Beste Alben des Jahres 1994

Ansicht von 13 Beiträgen - 286 bis 298 (von insgesamt 298)
  • Autor
    Beiträge
  • #12033763  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 25,066

    mozza

    wolfgang

    mozza

    wolfgang Echt, dir müssten doch Eurodance und Boy/Girl Groups zugesagt haben.

    Aber in dem Bereich doch nur einzelne Tracks, nicht auf Albumlänge.

    Wenn meine Mitarbeiterinnen mich ärgern wollten, haben sie immer Scooter, Rednex, Spice Girls und den ganzen Schrott gespielt, nach dem Motto, wir müssen doch aktuelle Musik auflegen.

    Von den Genannten sind die Spice Girls noch am wenigsten penetrant. Scooter – der hatte jede Menge Hits.

    Wie die Umfrage zeigt, gab es in den 90ern tolle Musik, die von mir genannten und einige andere gehörten nicht dazu.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12033901  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 6,649

    klausk

    sokratesJa, die Roachford auf der 1. überrascht mich auch.

    Der Edi hat die Roachford auf Rang 8. Ist ja auch ein tolles Album.

    Wenn nicht die skandinavischen und keltischen Folkrockalben die ersten Ränge blockieren würden, hätte ich das Roachford-Album wohl auch auf Platz 1. „This Generation“ war einer meiner meistgehörten Songs des Jahrzehnts …

    --

    #12033907  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 43,041

    mozzaStell dir mal vor, Doc, ich liebe sogar Alben, die von mir „nur“ * * * * 1/2 bekommen. Und manchmal sogar Alben, die noch weniger Sterne aufweisen. Darüber haben wir doch schon oft genug gesprochen, ohne übereinzustimmen: Du gibst einem Album lauter sehr guter Songs (also jeweils * * * *1/2) die Höchstwertung, mit der Begründung, dass es solche Alben selten gäbe. Für mich ist ein Album lauter sehr guter Songs sehr gut; für die Höchstwertung müssen neben den sehr guten auch einige Fünfer dabei sein. Dann kann ich ggf. aufrunden. Solche Alben sind selten, zumindest für mich.

    Gebe dir da dem Grunde nach vollkommen recht. Er versteht es einfach nicht ….. Ich hab aber trotzdem mehr Fünfer als du.   ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #12033915  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 6,649

    1994 haben bei mir zwei Alben *****.

    --

    #12033923  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 25,969

    beatgenroll

    krautathaus Ein Leben Mitte der 90er ohne Pavement ist zwar möglich, aber irgendwie unvollkommen…

    Wollen wir mal nicht sooo arg übertreiben.

    Pavement waren ab Debut eine unkonventionell spielende, komponierende Indie-Rock-Pop Band die zudem (und das unterscheidet sie ein bischen von den ähnlichen Bands wie Sonic Youth) einen tollen Stilmix beherrschten und eine Menge Humor hatten. Was vor allem mir bei der Gitarrenproduktion auffällt: sie konnten genauso punken, rocken und super Riffs spielen wie andere Bands in den 90ern, mit dem Unterschied dass in ihren Songs oft zwei bis drei verschiedene Gitarrenelemente wie zu einem Puzzle zusammenführten. Zudem konnten sie Stücke auch mal anschwellenen lassen und hatten Dynamik in den Songs, die aber immer recht kompakt blieben.
    Das war so neu. Dazu noch vier Meisterwerke bis zum Karriereende.

    Für mich Die Band mit dem Karrierebeginn in den 90ern, die die Rockmusik wiederbelebt hat.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #12033993  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,834

    Krautathaus, habe ich nicht gewusst, dass Du sie so sehr hoch schätzt. Vier Meisterwerke ist enorm. Müsstest zusammen mit penguinorchestra ihr größter Fan hier sein. Sterne habe ich leider von Dir bis runter ins Jahr 2009 keine auffinden können.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12034015  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 25,969

    Unter dem Ranking hab ich mal besternt:

    https://forum.rollingstone.de/foren/topic/ranking-der-pavement-lps/#post-7119131

    Inzwischen hat das Debut 4 und Wowee 5.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #12034293  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 18,989

    klausk

    sokratesJa, die Roachford auf der 1. überrascht mich auch.

    Der Edi hat die Roachford auf Rang 8. Ist ja auch ein tolles Album.

    Ich mag die Platte auch, habe sie aber mit dreieinhalb Sternen wesentlich niedriger bewertet und gerankt.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #12035403  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 6,337

    ediski1994 haben bei mir zwei Alben *****.

