Gianni Gebbia

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #73485  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 48,389

    Outland (Splasc(h) 1990) ****
    Gianni Gebbia / Lelio Giannetto / Tom Nunn / Miriam Palma / Garth Powell / Gino Robair / Damon Smith – A Night in Palermo (Curva Minore / Rastascan 1998) ***
    Xavier Garcia / Gebbia / Nils Wogram – Pronto! (Intakt 2001) ***1/2
    Arcana Major/Sonic Tarots Session (Rastascan / Stereo Supremo 2001) *****
    Gianni Gebbia / Matthew Goodheart / Garth Powell – Zen Window (Evander 2002) ****1/2

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM - Corona-Extraprogramm im April und Mai: gypsy goes jazz, #99: The Real McCoy - McCoy Tyner (1938-2020), 14.4., 22:00; #100: Tenor Giants - Yusef Lateef (1920-2013), 12.5., 21:00 (2 Stunden!); #101: 9.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: The Pain and Joy of ZA Jazz, 23.4., 22:00 | No Problem Saloon, #14: Funky Longtracks, 11.4., 20:30; #15: 28.4., 21:00
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7880667  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,125

    GEBBIA/KOWALD/SOMMER – Cappuccini Klang * * * *
    RANALDO/HOOKER/O’ROURKE/GEBBIA – Clouds * * * 1/2
    Arcana Major: Sonic Tarots Session * * * *

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #7880669  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 48,389

    Napoleon DynamiteGEBBIA/KOWALD/SOMMER – Cappuccini Klang * * * *
    Arcana Major: Sonic Tarots Session * * * * *

    1) die krieg ich auch noch:sonne:

    2) da fehlt was… hab’s korrigiert :lol:

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM - Corona-Extraprogramm im April und Mai: gypsy goes jazz, #99: The Real McCoy - McCoy Tyner (1938-2020), 14.4., 22:00; #100: Tenor Giants - Yusef Lateef (1920-2013), 12.5., 21:00 (2 Stunden!); #101: 9.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: The Pain and Joy of ZA Jazz, 23.4., 22:00 | No Problem Saloon, #14: Funky Longtracks, 11.4., 20:30; #15: 28.4., 21:00
    #7880671  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,125

    @gypsy
    Zumindest besitzt das Album bei mir einen starken Hang zu * * * * 1/2. Meine liebsten Solo Saxophon-LPs der letzten zwei Jahrzehnte bleiben allerdings weiterhin „Windows“ von Mats Gustafsson und Steve Lacys „5 x Monk 5 x Lacy“.

    --

    Kanye West is blonde and gone/ "Life on Mars" ain't just a song
    #7880673  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 48,389

    Napoleon Dynamite@gypsy
    Zumindest besitzt das Album bei mir einen starken Hang zu * * * * 1/2. Meine liebsten Solo Saxophon-LPs der letzten zwei Jahrzehnte bleiben allerdings weiterhin „Windows“ von Mats Gustafsson und Steve Lacys „5 x Monk 5 x Lacy“.

    Zu Solo-Alben müssen wir mal einen Thread machen, hat atom anderswo schon mal angeregt! Gustafsson hab ich seit einer Ewigkeit nicht mehr gehört, die Lacy kenn ich nicht. Mein schönstes Lacy-Solo war das Konzert in Zürich, das vor einer Weile auf Intakt aufgelegt worden ist – hab’s mir aber noch nicht gekauft, auch aus Angst, die Konserve könnte der Erinnerung nicht gerecht werden. Eins der schönsten Konzerte für mich!
    Roscoe Mitchell hab ich ebenfalls Solo gesehen (und sogar zum Hausgebrauch mitgeschnitten), das war enorm stark, hatte aber am Ende nie diesen Zauber, den Lacy erreichte.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM - Corona-Extraprogramm im April und Mai: gypsy goes jazz, #99: The Real McCoy - McCoy Tyner (1938-2020), 14.4., 22:00; #100: Tenor Giants - Yusef Lateef (1920-2013), 12.5., 21:00 (2 Stunden!); #101: 9.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: The Pain and Joy of ZA Jazz, 23.4., 22:00 | No Problem Saloon, #14: Funky Longtracks, 11.4., 20:30; #15: 28.4., 21:00
    #7880675  | PERMALINK

    bicho

    Registriert seit: 21.12.2010

    Beiträge: 437

    Arcana Major: Sonic Tarots Session ****1/2

    Das beste Album, das ich durch das Forum bisher entdeckt habe, danke gypsy.
    Einen Thread zu Solo-Alben fände ich auch sehr interessant.

    --

    #7880677  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 48,389

    bichoArcana Major: Sonic Tarots Session ****1/2

    Das beste Album, das ich durch das Forum bisher entdeckt habe, danke gypsy.

    Das freut mich! :sonne:

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM - Corona-Extraprogramm im April und Mai: gypsy goes jazz, #99: The Real McCoy - McCoy Tyner (1938-2020), 14.4., 22:00; #100: Tenor Giants - Yusef Lateef (1920-2013), 12.5., 21:00 (2 Stunden!); #101: 9.6., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: The Pain and Joy of ZA Jazz, 23.4., 22:00 | No Problem Saloon, #14: Funky Longtracks, 11.4., 20:30; #15: 28.4., 21:00
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.