Beste Alben des Jahres 1992

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 177)
  • Autor
    Beiträge
  • #1820911  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,836

    ferryBisher kenne ich „Le Pas du Chat Noir“ und „Le Voyage de Sahar“. Im Prinzip ist das schon tolle Musik. Auf seine Musik muss man sich aber auch mit Haut und Haaren einlassen, und die Bereitschaft dazu hat er noch nicht geweckt.
    Die Musik von Khalil ist da etwas lockerer, das kann man auch mal nebenbei hören.

    vielleicht solltest du dann doch mal mit der ersten auf ecm von brahem einsteigen(barzakh), die kann man auch laut nebenbei hören. wenn du dann nicht feuer fängst ……hilft vielleicht die „Conte de l’incroyable amour“, kann ich zu jeder tageszeit hören, am liebsten aber abends im dunkeln über kopfhörer, genial!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1820913  | PERMALINK

    ferry

    Registriert seit: 31.10.2010

    Beiträge: 2,374

    lotterlottavielleicht solltest du dann doch mal mit der ersten auf ecm von brahem einsteigen(barzakh), die kann man auch laut nebenbei hören. wenn du dann nicht feuer fängst ……hilft vielleicht die „Conte de l’incroyable amour“, kann ich zu jeder tageszeit hören, am liebsten aber abends im dunkeln über kopfhörer, genial!

    Mit den beiden Alben werde ich es dann noch mal probieren.
    Und wenn’s nicht klappt, mach ich das Licht aus ;-)

    --

    life is a dream[/SIZE]
    #1820915  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 333

    1. R.E.M. – Automatic For The People
    2. Jayhawks – Hollywood Town Hall
    3. Chris Cacavas – Good times
    4. Cowboy Junkies – Black Eyed Man
    5. Indigo Girls – Rites of Passage
    6. Eric Clapton – Unplugged
    7. Gin Blossoms – New Miserable Experience
    8. The Schramms – rock, paper, scissors, dynamite
    9. The Tragically Hip – Fully Completely
    10. Tori Amos – Little Earthquakes

    --

    Ich habe gar keine Enkel.
    #1820917  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 15,015

    Tori Amos – Little Earthquakes
    Richard Barone – Clouds Over Eden
    Luka Bloom – The acoustic Motorbike
    Nick Cave & the Bad Seeds – Henry’s Dream
    Leonard Cohen – The Future
    The Cure – Wish
    Del Amitri – Change Everything
    Element of Crime – Weißes Papier
    Peter Gabriel – US
    Hubert von Goisern und die Alpinkatzen – Aufgeigen statt Niederschiassen
    The Jayhawks – Hollywood Town Hall
    Nits – Ting
    Oyster Band – Deserters
    Plainsong – Dark Side of the Room
    R.E.M. – Automatic For The People
    Lou Reed – Magic And Loss
    Michelle Shocked – Arkansas Traveler
    Bruce Springsteen – Lucky Town
    The The – Dusk
    Tragically Hip – Fully Completely

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #1820919  | PERMALINK

    sharkattack

    Registriert seit: 02.06.2006

    Beiträge: 2,334

    KinksterTori Amos – Little Earthquakes
    Richard Barone – Clouds Over Eden
    Luka Bloom – The acoustic Motorbike
    Nick Cave & the Bad Seeds – Henry’s Dream
    Leonard Cohen – The Future
    The Cure – Wish
    Del Amitri – Change Everything
    Element of Crime – Weißes Papier
    Peter Gabriel – US
    Hubert von Goisern und die Alpinkatzen – Aufgeigen statt Niederschiassen
    The Jayhawks – Hollywood Town Hall
    Nits – Ting
    Oyster Band – Deserters
    Plainsong – Dark Side of the Room
    R.E.M. – Automatic For The People
    Lou Reed – Magic And Loss
    Michelle Shocked – Arkansas Traveler
    Bruce Springsteen – Lucky Town
    The The – Dusk
    Tragically Hip – Fully Completely

    Reihenfolge??;-)

    --

    #1820921  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    SharkattackReihenfolge??;-)

    Hast Du noch nirgends gelesen, dass er das aus Prinzip nicht macht? Er wurde schon öfter darauf angesprochen, bleibt aber völlig uneinsichtig. Ich lese seine Dinger gar nicht mehr.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1820923  | PERMALINK

    sharkattack

    Registriert seit: 02.06.2006

    Beiträge: 2,334

    dr.musicHast Du noch nirgends gelesen, dass er das aus Prinzip nicht macht? Er wurde schon öfter darauf angesprochen, bleibt aber völlig uneinsichtig. Ich lese seine Dinger gar nicht mehr.

