Album des Monats | 2024

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 249)
  • Autor
    Beiträge
  • #12245855  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 6,687

    Januar 2024:

    Ovrfwrd – There Are No Ordinary Moments (12. Januar 2024)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12246351  | PERMALINK

    hurley

    Registriert seit: 20.04.2019

    Beiträge: 1,922

    Januar 24: TAYLOR MCCALL- Mellow War

    --

    All I Can Do Is Be Me, Whoever That Is.
    #12246353  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 6,233

    Januar 2024: The Smile – Wall of Eyes

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #12246361  | PERMALINK

    lysol

    Registriert seit: 07.01.2018

    Beiträge: 959

    vorgarten2024 | januar | the smile | wall of eyes wenig überraschend.

    Ja, keine Überraschung. Führt auch bei mir kein Weg dran vorbei. Also +1.

     

    --

    #12246365  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 3,188

    hurley Januar 24: TAYLOR MCCALL- Mellow War

    Wie geil. Ein neues Album von Taylor Mccall. Gar nicht mitbekommen. Werd ich mir bestellen. Danke.

    --

    you can't win them all
    #12246521  | PERMALINK

    hurley

    Registriert seit: 20.04.2019

    Beiträge: 1,922

    snowball-jackson

    hurley Januar 24: TAYLOR MCCALL- Mellow War

    Wie geil. Ein neues Album von Taylor Mccall. Gar nicht mitbekommen. Werd ich mir bestellen. Danke.

    Ist diesmal weniger Rock und mehr Americana. Der Soldat mit Gewehr auf fem Cover ist sein Großvater…thematisch geht’s auch um den Vietnamkrieg. In GB ist er derzeit mit Robert Plant auf Tour, ich hoffe das wird hier fortgeführt.

    --

    All I Can Do Is Be Me, Whoever That Is.
    #12246523  | PERMALINK

    shanks

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 15,920

    Januar:

    Colby T. Helms – Tales of Misfortune

    --

    Es ist Breitling, scheiß auf deine Aldi-Uhr / Auf meinem nächstem Cover halt ich das Excalibur
    #12246529  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 25,977

    shanksJanuar:  Colby T. Helms – Tales of Misfortune

    Danke für den Tip, ist bestellt.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #12246567  | PERMALINK

    zissou

    Registriert seit: 08.03.2015

    Beiträge: 1,216

    hurley Januar 24: TAYLOR MCCALL- Mellow War

    nie gehört, toll, danke für den Tip

    --

    #12246655  | PERMALINK

    hurley

    Registriert seit: 20.04.2019

    Beiträge: 1,922

    zissou

    hurley Januar 24: TAYLOR MCCALL- Mellow War

    nie gehört, toll, danke für den Tip

    Gern. Der Vorgänger „Black Powder Soul“ ist auch toll. Leider auch mit Knarren Cover.

    --

    All I Can Do Is Be Me, Whoever That Is.
    #12246715  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 718

    Januar: Sarah Jarosz – Polaroid Lovers

    --

    ...... jetzt schon mehr als 700 Qualitätsposts
    #12248927  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 2,288

    firecrackerMag das Album von The Smile auch sehr gerne, aber da hier zu wenig Bluegrass ist: 2024 | Januar: Holler Choir – Songs Before They Write Themselves

     

    In Hamburg ist Bluegrass-Feiertag am nächsten Sonntag. Vielleicht hast Du ein Ticket abstauben können (ist ausverkauft):

    https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/bela-fleck-my-bluegrass-heart/20103

     

    --

    Free Jazz doesn't seem to care about getting paid, it sounds like truth. (Henry Rollins, Jan. 2013)
    #12248967  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 12,666

    icculus66

    firecrackerMag das Album von The Smile auch sehr gerne, aber da hier zu wenig Bluegrass ist: 2024 | Januar: Holler Choir – Songs Before They Write Themselves

    In Hamburg ist Bluegrass-Feiertag am nächsten Sonntag. Vielleicht hast Du ein Ticket abstauben können (ist ausverkauft):
    https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/bela-fleck-my-bluegrass-heart/20103

    Bluegrass war im Januar. Im Februar ist Brit-Psychedelic-Rock mit indischen Verweisen angesagt! ;) Traue mich bloß noch nicht zu schreiben, dass das mein Album des Monats Februar ist. Nicht vor Erscheinen des MGMT-Albums. Und Declan McKennas Album erscheint am Freitag; beide sicher sehr, sehr weit weg von Bluegrass.

    Nein, ernsthaft, liest sich sehr gut. Werde da mal reinhören. Wenn auch nicht in der Elphi. Falls du hingehst, würden mich deine Eindrücke interessieren.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #12248983  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 2,288

    Bin sechs Auto-Stunden von HH entfernt und muss
    Montag wieder früh raus. Elphi geht also nicht
    (selbst wenn es noch Karten gäbe). Aber Luxembourg
    geht evtl. noch am Freitag. Mal sehen.

    Bela Fleck ist kein Amateurschach. Das ist ein Großmeister.

    --

    Free Jazz doesn't seem to care about getting paid, it sounds like truth. (Henry Rollins, Jan. 2013)
    #12249017  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 43,176

    Einige Wege führen an „The Smile“ vorbei. Einer endet hier ….

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 249)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.