALINK

    de64625

    Registriert seit: 22.04.2012

    Beiträge: 2,794

    .

    --

    Was nutzt es denn, einem alten Ochsen, der nur ein einziges Sprüchlein draufhat, in's Horn zu kneifen?!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8755229  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 3,951

    Finde die Arrangements auch sehr ansprechend, aber: Die Stimme sagt mir so überhaupt nicht zu und auch die Songs finde ich bisher leider sehr schwach.

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #8755231  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,702

    Die Songs überzeugen mich auch nahezu gar nicht, die Stimme finde ich durchaus ok. Das wird nix mit Matthew und mir

    **1/2

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #8755233  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 3,951

    Und: Ich kenn jetzt Randy Newman auch nicht wirklich, aber das, was ich kenne, klingt mal so gar nicht wie Mr. White, Vielleicht die Stimme ein wenig, okay – aber sonst. Lambchop (ca. Nixon) ist schon ein besserer Hinweis(wobei „Nixon“ natürlich ein *****-Album ist!)

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #8755235  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,165

    Bei mir auch ganz hoch im Kurs. eine Mischung aus Bill Callahan, Here we go magic und 70er Softrock. Alleine das tolle Brazos ist das Hören schon wert. Nicht auszudenken, wenn hier jemand mit mehr Verve in der Stimme gesungen hätte.

    --

    Käse ist gesund!
    #8755237  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,040

    TheMagneticFieldDie Songs überzeugen mich auch nahezu gar nicht, die Stimme finde ich durchaus ok. Das wird nix mit Matthew und mir

    **1/2

    Habe das Vinyl u. höre es gerade spiegelverkehrt: Wunderbare Arrangements u. Schluffi-Gesang (Jack Johnson anybody?). Wirklich nicht auszudenken wenn hier eine größere Stimme am Start gewesen wäre – siehe kaesen.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #8755239  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,429

    Ich finde eigentlich gerade reizvoll, dass die Stimme fast in den Hintergrund gemischt wurde. White mag nicht der größte Sänger sein, aber mir gefällt sehr gut, wie Stimme und Instrumente verschmelzen. Und wie DE64625 oben schrieb ist es ganz wunderbar arrangiert.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #8755241  | PERMALINK

    peter-lustig

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 40

    also wenn man sich die Platte angehört hat und ist dann zur Tour gegangen ist, hat man einen völlig anderen White erlebt.
    http://entertaimnet.wordpress.com/2013/04/26/matthew-e-white-live-im-gebaude-9-countryrock-soul-in-funky-town/

    großartiges Konzert in Köln!

    --

    #8755243  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,702

    Dennis BlandfordHabe das Vinyl u. höre es gerade spiegelverkehrt: Wunderbare Arrangements u. Schluffi-Gesang (Jack Johnson anybody?). Wirklich nicht auszudenken wenn hier eine größere Stimme am Start gewesen wäre – siehe kaesen.

    Ich kan zumindest ein bisschen zurückrudern. Nachdem ich das Album wieder verkauft habe, muss ich mir nun die 7″ von „One Of These Days“ zulegen. Das ist doch toll. Anscheinend mal wieder File Under: Stimmungsabhängig

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #8755245  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,040

    Ich lasse es momentan nicht so oft laufen aber verkaufen würde ich es nicht. Die Platte braucht sehr lange u. die Stimmung muss passen, da stimme ich dir zu.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #8755247  | PERMALINK

    de64625

    Registriert seit: 22.04.2012

    Beiträge: 2,794

    .

    --

    Was nutzt es denn, einem alten Ochsen, der nur ein einziges Sprüchlein draufhat, in's Horn zu kneifen?!
    #8755249  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 50,508

    Hab die CD heute gekriegt, die Ausgabe inkl. „Outer Face“ EP – und bin vom ersten Durchgang (durch beide) ziemlich begeistert, gefällt mir extrem gut, der Sound!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #104: Goin' West: Lee Konitz in Kalifornien, tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #19: Klassikstunde #2, tba
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.