Es brennt, 50 Vinyl-Jazzplatten und Artverwandte die es zu retten gilt….

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Blue Note – das Jazzforum Es brennt, 50 Vinyl-Jazzplatten und Artverwandte die es zu retten gilt….

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #11223589  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,411

    Es brennt, 50 Vinyl-Jazzplatten und Artverwandte unterschiedlicher Interpreten die ihr auf die Schnelle retten müsstet!

    Es geht dabei nicht um teure Sammlerstücke oder um die besten Platten sondern um die Vielfalt und das was euch wichtig ist sowie die Tatsache, dass man gar nicht so viel auf einmal raustragen kann!
    Meine ersten 24 sind mir spontan in den Kopf gekommen, hatte eigentlich gedacht, dass ich da locker alle 50 ohne Nachschlagen in der Bestandsliste zusammen bekomme, aber auch mit Durchforsten der selben wurde es schon schwer genug!
    Am Schwersten fiel die Auswahl bei Jarrett, Mingus, Clifford Brown, Thelonious Monk, E.S.T., Charles Lloyd, Ornette Coleman und vor allem bei Nina Simone! Wäre wohl samt meiner Scheiben abgefackelt…

    Die Idee kam beim Anhören alter Lieblinge im Vergleich mit Neuem, leichter Brandgeruch durchs offene Fenster und der Umstand in einer Dachwohnung zu leben taten ein übriges! Und wie bei alle Listen erhoffe ich mir Anregungen für altes unentdecktes oder neues noch nicht so bekanntes…

    Und das kam am Ende dabei raus:

    1. Miles Davis- Kind of Blue
    2. Julian Cannenball Adderley- Something else
    3. Charles Mingus- Ah Um
    4. Duke Ellington- …and his mother called him Bill
    5. Oliver Nelson- The blues and the abstract truth
    6. Kenny Dorham- whistle stop
    7. Albert Ayler- Spiritual Unity
    8. John Coltrane- live at the village vanguard
    9. Baden Powell- Solitude on Guitar
    10. Brown and Roach- incorporated
    11. Albert Mangelsdorff- now jazz ramwong
    12. Ornette Coleman- at the golden circle vol I
    13. Thelonious Monk- Straigt no chaser
    14. Sonny Rollins- Saxophone colossus
    15. Fire!- She sleeps, she sleeps
    16. Peter Brötzmann- machine gun
    17. David S. Ware Trio- live in Vilnius
    18. Anouar Brahem- Barzakh
    19. Jazz Ahmed- La saboteuse
    20. The comet is coming- trust in the lifeforce of the deep mystery
    21. Mammal Hands- Floa
    22. Billie Holiday- Lady in Satin
    23. Nina Simone- Pastel Blues
    24. Dave Holland- conference of the birds
    25. Don Cherry- eternal rhythm
    26. Dollar Brand- Good news from Africa
    27. E.S.T.- live in Gothenburg
    28. Ella Fitzgerald- sings the Duke Ellington songbook vol I
    29. Charlie Haden- Closeness
    30. Al Jarreau- live in Europe look to the rainbow
    31. Keith Jarrett- Still Live
    32. Yusef Lateef- psychicemotus
    33. Charles Lloyd- dream weaver
    34. Nils Petter Molvaer- Khmer
    35. Chris McGregor- Brootherhood of Breath
    36. Grachan Moncur III- evolution
    37. Lee Morgan- search for the new land
    38. Prince Lasha- it is revealed
    39. Dino Saluzzi- once upon a time-far away in the south
    40. Sons of Kemet- your queen is a reptile
    41. Yma Sumac- Mambo!
    42. John Surman- Road to St.Ives
    43. Henri Texier- Varech
    44. The Thing- Garage
    45. Sarah Vaughan- Sarah Vaughan 1954 with Clifford Brown
    46. Collin Walcott- Grazing Dreams
    47. Mal Waldron- Free at last
    48. Weather Report- 8:30
    49. Eberhardt Weber- Colours of chloe
    50. Randy Weston- African Cookbook

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 10 Monate von  lotterlotta.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 10 Monate von  lotterlotta.

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.