Album des Monats | 2019

Ansicht von 15 Beiträgen - 526 bis 540 (von insgesamt 567)
  • Autor
    Beiträge
  • #10944813  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 1,598

    Und Wild Rover hat mich direkt in den ersten 20 Sekunden abgestoßen. Nein, danke.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10944819  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 4,653

    Schade. Das ist eine originelle und ausdrucksstarke Version (todtraurig), über zehn Minuten geduldig aufgebaut, mit einem ungeheuer intensiven Finale. Aber gut, wenn es nichts für Dich ist, dann ist es eben so.

    --

    To Hell with Poverty
    #10944821  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,231

    November:

    Leonard Cohen – Thanks for the Dance

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10944827  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 4,653

    November:

    FKA twigs – Magdalene

    Art-Pop, elektronisch, mit Breakup-Thema – hätte Björk Vulnicura zusammen mit Kate Bush aufgenommen statt zusammen mit Arca, wäre vielleicht etwas wie Magdalene herausgekommen.

    --

    To Hell with Poverty
    #10945017  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 2,678

    November 2019

    The Legendary Flower Punk – Wabi-Wu
    (Psychedelic Space Rock, feat. Gleb Kolyadin und Ed Wynne)

    ganz knapp vor
    Unit Wail – Egarés (Zeuhl aus Paris)
    und
    The Night Watch – Am Embarrassment of Riches (String Driven Instrumental Rock aus Kanada)

    --

    #10945205  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,490

    November

    BONNIE ‚PRINCE‘ BILLY – I Made A Place

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10945207  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,664

    kurganrs
    OK, dann nehme ich für den November diese hier:
    PETER BRÖTZMANN – I Surrender Dear

    die ist gerade auch angekommen, vielleicht dann für Dezember, wer weiss …

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10945211  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,761

    November:
    COLDPLAY – Everyday Life

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #10945335  | PERMALINK

    ewaldsghost

    Registriert seit: 19.07.2016

    Beiträge: 278

    go1Schade. Das ist eine originelle und ausdrucksstarke Version (todtraurig), über zehn Minuten geduldig aufgebaut, mit einem ungeheuer intensiven Finale. Aber gut, wenn es nichts für Dich ist, dann ist es eben so.

    Ich finde das ganze Album nicht durchgehend gelungen, aber diese Version von Wild Rover gehört schon nach dem ersten Hören für mich zu den besten Tracks des Jahres.

    --

    #10949007  | PERMALINK

    jackrabbit
    Singular Man

    Registriert seit: 29.06.2016

    Beiträge: 1,179

    November 2019

    FKA twigs – MAGDALENE

    --

    #10949229  | PERMALINK

    chocolate-milk
    Galaxistin

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 14,463

    November: Michael Kiwanuka – Kiwanuka

    --

    #10949973  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 233

    November: Vetiver – Up On High

    zuletzt geändert von dustcrawling

    --

    #10950057  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,398

    chocolate-milkNovember: Michael Kiwanuka – Kiwanuka

    Da schließe ich mich an.

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #10951459  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,490

    Album des Monats November

    Platz 1 (3 Stimmen)
    FKA TWIGS – Magdalene

    Platz 2 (je 2 Stimmen)
    PETER BRÖTZMANN – I Surrender Dear
    NICK CAVE AND THE BAD SEEDS – Ghosteen
    LEONARD COHEN – Thanks For The Dance
    JOE HENRY – The Gospel According To Water
    MICHAEL KIWANUKA – Kiwanuka
    LANKUM – The Livelong Day

    je 1 Stimme
    BIG BAND OF BROTHERS – A Jazz Celebration Of The Allman Brothers Band
    BONNIE ’PRINCE’ BILLY – I Made A Place
    CHANTAL ACDA – Pūwawau
    COLDPLAY – Everyday Life
    ANDRÉ HELLER – Spätes Leuchten
    THE LEGENDARY FLOWER PUNK – Wabi-Wu
    JAMES MATTHEW VII – Stoned When I Pray
    UNDERWORLD – Drift Series
    VETIVER – Up On High
    VOODOO JÜRGENS – ’s Klane Glücksspiel
    ZONAL – Wrecked
    GIDON KREMER/YULIANNA AVDEEVA/GIEDRE DIRVAUNAUSKAITE – Weinberg: Chamber Music

    (27 Teilnehmer, 19 Alben)

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10952097  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,051

    Dezember:

    Yilian Cañizares – Erzulie

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
Ansicht von 15 Beiträgen - 526 bis 540 (von insgesamt 567)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.