Heavy Metal

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 663)
  • Autor
    Beiträge
  • #1489  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Ist Heavy Metal, mit all seinen Spielarten, in euren Augen eher eine Musik
    für 11-15 Jährige, der Soundtrack für Behämmerte oder hat Metal seine Daseinsberechtigung wie andere Musikarten auch ?

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #534099  | PERMALINK

    soulster

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,955

    das scheint dir keine ruhe gelassen zu haben. :lol: punkt 3 natürlich. aber warum erzählst du nicht einfach, was DU daran toll findest, was er dir gibt? ist doch interessanter, als sich gegen vermutete vorurteile zu verteidigen.

    --

    but I did not.
    #534101  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ prince

    Nimm die souly-Herausforderung ruhig mal an! Bin ja auch Metal-Fan, ich werde Dir dann zu Hilfe eilen. Bestimmt!! :twisted: :sauf:
    Dem alten Schlaumeier zeigen wir´s…

    Ohne Heavy-Metal wäre meine schöne Sammlung ein Emmentaler… :lol: :lol:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #534103  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    Die verschiedenen Spielarten lassen wahrscheinlich jede der drei Antworten zu. Entscheidend ist um welchen Künstler, welche Band und welches Werk handelt es sich und was ist eigentlich Heavy Metal, wer oder was gehört dazu?

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #534105  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Mensch beatle, alter Kumpel!

    Ich bin doch nicht mehr 15!!! Heavy ist ganz klar die noch härtere Variante von HardRock (Who, Led Zep,Black Sab, Punk).

    Die teils unmöglichen Klischees (Covers, Posing, Stretch-Hosen) mal jetzt völlig außer acht gelassen.
    :twisted:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #534107  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    Dr.
    Wer famoses spielt denn diese härtere Variante und was soll eigentlich das ausser acht zu lassende Posing etc. ?

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #534109  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ beatle

    Too many just to mention all..

    Zehn Famose (just for you) to learn.. :lol:

    1. Iron Maiden
    2. Metallica
    3. Faith no more
    4. Guns N´ Roses
    5. Paradise Lost
    6. Dream Theater
    7. Blind Guardian
    8. Spock´s Beard
    9. Judas Priest
    10. King´s X

    Ich rede nur von der Musik – der ganze „Style“ hat mich lange ziemlich abgeschreckt! Was meinst Du denn genau jetzt??? :roll:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #534111  | PERMALINK

    soulster

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,955

    ‚guns’n’roses‘ metal? ‚faith no more‘ metal? ‚black sabbath‘ aber dafür kein metal? ich glaube, da müssen die schubladen aber noch etwas luftdichter geschreinert werden.

    --

    but I did not.
    #534113  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    Der Begriff scheint wohl nicht ganz wasserdicht zu sein.

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #534115  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ souly

    Ja, das Gleiche frage ich mich auch oft: Was ist HardRock, Heavy Metal, ProgRock, Trash??? Die Schubladen… :lol: Ich bin Deutscher.

    Mal bei den Fanzines anrufen???
    Die Abgrenzung ist nahezu Sysiphos-Arbeit… Gefallen muss es!!!
    :band: :band:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #534117  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    ‚guns’n’roses‘ metal? ‚faith no more‘ metal? ‚black sabbath‘ aber dafür kein metal? ich glaube, da müssen die schubladen aber noch etwas luftdichter geschreinert werden.

    Ja und vor allem Spock´s Beard Metal?
    Hat von allen von dir, Dr. Music, am wenigsten mit Metal zu tun, eigentlich gar nix.

    --

    #534119  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ DRnihil

    Mensch, dann bin ich ja gar kein sooo großer Heavier!!!

    Spock´s Beard klingen für mich oft nach alten Genesis?? Wunderbar!

    Stimmt´s, nihil??? :D

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #534121  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    @ DRnihil

    Mensch, dann bin ich ja gar kein sooo großer Heavier!!!

    Spock´s Beard klingen für mich oft nach alten Genesis?? Wunderbar!

    Stimmt´s, nihil??? :D

    Ja, hatten wir schon mal im alten Forum. Klingen nach alten Genesis, ein bisserl Yes und noch ein Brise Beatles, würde ich mal sagen.
    Metal is da eigentlich nix, aber ich muss zugeben, dass ich irgendwie auch über den Metal (ich stehe zu meiner Metal-Phase und dass ein paar wenige Bands wirklich hängengeblieben sind), wahrscheinlich über Dream Theater, vielleicht Queensryche, zu Spock´s Beard und überhaupt ein wenig zum ProgRock kam.

    --

    #534123  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Gut, DRnihil!
    Die Beschreibung von SB trifft es ziemlich gut. Sie vermischen andere Größen des Pop/Rock-Genres ganz gut. Ich freue mich ganz arg auf ihre kommende 2-CD!

    Stehe zu Deiner Metal-Phase! Warum ist die eigentlich schon vorbei?

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #534125  | PERMALINK

    soulster

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,955

    also, wenn ihr denn nix zum „warum mag ich’s“ sagen wollt, stelle ich mal ein paar thesen in den raum.
    wer metal mag,
    – bewundert technische perfektion am instrument
    – mag klare strukturen mit deutlichen grenzen zwischen den einzelnen songbestandteilen

    oh, jetzt sind mir nur zwei eingefallen. haut drauf.

    --

    but I did not.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 663)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.