     

    Edwyn Collins? und ??? Division Bell und??? Neil Young – Sleep with Angels …??? Roger Taylor war glaub au damaLS::: ???

    zuletzt geändert von thegreenmenalishi

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same" ... woo me
    #12039213  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 9,710

    1. Superunknown – Soundgarden

    2. Dookie – Green Day

    3. All Boro Kings – Dog Eat Dog

    4. MTV Unplugged in New York – Nirvana

    5. Vitalogy – Pearl Jam

    6. Stranger Than Fiction – Bad Religion

    7. The Downward Spiral – Nine Inch Nails

    8. Smash – The Offspring

    9. Weight – Rollins Band

    10. Live Through This – Hole

    --

    Wayne's World, Wayne's World, party time, excellent!
    #12266439  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 21,427

    01. PORTISHEAD – Dummy * * * * *
    02. KEITH JARRETT, GARY PEACOCK, PAUL MOTIAN – At The Deer Head Inn * * * * 1/2
    03. DIE LIKE A DOG QUARTET – Fragments Of Music, Life And Death Of Albert Ayler * * * * 1/2
    04. NAS – Illmatic * * * * 1/2
    05. SUEDE – Dog Man Star * * * * 1/2
    06. NIRVANA – MTV Unplugged In New York * * * * 1/2
    07. JONI MITCHELL – Turbulent Indigo * * * * 1/2
    08. MASADA – Beit * * * * 1/2
    09. PULP – His’n’Hers * * * * 1/2
    10. CHARLIE HADEN QUARTET WEST – Always Say Goodbye * * * * 1/2

    11. BLUMFELD – L’État Et Moi * * * * 1/2
    12. EVAN PARKER – 50th Birthday Concert * * * * 1/2
    13. CHARLIE HADEN – The Private Collection No.2 * * * * 1/2
    14. CHARLIE HADEN – The Private Collection No.1 * * * * 1/2
    15. CHARLIE HADEN – The Montreal Tapes: with Paul Bley And Paul Motian * * * * 1/2
    16. MASADA – Alef * * * * 1/2
    17. SIDSEL ENDRESEN – Exile * * * * 1/2
    18. MARILLION – Brave * * * *
    19. THE NECKS – Aquatic * * * *
    20. LOW – I Could Live In Hope * * * *

    21. GANG STARR – Hard To Earn * * * *
    22. JOHNNY CASH – American Recordings * * * *
    23. CHARLIE HADEN – The Montreal Tapes: with DON CHERRY and ED BLACKWELL * * * *
    24. MORRISSEY – Vauxhall And I * * * *
    25. BEASTIE BOYS – Ill Communication * * * *
    26. SONIC YOUTH – Experimental Jet Set, Trash And No Star * * * *
    27. METHOD MAN – Tical * * * *
    28. MASADA – Gimel * * * *
    29. PETER BRÖTZMANN, FRED HOPKINS & RASHIED ALI – Songlines: Music Is a Memory Bank for Finding One’s Way About the World * * * *
    30. GIL SCOTT-HERON – Spirits * * * *

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #12267399  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 25,066

    Update

    01. Dream Theater – Awake
    02. Marillion – Brave
    03. Queensryche – Promised Land
    04. Savatage – Handful Of Rain
    05. Threshold – Psychedelicatessen
    06. Psychotic Waltz – Mosquito
    07. Pink Floyd – The Division Bell
    08. Helloween – Master Of The Rings
    09. Fates Warning – Inside Out
    10. Alice Cooper – The Last Temptation

    11. Megadeth – Youthanasia
    12. Ken Hensley – From Time To Time
    13. Roger Taylor – Happiness?
    14. Vanden Plas – Colour Temple
    15. Hawkwind – The Business Trip
    16. EAV – Nie wieder Kunst
    17. Golden Earring – Face It
    18. Eloy – The Tides Return Forever
    19. Heinz Rudolf Kunze – Macht Musik
    20. Lucifer’s Friend – Sumo Grip

    21. King’s X – Dogman
    22. Martin Barre – A Trick Of Memory
    23. Mike Oldfield – The Songs Of Distant Earth
    24. Nazareth – Move Me
    25. Saga – Steel Umbrellas
    26. ELP – In The Hot Seat

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12267401  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 75,132

    Zwei gemeinsame unter den ersten Vier. Ansonsten einiges mir bekanntes, aber wenig in meinem Besitz befindliches.

    --

Ansicht von 13 Beiträgen - 286 bis 298 (von insgesamt 298)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.