Fred Frith

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #70591  | PERMALINK

    prexis

    Registriert seit: 03.08.2010

    Beiträge: 2

    Hallo allerseits,

    gestern kam auf DKultur eine Sendung über Fred Frith und mir ist manchmal ein Sound aufgefallen, der mich ziemlich an Godspeed You Black Emperor erinnert hat, speziell die sehr atmosphärischen Streicher. Ich glaub dass es diese hier waren:

    Sendezeit: 00:31
    Titel The as Usual Dance (part 5)
    Interpret Fred Frith
    Komponist Fred Frith
    Länge 2:24 Min
    Label Recommended Records ReCDec 30
    Best.-Nr ReCDec 30

    Sendezeit: 00:34
    Titel „Lelekovice“ für Streichquartett 7. Satz
    Komponist Fred Frith
    Ensemble The Smith Quartet (London): Humphries, Ian (1. Violine) Mutter, Charles (2. Violine) Pendlebury, Nic (Viola) Sheppard, Philip (Violoncello)
    Länge 6:10 Min
    Best.-Nr keine

    Hier mal ein Beispiel für den Sound den ich meine: GY!BE – Moya

    Weiß jemand auf welchen Scheiben von ihm viel davon drauf ist?

    LG und schonmal vielen Dank,
    Martin

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7688293  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,384

    Track 1 ist vom Album „Step Across the Border“, Track 2 vom Album „Eleventh Hour“. Bei deiner Vorliebe für Streicher solltest du mit dem zweiten Album starten.

    (Ich verschiebe den Thread mal zu den Solokünstlern)

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #7688295  | PERMALINK

    prexis

    Registriert seit: 03.08.2010

    Beiträge: 2

    Alles klar, danke ;)

    --

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.