Iggy & The Stooges – Ready To Die | 26.April 2013

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Iggy & The Stooges – Ready To Die | 26.April 2013

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #86389  | PERMALINK

    robin

    Registriert seit: 11.02.2013

    Beiträge: 1,737

    Frisch im Stream: Ready To Die

    Das Cover gefällt mir nicht so sehr angesichts der Geschehnisse in Boston.
    Aber Iggy ist wieder da – in alter Frische, schräg wie immer, obwohl ich auch seine Ausflüge in die französische Chansonwelt liebe.
    Label: Pias UK/Fat Possum (rough trade)

    Spin

    stooges.jpg

    1.Burn
    2. Sex & Money
    3. Job
    4. Gun
    5. Unfriendly World
    6. Ready To Die
    7. DD’s
    8. Dirty Deal
    9. Beat That Guy
    10. The Departed

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8842901  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,167

    Das Cover war auch schon ohne die Geschehnisse in Boston schrecklich. Nach dem Debakel, das The Weirdness war, bin ich auch sehr skeptisch, was das Album angeht. Nennen sie sich jetzt eigentlich tatsächlich Iggy Pop & The Stooges und nicht mehr nur Iggy & The Stooges?

    --

    #8842903  | PERMALINK

    robin

    Registriert seit: 11.02.2013

    Beiträge: 1,737

    Jan LustigerDas Cover war auch schon ohne die Geschehnisse in Boston schrecklich. Nach dem Debakel, das The Weirdness war, bin ich auch sehr skeptisch, was das Album angeht. Nennen sie sich jetzt eigentlich tatsächlich Iggy Pop & The Stooges und nicht mehr nur Iggy & The Stooges?

    Du hast Recht – man sollte auf die Feinheiten achten: Iggy & The Stooges heißt es.

    Burn gefällt mir sehr gut.

    Iggy hatte überigens gestern Geburtstag. :)

    Kann bitte ein Moderator freundlicherweise den Bandnamen korrigieren?

    --

    #8842905  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,258

    Ich weiß nicht, ob ich noch ein weiteres, strunzlangweiliges Altherren-Schwanzrock Album brauche. Da sind mir Iggys Chanson Interpretationen 10x lieber.

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #8842907  | PERMALINK

    optimist

    Registriert seit: 09.02.2010

    Beiträge: 1,360

    Direkt nach „Préliminaires“ hätte ich diese Aussage unterschrieben. Bei “Après“ vom letzten Jahr traute ich jedoch meinen Ohren nicht, Iggy gab zu viel Schmalz in die Opern. Die Scheibe war nicht für mich bestimmt.
    Die neue Stooges dagegen glänzt zwar nicht ausschlieslich, hat allerdings ausreichend überzeugendes Material und Iggy interpretiert nur beim letzten Titel nicht ganz souverän.

    --

    #8842909  | PERMALINK

    robin

    Registriert seit: 11.02.2013

    Beiträge: 1,737

    optimistDirekt nach „Préliminaires“ hätte ich diese Aussage unterschrieben. Bei “Après“ vom letzten Jahr traute ich jedoch meinen Ohren nicht, Iggy gab zu viel Schmalz in die Opern. Die Scheibe war nicht für mich bestimmt.
    Die neue Stooges dagegen glänzt zwar nicht ausschlieslich, hat allerdings ausreichend überzeugendes Material und Iggy interpretiert nur beim letzten Titel nicht ganz souverän.

    Après hat mir gut gefallen und auf dem neuen Altmänneralbum sind einige sehr schöne, aber auch 2-3 nervige Stücke drauf.

    --

    #8842911  | PERMALINK

    robin

    Registriert seit: 11.02.2013

    Beiträge: 1,737

    ShanksIch weiß nicht, ob ich noch ein weiteres, strunzlangweiliges Altherren-Schwanzrock Album brauche. Da sind mir Iggys Chanson Interpretationen 10x lieber.

    Die Stooges zählen nicht zur Kategorie „Schwanzrock“.

    --

    #8842913  | PERMALINK

    optimist

    Registriert seit: 09.02.2010

    Beiträge: 1,360

    Robinauf dem neuen Altmänneralbum sind einige sehr schöne, aber auch 2-3 nervige Stücke drauf.

    Ich höre da auch zumindest 2-3 mittelprächtige Titel. Bei 7-8 Guten bis sehr Guten ist das aber ein beachtlicher Schnitt für diese „Altmänner“. ;-)

    --

    #8842915  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    RobinDie Stooges zählen nicht zur Kategorie „Schwanzrock“.

    Genau,
    die meist uninspirierten Gitarrenrocksachen tendieren eher in Richtung Rödelrock.
    Gute Songs sind eben gute Songs, da ist es fast egal wie man sie bringt. Aber aus schlechten Songs kann man mit Härte oder fetter produktion keinw gute Songs machen (gilt nicht nur für die Stooges).

    --

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.