Captain Beefheart and his Magic Band – Trout mask replica

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Sixties Captain Beefheart and his Magic Band – Trout mask replica

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 77)
  • Autor
    Beiträge
  • #365131  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    Volkstümlich, mag ich ja verstehen. Die haben halt auch nicht mehr als 12 Töne. Aber bitte nicht die Teewurst mit Berg oder Webern oder Schönbergs Bestem auf ein Brot. Das geht nicht.
    Was ist FDP?

    --

    FAVOURITES
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #365133  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,166

    Jörg KönigNein. Ich hab’s mit Vielen und Vielem versucht, es geht einfach nicht. Das ist wie volkstümliche Musik hören, Teewurst essen oder FDP wählen: es ist vollständig undenkbar.

    (Mit der Platte geht´s mir ähnlich. hab nach dem 1. Versuch aufgegeben. Sollte sie vielleicht mal wieder auflegen :rolleyes: )

    --

    #365135  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Bullitt

    (Mit der Platte geht´s mir ähnlich. hab nach dem 1. Versuch aufgegeben. Sollte sie vielleicht mal wieder auflegen :rolleyes: )

    Vergiß es !
    Shiny Beast ist besser, aber auch nur ***
    (wahrscheinlich haben sich die Musiker da gegenseitig gehört:lol: )

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #365137  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,108

    pink-niceVergiß es !
    Shiny Beast ist besser, aber auch nur ***
    (wahrscheinlich haben sich die Musiker da gegenseitig gehört:lol: )

    Dafür ist Safe As Milk essentieller als der ganze Yes Katalog. :)

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #365139  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    beatlebumDafür ist Safe As Milk essentieller als der ganze Yes Katalog. :)

    Kann sein …….kenn ich nicht !

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #365141  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    otis
    Was ist FDP?

    Freifahrt Den Privilegierten?
    Fortkommen Durch Parteimitgliedschaft?
    Favoriten Der Philister?

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #365143  | PERMALINK

    the-void

    Registriert seit: 03.09.2005

    Beiträge: 1,265

    kann mir mal jemand bitte „trout mask replica“ erklären?
    ich hab schon oft versucht, dass album anzuhören, aber es geht mir tierisch auf die nerven. da passt doch nix zusammen.
    also, was ist so toll an diesem album?

    --

    Drinking in order to stay thin
    #365145  | PERMALINK

    music-proffesor

    Registriert seit: 13.09.2005

    Beiträge: 320

    Manchmal scheint alles derart auseinanderzufallen wie ein zu lang gekochter Fisch. Seltsame Songs und Sounds, die schon 10 Jahre vorher das vorwegzunehmen scheinen, was mit der NewWave um 1979 herum auf breiterer Ebene (zB frühe The Fall, Glaxo Babies, später Half Japanese) möglich war: spitzige Gitarren-Riffs und -Sounds, holpriges Schlagzeug, ein merkwürdiges Herumsumpfen, FreeJazz-Saxophon-Einwürfe, effektisierte, enervierende Vocals nahe an der Agitation -ein paar Stücke bestehen nur aus Textzeilen ohne Instrumentierung.
    Genau das Gegenteil von musikalischer Perfektion, und man muß auch bemängeln, daß einige der Songs nicht genügend auf den Punkt kommen; weniger wäre mehr gewesen.

    Dennoch gutes Album, sollte eigentlich ein Klassiker sein und bietet auch 2005 noch mehr Frische als manche Aufnahmen von heute.

    --

    #365147  | PERMALINK

    the-void

    Registriert seit: 03.09.2005

    Beiträge: 1,265

    Music-ProffesorManchmal scheint alles derart auseinanderzufallen wie ein zu lang gekochter Fisch. Seltsame Songs und Sounds, die schon 10 Jahre vorher das vorwegzunehmen scheinen, was mit der NewWave um 1979 herum auf breiterer Ebene (zB frühe The Fall, Glaxo Babies, später Half Japanese) möglich war: spitzige Gitarren-Riffs und -Sounds, holpriges Schlagzeug, ein merkwürdiges Herumsumpfen, FreeJazz-Saxophon-Einwürfe, effektisierte, enervierende Vocals nahe an der Agitation -ein paar Stücke bestehen nur aus Textzeilen ohne Instrumentierung.
    Genau das Gegenteil von musikalischer Perfektion, und man muß auch bemängeln, daß einige der Songs nicht genügend auf den Punkt kommen; weniger wäre mehr gewesen.

    Dennoch gutes Album, sollte eigentlich ein Klassiker sein und bietet auch 2005 noch mehr Frische als manche Aufnahmen von heute.

    zappa und beefheart sind deine steckenpferde, oder?
    das war grad eben dein erster beitrag, den ich konstruktiv fand.
    und du hast auch recht, es klingt auch heute, 2005, genauso verstörend wie 1969. mann, lang kann ich das nicht hören.
    die „safe as milk“ soll ja etwas zugänglicher sein. stimmt das? weil, interessieren tut mich der sound schon, es ist nur einfach zu wirr.
    und diese helium stimmen nerven auch etwas.
    hat trout mask eigentlich ein alles bestimmendes thema oder so?
    es hört sich ja an wie der weltuntergang, zumindest teilweise.

    --

    Drinking in order to stay thin
    #365149  | PERMALINK

    music-proffesor

    Registriert seit: 13.09.2005

    Beiträge: 320

    Safe as Milk würde ich als eine verwegene Mischung aus Blues aus dem Delta und dem angeberischen 60er-Jahre Garage-Punk bezeichnen, gepaart mit einem radikal polyrhythmischen Stil voller Tempowechsel, den man „Art-Rock“ nennen kann.

    Mit trout mask replica nicht zu vergleichen. Es sind einfach zwei grundausverschiedene Alben.

    Als Einstieg zu Beefheart würde ich Clear Spot empfelen, seine wohl eingängingste Platte.

    --

    #365151  | PERMALINK

    geno

    Registriert seit: 10.07.2005

    Beiträge: 553

    suuuupa-platte :lol:

    wenn ich wieder mal ein paar leute bei mir rumsitzen hab & keinen bock mehr auf die alle hab, dann kommt dat teil ran… spätestens beim dachau-blues is bisher noch jeder gegangen, teilweise unter lauten & schmähenden missfallskundgebungen. :lol: :lol:
    und die, die trotzdem dablieben, konnten mich garnich stören. bei einem bin ich aber bis heute nich sicher, ob der ned bleibende schäden davongetragen hat.
    komplette freakshow is das, trout mask replica

    --

    Heavy metal iz a poze, hardt rock iz a leifschteil http://www.lastfm.de/user/Le__Freak
    #365153  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    @ Geno

    Wenn ich Besuch habe, versuche ich ihn oft mit der aufgelegten Musik zu halten. Dein Kommentar sagt ja ziemlich alles.:)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #365155  | PERMALINK

    voyager

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 7,015

    Don Van Vliet: „What do you think?“
    Kids (both): „Sounds Good!“
    Don Van Vliet: „It’s a bush-record…“

    --

    #365157  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    genospätestens beim dachau-blues is bisher noch jeder gegangen, teilweise unter lauten & schmähenden missfallskund

    Es wundert mich etwas, dass „Frownland“ nicht genug Wirkung erzielt.

    --

    #365159  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,752

    .

    --

    Ich hoffe, Ihr seid bereit für den Scheiß!
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 77)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.