    Ich finds bloß irgendwo Schade.
    Der Kinster hat durchaus viele gute Sachen in seinen Listen, aber so gänzlich ohne Reihenfolge, macht das, in der Tat, kaum Sinn:roll:

    --

    #1820925  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,032

    Warum eigentlich? Dass pipe-bowl die Listen sporadisch auswertet ist ein netter Service, ansonsten hält sich Kinkster doch vollends an die Vorgaben des Threads. Die Favoriten sind ersichtlich, die Linie dahinter auch und da in jedem Jahr Tausende von Werken das Licht der Musikwelt erblicken, kann ich auch damit leben, dass hier ein Dutzend Alben nicht mühsig sortiert sind.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #1820927  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    MoontearUpdate:

    —  R.E.M. “Automatic for the People” *****
    —  Dream Theater “Images and Words” *****
    —  Lou Reed “Magic and Loss” ****
    —  k.d. lang “Ingenue” ****
    —  Heinz Rudolf Kunze “Draufgänger” ***1/2
    —  100,000 Maniacs “Our Time in Eden” ***1/2
    —  Neil Young “Harvest Moon” ***1/2
    —  Manic Street Preachers “Generation Terrorists” ***1/2
    —  Suzanne Vega “99.9 F” ***1/2
    —  Little Village “Little Village” ***1/2

    Update:

    —  R.E.M. “Automatic for the People” *****
    —  Dream Theater “Images and Words” *****
    —  Pearl Jam “Ten” ****
    —  Lou Reed “Magic and Loss” ****
    —  k.d. lang “Ingenue” ****
    —  Heinz Rudolf Kunze “Draufgänger” ***1/2
    —  100,000 Maniacs “Our Time in Eden” ***1/2
    —  Neil Young “Harvest Moon” ***1/2
    —  Manic Street Preachers “Generation Terrorists” ***1/2
    —  Suzanne Vega “99.9 F” ***1/2

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #1820929  | PERMALINK

    zzyzx

    Registriert seit: 10.09.2013

    Beiträge: 397

    1. R.E.M. – Automatic For The People
    2. Screaming Trees – Sweet Oblivion
    3. The Jayhawks – Hollywood Town Hall
    4. The Lemonheads – It`s A Shame About Ray
    5. Sugar – Copper Blue
    6. Neil Young – Harvest Moon
    7. Iris DeMent- Infamous Angel
    8. Buffalo Tom – Let Me Come Over
    8. Sonic Youth – Dirty
    10. Kyuss – Blues For The Red Sun

    --

    #1820931  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Zzyzx1. R.E.M. – Automatic For The People
    2. Screaming Trees – Sweet Oblivion
    3. The Jayhawks – Hollywood Town Hall
    4. The Lemonheads – It`s A Shame About Ray
    5. Sugar – Copper Blue
    6. Neil Young – Harvest Moon

    Ja, richtig gute bis sehr gute Alben. Die Nr. 1 bei mir in den TOP100.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1820933  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    MoontearPearl Jam “Ten” ****

    Nein, das kann nicht sein. Die erschien bereits im August 1991, dem besten in den Neunzigern!!:sonne:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1820935  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    dr.musicNein, das kann nicht sein. Die erschien bereits im August 1991, dem besten in den Neunzigern!!:sonne:

    Auf meinem Booklet steht 1992. Habe grade mal einen Blick in meine Rocklexika geworfen, da ist es mal mit 1991 mal mit 1992 (konkret: Februar bei Martin C. Strongs „Great Rock Discography“) aufgeführt. Bezieht sich das mal auf die US – mal auf die europäische Veröffentlichung?

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #1820937  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 58,575

    MoontearAuf meinem Booklet steht 1992. Habe grade mal einen Blick in meine Rocklexika geworfen, da ist es mal mit 1991 mal mit 1992 (konkret: Februar bei Martin C. Strongs „Great Rock Discography“) aufgeführt. Bezieht sich das mal auf die US – mal auf die europäische Veröffentlichung?

    Bei discogs und AMG: VÖ 27.08.1991

    --

    #1820939  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Moonie, habe gerade deswegen noch einmal bei meiner CD nachgeschaut: Dasteht überall 1991. Ich führte sie schon immer für diesen Jahrgang, die anderen auch. Und siehe bitte hier die aktuelle Forumsjahrgangswertung:

    1991
    1. (1) Nirvana – Nevermind
    2. (2) Massive Attack – Blue lines
    3. (3) My Bloody Valentine – Loveless
    4. (4) Pearl Jam – Ten
    5. (6) Talk Talk – Laughing stock
    6. (5) U2 – Achtung Baby
    7. (9) REM – Out of time
    8. (8) A Tribe Called Quest – Low end theory
    9. (8) Red Hot Chili Peppers – Blood sugar sex magik
    10. (10) Neil Young – Weld

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 177)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.