Beste Alben des Jahres 1995

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 181)
  • Autor
    Beiträge
  • #11120495  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,355

    @ Mozza

    a) Nun, bei Platz 2+3 ging es sehr knapp zu: Bon Jovi (# 127) sehr kurz vor Oasis (# 129). Mein Fave von Bon Jovi ist aber auch knapp „Slippery when wet“.

    b) Garbages Debut ist gleich seit 1995 in meiner TOP100 (# 89). Ein sooo durchgehend saustarkes Album ohne Ausfällr.

    c) Morrissey war in der Endauswahl, nur ganze 2-3 Plätze außerhalb. Und Eltons „Ice on fire“ habe ich gar nicht.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11120497  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,498

    Man muss auch nicht in jeder Liste ein Elton John Album haben.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11120507  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,355

    @ Tomses

    Anscheinend nur ihr allergrößter Fan hier! B-)

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11120511  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,498

    Ich kenne dieses spezielle Album übrigens auch nicht.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11120553  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,406

    @doc

     

    Auch mich überrascht deine Nummer 1, mit der ich persönlich nur eher wenig anfangen kann.

    Und natürlich sind The Tea Party und Skunk Anansie viel zu tief von dir eingestuft worden.  ;-)

    Darüber hinaus muss auch ich für mich feststellen, dass ich so einige Alben aus deiner Liste weder besitze noch überhaupt kenne…

    --

    #11120557  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,355

    cloudy    Auch mich überrascht deine Nummer 1, mit der ich persönlich nur eher wenig anfangen kann.

    Also meine ersten drei Alben lagen im Dezember 2012 auch schon so. Da ist Konstanz drin. :yes:

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11120605  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,498

    Er ist dann halt „immer noch erstaunt“. Wie im Übrigen ich auch. Ja, die Musik der Band kann man hören aber Meisterwerke ….

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11120637  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,406

    onkel-tomEr ist dann halt „immer noch erstaunt“. Wie im Übrigen ich auch. Ja, die Musik der Band kann man hören aber Meisterwerke ….

    :good:

    --

    #11120695  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,355

    @ Cloudy

    Anmerken wollte ich endlich auch einmal, dass es halt schwierig ist, mit Leuten über Listen zu diskutieren, die selber keine haben/aufstellen. Da fehlt es ganz klar an der Komparatistik, um sich besser auszutauschen.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11120703  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,406

    Aber man darf doch hoffentlich auch als Nicht-Listenführer und -schreiber die hier geposteten Listen kommentieren?! Ich möchte auch weiterhin anmerken dürfen, wenn z.B. ein persönlicher Fave von mir in einer Liste eher weit hinten liegt, während ein anderer Interpret, den ich persönlich nicht so mag und stark finde, eher oben landet. Sowas wertest du doch hoffentlich nicht als persönlichen Angriff? :scratch:   :wacko:

    --

    #11120709  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,355

    Alles gut, Cloudy. Du kannst das natürlich alles. :yes:   Aber es bleibt halt schwer, da einen Anschluss/Vergleich/Diskussion  zu führen, wenn der Gesprächspartner kein Angebot zur Verfügung stellt. B-)

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11120825  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 60,147

    beatgenroll@ Mozza a) Nun, bei Platz 2+3 ging es sehr knapp zu: Bon Jovi (# 127) sehr kurz vor Oasis (# 129). Mein Fave von Bon Jovi ist aber auch knapp „Slippery when wet“. b) Garbages Debut ist gleich seit 1995 in meiner TOP100 (# 89). Ein sooo durchgehend saustarkes Album ohne Ausfällr. c) Morrissey war in der Endauswahl, nur ganze 2-3 Plätze außerhalb. Und Eltons „Ice on fire“ habe ich gar nicht.

    @beatgenroll

    1995! Ice On Fire ist von 1985. Made In England ist das Album, das 1995 herauskam. Und es ist wirklich ziemlich gut. Auf jeden Fall mal reinhören, Doc.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11120829  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,355

    Ach, ich habe mich da vertan, Mozza. Aber mit dem richtigen Album jetzt wird es auch nicht besser in diesem Jahr.

    Made in England **1/2

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11120833  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 60,147

    Oh je, das ist aber sehr sehr mau! Verstehe ich nicht, da sind doch jede Menge ansprechende Melodien drauf und außerdem auch gut produziert, deutlich weg vom 80er Elton…

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11124319  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 16,636

    01. Jackie Leven – Forbidden Songs Of The Dying West
    02. Oasis – (What’s the Story) Morning Glory?
    03. The Jayhawks – Tomorrow the Green Grass
    04. The Rolling Stones – Stripped
    05. Cassandra Wilson – New Moon Daughter
    06. Neil Young – Mirror ball
    07. Neal Casal – Fade Away, Diamond Time
    08. John Hiatt – Walk On
    09. Paul Weller – Stanley Road
    10. David Bowie – 1.Outside

    11. Oysterband – The Shouting End Of Life
    12. Kjetil Björnstad- The sea
    13. Rio Reiser – Himmel und Hölle
    14. Billy Pilgrim – Bloom
    15. Elton John – Made in England
    16. Tindersticks – Tindersticks II
    17. Keith Jarrett, Gary Peacock & Jack DeJohnette – At the Blue Note: The Complete Recordings
    18. Blur – The Great Escape
    19. Julian Dawson – Travel On
    20. Brian Wilson & Van Dyke Parks – Orange Crate Art

    21. Aimee Mann – I’m With Stupid
    22. Pulp – Different Class
    23. Chris Isaac – Forever Blue
    24. Bruce Springsteen – The Ghost Of Tom Joad
    25. Chieftains- The long black Veil
    26. Van Morrison – Days Like This
    27. Wilco – A.M.
    28. Blue Rodeo – Nowhere to Here
    29. The Chemical Brothers – Exit Planet Dust
    30. Mike Scott- Bring’em All In

    31. Ben Folds Five – s/t
    32. Smashing Pumpkins – Mellon Collie And The Infinite Sadness
    33. Son Volt – Trace
    34. Garbage – Garbage
    35. Morrissey- Southpaw Grammar
    36. Radiohead – The Bends
    37. Vic Chesnutt – Is The Actor Happy?
    38. Del Amitri – Twisted
    39. Whiskey Town – Faithless Street
    40. Pavement – Wowee Zowee

    41. Joan Osborne – Relish
    42. Red Hot Chili Peppers – One Hot Minute
    43. Faith No More – King for a Day… Fool for a Lifetime
    44. Marillion – Afraid Of Sunlight
    45. Mike Watt – Ball-Hog or Tugboat?

    --

    Meanwhile, back on the Block.
Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 181)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.