Die 20 besten Nick Cave & The Bad Seeds Songs

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Die 20 besten Nick Cave & The Bad Seeds Songs

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #70465  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,790

    20 Großtaten für die Ewigkeit:

    01 The Mercy Seat
    02 Tupelo
    03 Red Right Hand
    04 The Weeping Song
    05 O Malley’s Bar
    06 Up Jumped The Devil
    07 Brother, My Cup Is Empty
    08 From Her To Eternity
    09 Jack The Ripper
    10 West Country Girl

    11 The Carny
    12 Fifteen Feet Of Pure White Snow
    13 Stagger Lee
    14 Stranger Than Kindness
    15 Papa Won’t Leave You, Henry
    16 Lime Tree Arbour
    17 Do You Love Me?
    18 Into My Arms
    19 The Lyre Of Orpheus
    20 Christina The Astonishing

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7684021  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,283

    foe04 The Weeping Song

    Da würde mich nur interessieren, wo sein Bruder „The ship song“ verblieben ist.;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #7684023  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 78,765

    @ foe

    Ich kann leider noch keine Liste posten, kenne noch zu wenig.

    Daher eine Frage: Von Nick Cave mag ich seine Alben „The Boatman’s Call“ und „No more shall we part“ sehr, „From her to eternity“ hingegen gefällt mir gar nicht. Welche Alben würdest du mir empfehlen zur weiteren Beschäftigung mit Nick Cave?

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #7684025  | PERMALINK

    canzione

    Registriert seit: 03.05.2010

    Beiträge: 689

    ohne Rangfolge

    The Ship Song
    The Weeping Song
    The Mercy Seat
    Brother, My Cup Is Empty
    Love Letter
    Into My Arms
    As I Sat Sadly By Her Side
    Fifteen Feet Of Pure White Snow
    Sorrow´s Child
    The Good Son

    Where The Wild Roses Grow
    Get Ready For Love
    Nature Boy
    There She Goes, My Beautiful World
    O Children
    Do You Love Me?
    I Let Love In
    The Sorrowful Wife
    Henry Lee
    Carry Me

    --

    #7684027  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,779

    Mozza@ foe

    Ich kann leider noch keine Liste posten, kenne noch zu wenig.

    Daher eine Frage: Von Nick Cave mag ich seine Alben „The Boatman’s Call“ und „No more shall we part“ sehr, „From her to eternity“ hingegen gefällt mir gar nicht. Welche Alben würdest du mir empfehlen zur weiteren Beschäftigung mit Nick Cave?

    Ich bin zwar nicht angesprochen, hoffe aber ich kann dir weiterhelfen: „Let Love In“ dürfte deins sein, evtll. noch „Murder Ballads“. „Nocturama“ hat hier im Forum einen schweren Stand, ich mag es sehr.

    Auf jeden Fall magst du schon mal 2 absolute Höhepunkte seines Schaffens.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #7684029  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 78,765

    @ Blitzkrieg Bettina

    Danke für deine Tipps! Ich werde mich mal nach deinen Album-Empfehlungen umsehen.

    „No more shall we part“ war mein Nick Cave Einstieg, dann „Boatman’s call“.
    Diese Alben überzeugen mich auf der ganzen Linie, schöne Kompositionen, gut umgesetzt, hervorragend gesungen.

    „From her to eternity“ hat mich dann sehr enttäuscht, für mich ein Gegenbeispiel zu den beiden anderen Alben, die ich von ihm kenne.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #7684031  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,779

    Mozza@ Blitzkrieg Bettina

    Danke für deine Tipps! Ich werde mich mal nach deinen Album-Empfehlungen umsehen.

    „No more shall we part“ war mein Nick Cave Einstieg, dann „Boatman’s call“.
    Diese Alben überzeugen mich auf der ganzen Linie, schöne Kompositionen, gut umgesetzt, hervorragend gesungen.

    „From her to eternity“ hat mich dann sehr enttäuscht, für mich ein Gegenbeispiel zu den beiden anderen Alben, die ich von ihm kenne.

    Er war anfangs eben noch sehr rau, und hat sich von da aus dann weiterentwickelt, ich glaube übrigens dass die meisten die 3 von dir erwähnten Alben ähnlich einschätzen wie du.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #7684033  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    „Let Love In“ würde ich als weiteren Einstieg auch empfehlen, Mozza. Für mich Caves beste Platte überhaupt. „From Her To Eternity“ ist noch sehr rauh und brachial und noch wesentlich geistesverwandt mit THE BIRTHDAY PARTY. Das Titelstück sowie die Leonard Cohen Coverversion sind allerdings 1st Class! Diesen beiden solltest du unbedingt noch mal eine Chance geben.

    --

    #7684035  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 78,765

    @ Pinch

    Danke. Dann werde ich mit „let love in“ weitermachen, gefolgt von „murder ballads“.

    Was sagst du zu „henry’s dream“?

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #7684039  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    MozzaWas sagst du zu „henry’s dream“?

    Großartig! Hier hatte ich mal ein Ranking der NICK CAVE & THE BAD SEEDS Alben gepostet.

    --

    #7684043  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 69,987

    Blitzkrieg Bettina“Nocturama“ hat hier im Forum einen schweren Stand, ich mag es sehr.

    Ja und ja. :bier:

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #7684053  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,790

    dr.musicDa würde mich nur interessieren, wo sein Bruder „The ship song“ verblieben ist.;-)

    Zumindest nicht in der Top 20. Vielleicht Top 50.

    Mozza@ foe
    Welche Alben würdest du mir empfehlen zur weiteren Beschäftigung mit Nick Cave?

    How to buy Nick Cave

    Ranking

    --

    #7684055  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1. From Her To Eternity
    2. Tupelo
    3. Loverman
    4. The Mercy Seat
    5. Idiot Prayer
    6. (Are You) The One That I’ve Been Waiting For?
    7. I Had A Dream, Joe
    8. The Ship Song
    9. Hallelujah
    10. Where The Wild Roses Grow

    11. Red Right Hand
    12. Fifteen Feet Of Pure White Snow
    13. Into My Arms
    14. Stagger Lee
    15. Do You Love Me?
    16. As I Sat Sadly By Her Side
    17. The Weeping Song
    18. The Carny
    19. Sad Waters
    20. Jack The Ripper

    --

    #7684057  | PERMALINK

    gefaehrlichebohnen

    Registriert seit: 09.06.2009

    Beiträge: 3,481

    Ohne Ranking:

    Tupelo
    The Mercy Seat
    Weeping Song
    Opium Tea
    Stagger Lee
    Red Right Hand
    Where the Wild Roses Grow
    Dig, Lazarus, dig
    I’am your man
    Jesus Of The Moon
    Stranger Than Kindness
    Henry Lee
    Magma

    Mehr erstmal nicht.

    Grinderman zählt nicht mit ?

    --

    #7684059  | PERMALINK

    villah

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 8,090

    pinch
    3. Loverman

    Yeah, endlich hat einer meine Nr. 1 drin!
    Ich selbst werde wohl nur TOP10 schaffen, hab nicht so viel vom alten Cave.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.