Der beste Kinospruch aller Zeiten

Startseite Foren Kulturgut Für Cineasten: die Filme-Diskussion Der beste Kinospruch aller Zeiten

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 132)
  • Autor
    Beiträge
  • #10292935  | PERMALINK

    sandman

    Registriert seit: 11.02.2015

    Beiträge: 676

    Auch sehr schön:

    „Mein Name ist Matthias Gold. Meine Eltern waren reich, ich wurde mit einem silbernen Messer im Rücken geboren.“

    aus: My old Lady

    --

    After the discovery of "antimatter" and "dark matter", we have just confirmed the existence of "doesn't matter", which does not have any influence on the Universe whatsoever.
    Werbung
    #10292991  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 45,900

    So aus dem hohlen Bauch sind diese fünf auf jeden Fall nachhaltig hängen geblieben:

    „I drink your milkshake“ (Daniel Plainview / „There will be blood“)
    „The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn’t exist.“ (Verbal Kint / „The usual suspects“)
    „I love the smell of Napalm in the morning.“ (Bill Kilgore / „Apocalypse Now“)
    „These go to Eleven.“ (Nigel Tufnel / „This is Spinal Tap“)
    „You talkin‘ to me?“ (Travis Bickle / „Taxi Driver“)

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10293259  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 3,570

    Jazz ist musikalische Wichserei. Wenn Du das machen willst nimm Dein Ding in die Hand.

    (Commitments)

     

     

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10293269  | PERMALINK

    ford-prefect
    Liest in der U-Bahn hinter dem RS heimlich die St. Pauli Nachrichten

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 4,719

    „Wahnsinn ist wie Schwerkraft: man braucht nichts weiter als einen kleinen Schubs.“ (Joker / Batman – The Dark Knight, 2008)

    --

    "The first German word I'v learned in Germany was 'verboten'. Signs everywhere with 'verboten'. Verboten, Verboten, Verboten. In Germany everything seems to be verboten." (Buzz Osborne, Zoom-Club, Frankfurt/Main, 6.10.2015)
    #10293357  | PERMALINK

    catch-23
    Bass City Roller

    Registriert seit: 06.07.2017

    Beiträge: 199

    „You can’t make an omelet without cracking a few eggs. And humanity is just a cracked egg. And the omelet stinks“.

    Johnny / Naked (1993)

    --

    Und sie ist auch ausgesprochen sauber. Sie schmutzt nicht, wie der Asiate an und für sich nicht schmutzt.      
    #10293455  | PERMALINK

    ford-prefect
    Liest in der U-Bahn hinter dem RS heimlich die St. Pauli Nachrichten

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 4,719

    catch-23„You can’t make an omelet without cracking a few eggs. And humanity is just a cracked egg. And the omelet stinks“.
    Johnny / Naked (1993)

    Dasselbe Zitat kommt auch in „Der König von St. Pauli“ von 1998 von Dieter Wedel vor.

    --

    "The first German word I'v learned in Germany was 'verboten'. Signs everywhere with 'verboten'. Verboten, Verboten, Verboten. In Germany everything seems to be verboten." (Buzz Osborne, Zoom-Club, Frankfurt/Main, 6.10.2015)
    #10293465  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 4,476

    pipe-bowl
    „The greatest trick the devil ever pulled was convincing the world he didn’t exist.“ (Verbal Kint / „The usual suspects“)

    Da zitiert Kint mehr oder weiniger Charles Baudelaire („La plus belle des ruses du Diable est de vous persuader qu’il n’existe pas!“).

    zuletzt geändert von motoerwolf

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #10293467  | PERMALINK

    catch-23
    Bass City Roller

    Registriert seit: 06.07.2017

    Beiträge: 199

    ford-prefect
    „Der König von St. Pauli“

     

    Stullen-Paul und die Blaue Banane, was für ein Trash.

    --

    Und sie ist auch ausgesprochen sauber. Sie schmutzt nicht, wie der Asiate an und für sich nicht schmutzt.      
    #10293473  | PERMALINK

    ford-prefect
    Liest in der U-Bahn hinter dem RS heimlich die St. Pauli Nachrichten

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 4,719

    catch-23

    ford-prefect
    „Der König von St. Pauli“

    Stullen-Paul und die Blaue Banane, was für ein Trash.

    Aber überaus spannend.

    --

    "The first German word I'v learned in Germany was 'verboten'. Signs everywhere with 'verboten'. Verboten, Verboten, Verboten. In Germany everything seems to be verboten." (Buzz Osborne, Zoom-Club, Frankfurt/Main, 6.10.2015)
    #10293477  | PERMALINK

    catch-23
    Bass City Roller

    Registriert seit: 06.07.2017

    Beiträge: 199

    ford-prefect

    Aber überaus spannend.
     

    kann ich nicht beurteilen, habe nur wenig gesehen, und mir kam es schnell so vor, als wenn da Klischees aneinandergereiht werden. Hanseatisches Pulp Fiction, immerhin :)

    --

    Und sie ist auch ausgesprochen sauber. Sie schmutzt nicht, wie der Asiate an und für sich nicht schmutzt.      
    #10294507  | PERMALINK

    ford-prefect
    Liest in der U-Bahn hinter dem RS heimlich die St. Pauli Nachrichten

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 4,719

    Ich hatte Der König von St. Pauli erstmals konzentriert vor vier Jahren im TV gesehen, kaum ein anderer Fernsehmehrteiler zog mich dabei von Folge zu Folge so in den Bann wie dieser.

    --

    "The first German word I'v learned in Germany was 'verboten'. Signs everywhere with 'verboten'. Verboten, Verboten, Verboten. In Germany everything seems to be verboten." (Buzz Osborne, Zoom-Club, Frankfurt/Main, 6.10.2015)
    #10294591  | PERMALINK

    dummundfeige

    Registriert seit: 18.08.2008

    Beiträge: 968

    Der beste Kinospruch aller Zeiten ist immer noch der letzte Satz in „Das Appartment“ von Billy Wilder mit Jack Lemmon und Shirley MacLaine als Fran Kubelick: „Halt den Mund und gib‘.“

    --

    #10294625  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 4,692

    „I’m sorry Dave, I’m afraid I can’t do that.“

    #10294667  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 30,724

    „Ich hab schon Schwarzer Afghane geraucht, da dachtest du noch, das ist eine Hunderasse!“ – „Na ist es doch auch, oder?“

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. Oktober 2017 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 31. Oktober 2017 von 20 - 21 Uhr mit den Singles der Jahres 1991, Teil 1!
    #10294679  | PERMALINK

    harry-rag
    Don't call me Mark Chapman

    Registriert seit: 14.09.2009

    Beiträge: 8,493

    „…’s wird böse enden.“ (Zur Sache, Schätzchen)

    --

    Mein Gott, es ist voller Sterne!
Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 132)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.