Bob Dylan – "Bringing It All Back Home"

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Sixties Bob Dylan – "Bringing It All Back Home"

Ansicht von 9 Beiträgen - 31 bis 39 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #346749  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    @otis
    Würde da mal auf die „Backstreet Boys“ tippen… :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #346751  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    ach ja?!
    wo ist nur meine bildung hin!!!!

    --

    FAVOURITES
    #346753  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    ich lege sie heute auch nicht mehr so viel auf, aber eher weil ich mich über den saumäßigen sound ärgere.

    Blonde On Blonde gips aber auch Made In Japan als Sony Super Bit Mastering (hochpreisig, aber nicht als unbezahlbarer Import); die Laufzeit entspricht der Vinyl-Fassung, ist also ca. 2 Minuten länger als bei der 08/15-CD, der Klang ist eine Offenbarung und – für Bescheidwisser – Fourth Time Around hat mal wieder keine Orgel.

    Sollte für ca. 18 Euro zu haben sein und looooooooooooohnt sich.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #346755  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    thx werde ausschau halten!

    --

    FAVOURITES
    #346757  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    Hi Otis

    Schau dich mal auf folgender Seite um……….

    www.rdf.pwp.blueyonder.co.uk/index.htm

    Von der Japan CD die Jörg hier anpreist halte ich nichts…..

    Die klanglich beste Stereo Version ist die SACD gibts unter www.jpc.de

    Die klanglich beste Monofassung ist das kürzlich veröffentlichte Vinyl Reissue von www.sundazed.com …….die Monofassung kommt Dylan’s Intention wohl am nächsten…..

    Gruß
    Dock

    Für mich ist Blond on Blonde immer noch sein herausragendes Werk und eindeutig besser als Higway & Bringing……die Scheibe ist seine vielfältigste allein der Klang von I want you ist einfach nicht von dieser Welt……………

    --

    #346759  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Monofassungen kommen meinen Intentionen nicht nahe, wenn’s (ungefaktes) Stereo gibt. Was Dylans Intentionen sind, weiß ich vielleicht sogar noch weniger als Dylan selbst.

    Die Sony-Version von Blonde On Blonde ist klanglich minnigens gut und zu einem normalen Preis im normalen Handel zu haben, darum ging’s mir. Was wir Dylanologen in unserem eigenen Wahnsystem für gut und richtig halten, interessiert ja den vernunftbegabten Rest der Welt nicht.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #346761  | PERMALINK

    fred-schluckebier

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,722

    Was wir Dylanologen in unserem eigenen Wahnsystem für gut und richtig halten, interessiert ja den vernunftbegabten Rest der Welt nicht.

    Da entgeht diesem Rest natürlich eine ganze Menge!!!
    Ich hatte noch nie was am Sound der „Blonde on Blonde“ auszusetzen, den mochte ich schon immer. Was soll daran so übel sein? :sauf:

    --

    Shot a man in Reno just to watch him die...
    #346763  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    meine bob-cds klingen undurchsichtig, platt, undynamisch, dabei habe ich schon 2 gehabt. die neuere klingt noch schlechter als die von anfang der 90er. vinyl habe ich leider nicht mehr.

    --

    FAVOURITES
    #346765  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    @ Fred

    Am Sound von Blonde on Blonde ist nix auszusetzen, auf Vinyl und (vor allem) Normal-CD ist er nur dumpfer, unluftiger und einebnender als nötig. Die von mir gelobte CD korrigiert das zum hohen Normalpreis (ca. 18 Euro).

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
Ansicht von 9 Beiträgen - 31 bis 39 (von insgesamt 39)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.