MARILLION "Fugazi"

Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #11402309  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 15,704

    wolfgangEine schöne Bewertung, aber der Titeltrack nur *** 1/2, das ist hart.

    Find’ste? Bin da mehrfach über diesen Song „gestolpert“. Habe ihn gerade zum fünften Mal heute gehört. Der Gesang will mir hier nicht richtig gefallen, die Kopfstimme nicht, der schon rapanmutende Gesang, auch der Rhythmus ist mir vielfach zu stampfend. Okayer break bei etwa 6:40 Min. ***1/2 ist die maximale Wertung.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11402409  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Der Anfang ist wie bei vielen Marillionstücken sperrig. Das geht bis heute so bei ihnen und ich liebe das. Und ich genieße gerade diesen etwas holprigen Weg bis zur endgeilen Auflösung. Bei fugazi gewinnt die Liveversion enorm wegen des Finales.

    Da brauche ich mir nur gazza anzuhören. Die ersten 10 Minuten sind nur der Auftakt für das lange Finale ab 10, oder auf jeden Fall ab ca. 12 Minuten in der Liveversion. Da freue ich mich jedesmal wie blöde drauf.

    forgotten sons macht das für mich auch, the invisible man, this strange engine, king, the space und noch viele mehr. Die ersten Passagen sind mehr oder weniger gefällig, aber sind der Weg zum absoluten Finale. Auf misplaced childhood hat die erste Platte auch für mich immer erst ab der blind curve angefangen.

    Gott, ich werde gerade ganz rattig und muss mir die Playlist für morgen früh zum laufen bauen…all die Longtracks auf der kurzen 45 Minutenrunde…;-)

    --

    #11403287  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,452

    01. Assassing ****1/2
    02. Punch & Judy ***1/2
    03. Jigsaw *****
    04. Emerald Lies ****
    05. She Chameleon ****1/2
    06. Incubus ****1/2
    07. Fugazi ****1/2

    Gesamt ****1/2-

    Doch besser als in der Erinnerung.

    zuletzt geändert von onkel-tom

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11403289  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 33,530

    Tomses, haste heute (bei Marillion) wohl Deinen voll wohlwollenden Tag!?? B-)

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #11403323  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,596

    Hm, She Chameleon und der Titeltrack auf einem Niveau mit Hooks In You? In meinen Augen passt da die Relation nicht.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11403329  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,452

    Ich höre „Hooks“  zwar nicht so krass aber du hast schon recht.  Die zwei oben sind besser. Haber daher „Hooks“ etwas abgewertet.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11406953  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,452

    Hab „She Chameleon“ und dem Titel Track nach den gestrigen Höreindrücken noch einen halben mehr verpasst. Dadurch steigt die Gesamtwertung von ****+ auf ****1/2-.  ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11574501  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,136

    Assassing *****
    Punch And Judy **** 1/2
    Jigsaw **** 1/2
    Emerald Lies *****
    She Chameleon ****
    Incubus *****
    Fugazi *****

    Gesamt: 4,71

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.