Die unterschätzten Alben der 60s

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Sixties Die unterschätzten Alben der 60s

Ansicht von 14 Beiträgen - 61 bis 74 (von insgesamt 74)
  • Autor
    Beiträge
  • #5658657  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    skylordHabe die Story um die Flat Earth Society Band etwas anders gelesen. Die Band wurde zusammen mit einer anderen Band (The Lost) aus Boston verpflichtet für die ansässige Firma F.B.Washburn Candy Company einen Werbespot zu komponieren für ihre Riegel und Frühstücksflocken. Anschliessend konnte man für 1.50 $ plus 6 Verpackungen des besungenen Riegels die komplette LP der Flat Earth Society bestellen. Das heisst dass ihr Album gar nie offiziell erhältlich war. Die ganze Story gibt es auf der Arf Arf Records CD

    Stimmt, habe mir jetzt noch mal den Text im CD Booklet durchgelesen.
    Es war eine Auftragsarbeit.
    http://de.youtube.com/watch?v=Vp5jQkzvvdk

    Und hier noch Midnight Hour von dieser Platte, eine, wie ich finde, sehr hörenswerte Version dieses Titels!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5658659  | PERMALINK

    skylord

    Registriert seit: 27.12.2002

    Beiträge: 3,311

    Habe gerade einen Sternen Tread für eine meiner Lieblingsband der 60’s (Da zählt der Gesamteindruck, Optik Vermarktung und Musik);

    Paul Revere & the Raiders !

    --

    Ich bin ein Arbeiter der Liebe, ich habe immer Vollbeschäftigung
    #5658661  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251

    samStimmt, habe mir jetzt noch mal den Text im CD Booklet durchgelesen.
    Es war eine Auftragsarbeit.
    http://de.youtube.com/watch?v=Vp5jQkzvvdk

    Und hier noch Midnight Hour von dieser Platte, eine, wie ich finde, sehr hörenswerte Version dieses Titels!

    Klasse, das hat was. Ist die ganze CD so? Und wie ist der Klang (zumindest akzeptabel)?

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #5658663  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Onkel TomKlasse, das hat was. Ist die ganze CD so? Und wie ist der Klang (zumindest akzeptabel)?

    Also zunächst einmal zum Klang, der ist super!
    Zur Musik: Einiges ist schon ne ganze Ecke rockiger, geht in Richtung Airplane, aber es sind durchaus noch andere Stücke in dieser Art vorhanden. Viele haben eine ganz merkwürdige melancholische Stimmung, werde mal im Net rumsuchen, ob es da irgendwo noch weitere Hörbeispiele gibt. Werde mich dann wieder melden:sonne:
    Ach so, ganz wichtig: Die Platte der Flat Earth Society macht nur den Drittel der CD aus, es ist außerdem ein halbstündiges Radiohörspiel vorhanden, welches The Lost musikalisch untermalt haben . Dann folgen noch diverse kleine Musikschnipselchen der Lost, die während dieser Sessions entstanden sind, ist aber durchaus hörenswert.

    --

    #5658665  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251

    samAlso zunächst einmal zum Klang, der ist super!
    Zur Musik: Einiges ist schon ne ganze Ecke rockiger, geht in Richtung Airplane, aber es sind durchaus noch andere Stücke in dieser Art vorhanden. Viele haben eine ganz merkwürdige melancholische Stimmung, werde mal im Net rumsuchen, ob es da irgendwo noch weitere Hörbeispiele gibt. Werde mich dann wieder melden ……..:sonne:

    Schon mal im voraus dankeschön.:wave:

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #5658667  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Onkel TomSchon mal im voraus dankeschön.:wave:

    Habe gerade einige Hörbeispiele entdeckt, ich hoffe, daß hilft Dir weiter:wave:

    http://www.cduniverse.com/search/xx/music/pid/7253715/a/Walleeco+%2F+Space+Kids.htm

    --

    #5658669  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251

    samHabe gerade einige Hörbeispiele entdeckt, ich hoffe, daß hilft Dir weiter:wave:

    http://www.cduniverse.com/search/xx/music/pid/7253715/a/Walleeco+%2F+Space+Kids.htm

    Gefällt mir sehr gut. Ist notiert. Danke nochmals.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11766453  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    The West Coast Pop Art Experimental Band – Part One (1967)

    Psychedelischer Folkrock aus LA. The West Coast Pop Art Experimental Band gab es von 1965 bis 1970. Part One ist ihr zweites Album. Das finde ich besonders gelungen. Manche meinen aber auch Volume 3: A Child’s Guide to Good and Evil sei ihr Meisterwerk.

    Diskographie
    Volume One (1966)
    Part One (1967)
    Vol. 2 (Breaking Through) (1967)
    Volume 3: A Child’s Guide to Good and Evil (1968)
    Where’s My Daddy? (1969)
    Markley, A Group (1970)

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11766457  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 4,023

    Die sind alle sehr gut. Auch Markley – A Group. Vorsicht: Wer seine Künstler gerne stubenrein hat, wird mit den pädophilen Anwandlungen Markleys vielleicht ein Problem haben, vor allem, weil diese bei späteren Alben auch textlich leicht durchscheinen.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11766467  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 4,023

    martin-3862unterschätzt ist nahezu jede garage- oder freakbeatcompilation.

    Ich ackere mich gerade durch die 20 CDs der Rubble Collection. Geht mehr in die Richtung Psychedelic Rock, aber, Junge, so viele (mir) unbekannte Trackperlen! :heart:

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11766505  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,277

    Schatzkiste aus der 60er US-Garage:

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11766579  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 4,868

    Summerhill – Same (1968)

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same"
    #11766911  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    thegreenmenalishiSummerhill – Same (1968)

    Das kenne ich gar nicht, da musste ich erst mal discogen. Auch so ein One-Album-Wonder ;-)

    Die Rubble-Serie finde ich auch ziemlich gut.

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11768973  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 4,868

    plattensammler

    thegreenmenalishiSummerhill – Same (1968)

    Das kenne ich gar nicht, da musste ich erst mal discogen. Auch so ein One-Album-Wonder Die Rubble-Serie finde ich auch ziemlich gut.

     

    War für mich auch eine Entdeckung … glaub in einem uralten Oldiemarkt Heft mal gelesen

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same"
Ansicht von 14 Beiträgen - 61 bis 74 (von insgesamt 74)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.